Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi: Mi 6X (Mi A2) und Mi Mix 2s bald offiziell?

Das Mi 6X von Xiaomi soll bald starten, auch beim Mi Mix 2S deuten Indizien auf einen baldigen Launch.
Das Mi 6X von Xiaomi soll bald starten, auch beim Mi Mix 2S deuten Indizien auf einen baldigen Launch.
Es gibt mal wieder neue Gerüchte zu Xiaomi-Phones. Die Mittelklasse dürfte bald Zuwachs in Form des Mi 6X erhalten, welches künftig wohl auch als Mi A2 mit purem Android geplant ist. Und beim immer noch unbestätigten Randlos-Flaggschiff Mi Mix 2s deuten Indizien auf einen baldigen Launch: Der Vorgänger wird aktuell in China abverkauft.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi ist ja auf dem Mobile World Congress Ende Februar zu Gast, was dort aber genau an Neuheiten präsentiert wird, scheint nach wie vor unklar. Ein sicherer Kandidat ist der zweite Chipsatz des Unternehmens, der Surge S2, der vermutlich auch im Nachfolger des Mi 5X stecken wird und somit ebenfalls auf der Messe vorgestellt werden könnte. Zum Mi 6X tauchen in jüngster Zeit vermehrt Cases, Hüllen und nun auch Backpanels auf (siehe Bilder unten), die eine vertikal angeordnete Dual-Cam auf der Rückseite nahelegen. 

In Europa, wo Xiaomi demnächst auch in Barcelona und Mailand mit einem Mi Store vertreten sein wird, dürfte das Mi 6X eher als Mi A2 starten, der Nachfolger des Mi A1 mit purem Android im Rahmen des Android One-Programms. Auch das Randlos-Flaggschiff Mi Mix 2 soll demnächst einen Nachfolger erhalten, gerüchteweise als S-Variante im gleichen Design aber mit Snapdragon 845-SoC. Auch wenn dieses Gerücht mit Skepsis betrachtet werden sollte, es gibt in der Tat Indizien, die auf einen baldigen Nachfolger deuten.

So berichtet Gizmochina, dass aktuell die weiße Keramik-Edition um 4.000 Yuan (510 Euro) deutlich günstiger angeboten wird und die reguläre Variante auf der Xiaomi-Webseite ausverkauft ist. Ob das tatsächlich für einen baldigen Launch des Nachfolgers spricht, mag jeder selbst beurteilen. Das Gerücht hält sich allerdings schon länger. Das Mi 7 soll übrigens erst später und nicht bereits am Mobile World Congress starten, hierzu sind sich die Auguren aktuell einig

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7366 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Xiaomi: Mi 6X (Mi A2) und Mi Mix 2s bald offiziell?
Autor: Alexander Fagot,  5.02.2018 (Update:  5.02.2018)