Notebookcheck

Xiaomi Mi Band 5: Exklusive Infos zu den Neuerungen

Xiaomi Mi Band 5: Exklusive Infos zu den Neuerungen
Xiaomi Mi Band 5: Exklusive Infos zu den Neuerungen
Xiaomi hat offiziell den Launch des Mi Band 5 für Juni angekündigt. Man möchte nun noch mehr Funktionen in den Fitnesstracker packen und diesen an einigen Stellen verbessern. Die Seite Tizenhelp hat angeblich einige exklusive Informationen zu den Plänen, u.a. soll das Display größer werden und eine bisher nur dem chinesischen Markt vorbehaltene NFC-Funktion soll nun global verfügbar werden, inklusive Google Pay.

Das aktuelle Xiaomi Mi Band 4 ist mittlerweile in fast allen größeren Ländern der Welt erhältlich und hat sich zum Bestseller in Sachen Fitnesstracker und Wearables allgemein gemausert. Dafür ist hauptsächlich das extrem gute Preis-Leistungs-Verhältnis verantwortlich. Xiaomi bzw. Huami arbeiten bereits eifrig am Nachfolger, welcher mehr Funktionen und ein besseres Display erhalten soll.

Die Webseite Tizenhelp spricht davon, dass man exklusive Informationen über die Pläne zum Mi Band 5 besitze. Demnach soll das DIsplay überarbeitet werden. Konkret bedeutet dies, dass einerseits die Bildschirmgröße von aktuell 0,95 Zoll auf 1,2 Zoll steigen soll. Weil einige Kunden zudem immer wieder die mangelnde Ablesbarkeit im Sonnenlicht bemängeln, sollen andererseits auch die Helligkeit und der Kontrast des Displays gesteigert werden. Natürlich kommt weiterhin ein farbintensives AMOLED-Display zum Einsatz.

Eine weitere Neuerung betrifft die Verfügbarkeit von NFC und der damit angebotenen Bezahlweise. Bislang gibt es vom Mi Band 3 und 4 jeweils zwei Versionen. Nur die Varianten für den chinesischen Markt beherrschen NFC, die internationalen Versionen kommen ohne den Verbindungsstandard daher. Das soll sich mit der 5. Generation ändern. Im Mi Band 5 soll NFC global verfügbar werden, außerdem soll international der Support für Google Pay hinzugefügt werden. Die aktuellen chinesischen NFC-Varianten unterstützen nur Mi Pay für kontaktlose Zahlungen.

Keine Angaben gibt es hingegen zur Akkugröße und der Laufzeit. Letztere könnte sich bei gleichbleibender Akkugröße stark verringern, wenn nun die Displaygröße und deren Helligkeit anwächst. Der Preis soll indes ungefähr gleich bleiben, der Hersteller Huami peilt derzeit 179 Yuan an, was in etwa 26 US-Dollar entspricht. Das Mi Band 5 soll offiziell im Juni erscheinen, zunächst natürlich in China.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Xiaomi Mi Band 5: Exklusive Infos zu den Neuerungen
Autor: Christian Hintze,  9.01.2020 (Update:  9.01.2020)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).