Notebookcheck
 

Top 20: Intel und Samsung größte Halbleiterhersteller, AMD stürzt weiter ab

Top 20: Intel und Samsung größte Halbleiterhersteller, AMD stürzt weiter ab
Top 20: Intel und Samsung größte Halbleiterhersteller, AMD stürzt weiter ab
Im Ranking der Top 20 der weltweit größten Halbleiterhersteller bleiben Intel und Samsung souverän an der Spitze. Top-Performer sind aber GlobalFoundries, Qualcomm und TSMC. Schlusslicht ist AMD mit einem Umsatzrückgang von 17 Prozent.

Von 31 Prozent Umsatzplus  bei GlobalFoundries bis zu 17 Prozent Minus bei AMD reicht die Bandbreite der Performance der Top 20 der weltweit größten Halbleiterhersteller. Im neuesten McClean-Report von IC Insights gibt es die aktuellsten Zahlen zu Gewinnern und Verlierern der Halbleiterbranche.

Wie erwartet behaupten sich die Chipriesen Intel und Samsung - gemessen am Umsatz - weiterhin unangefochten souverän an der Spitze des Rankings der Top 20 in der Halbleiterbranche. Auf den Plätzen 3, 4 und 5 folgen TSMC, Qualcomm und Texas Instruments (TI). AMD verliert einen Platz und rutscht von Position 12 auf 13 ab. Dafür geht es für GlobalFoundries von vormals Position 21 rasant an Nvidia auf Platz 18 vorbei, steil hinauf auf die 15.

Sortiert nach dem Umsatzwachstum stehen im Ranking der Top 20 Halbleiterhersteller auf dem Treppchen: GlobalFoundries mit einem Plus von satten 31 Prozent auf Platz 1. Qualcomm mit einem Umsatzplus von nicht minder beeindruckenden 30 Prozent knapp dahinter auf der 2 und TSMC schnappt sich mit 17 Prozent recht deutlich vor Nvidia Position 3. Nvidia auf Platz 4 bleibt einstellig: 9 Prozent Umsatzwachstum. Das Schlusslicht der Top 20 ist AMD mit einem Minus von 17 Prozent.  

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-11 > Top 20: Intel und Samsung größte Halbleiterhersteller, AMD stürzt weiter ab
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.11.2012 (Update:  8.11.2012)