Notebookcheck

Acer Swift 3 SF314-55G

Ausstattung / Datenblatt

Acer Swift 3 SF314-55G (Swift 3 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX150 - 2048 MB, LP
Hauptspeicher
8192 MB 
, soldered
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, spiegelnd: nein

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das Acer Swift 3 SF314-55G

85% Acer Swift 3 review (SF314-55G 2018 model – i3-8145U, Nvidia MX150 Max-Q)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
This laptop is an excellent update of the previous 14-inch Swift 3s. It's a slightly more expensive product, but at the same time it fixes many of their issues and compromises on very few aspects. The compact form-factor, the excellent build quality, the fast and accurate keyboard, the matte IPS screen, the hardware specs, the performance and the speakers are among its main top selling points, but at the same time potential buyers have to accept the slightly heavier construction and the fact that it runs hot with demanding loads.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.09.2018
Bewertung: Gesamt: 85%
Acer Swift 3 (2018) first look: A gigabit Wi-Fi laptop for the masses
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Seeing one of these effortlessly handle a 10GB file transfer was very impressive. For people who need to work on the go, particularly people who shoot and edit video, this will be a real plus. As for how the Acer Swift 3 handles the rest of that supply chain – i.e. actually handling the editing and rendering – remains to be seen, but Intel’s promised us a boost in this department, too. I’m a little less keen on the flexy metal body, but maybe that’s just me. It definetly doesn’t feel ‘cheap’ and I do love how lightweight the Swift 3 is.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2018
Acer Swift 3 SF314-55G review (Whiskey Lake CPU, grafică MX150 Max-Q )
Quelle: Giz.ro →DE
Positive: Stylish design; compact size; nice display; good autonomy; decent speakers; good cooling and silent system; nice webcam. Negative: Overheats while using; noisy under loads.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8145U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,1 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus ZenBook 14 UX433FN-A6096T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 1.3 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.6 kg
MSI PS42 8RB-206NL
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.2 kg
Honor MagicBook VLT-W50
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 1.5 kg
MSI PS42 8RB-606XES
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.2 kg
Huawei MateBook D 14-53010CQK
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.47 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB032T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 1.4 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006R
GeForce MX150, Core i7 8565U, 1.1 kg
Acer Swift 3 SF314-56G
GeForce MX150, Core i5 8265U, 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UX431FN
GeForce MX150, Core i5 8265U, 1.39 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.7 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A5104T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 1.1 kg
Honor MagicBook VLT-W60A
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.5 kg
MSI PS42 8RB-060
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 1.2 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6090T
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 1.1 kg
Lenovo Ideapad 720s-14IKBR-81BD003RSP
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.6 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN
GeForce MX150, Core i7 8565U, 1.1 kg
Acer Swift 3-SF314-54G
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 1.5 kg
MSI PS42 8RB-021ES
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.2 kg
MSI Prestige PS42 8RB-073
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.19 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus VivoBook S15 S532FA-BN012T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H, 15.6", 1.82 kg
Medion Akoya P6685-30025457
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB-81EV003XRU
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB 81EV00DQMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.95 kg
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.65 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Swift 3 SF314-55G
Autor: Stefan Hinum, 27.09.2018 (Update: 27.09.2018)