Notebookcheck Logo

Das Acer Swift 3 SF314 überzeugt im Test mit schickem 2.8K-OLED-Display und potenter CPU, aber...

Das Acer Swift 3 SF314-71-56U3 ist ein weitgehend überzeugendes 14-Zoll-Notebook mit OLED-Display. (Bild: Notebooksbilliger)
Das Acer Swift 3 SF314-71-56U3 ist ein weitgehend überzeugendes 14-Zoll-Notebook mit OLED-Display. (Bild: Notebooksbilliger)
In unserem Test konnte sich das Acer Swift 3 SF314 in vielen Punkten auszeichnen. Das kompakte Notebook ist mit einem schicken OLED-Display mit hoher Auflösung und einer potenten Alder-Lake-H-CPU mit zwölf Kernen ausgestattet. Allerdings offenbart es auch die eine oder andere Schwäche, die beim Kauf unbedingt berücksichtigt werden sollte...

Die Swift 3-Serie von Acer steht vor allem für erschwingliche Notebooks. Mit der Konfiguration Swift 3 SF314-71-56U3 bietet der Hersteller aber einen sehenswert ausgestatteten Laptop mit einem 14 Zoll großen OLED-Display, das mit 2.8K auflöst. Dieses bietet eine gewohnt tolle Darstellung hinsichtlich Farben und Kontrast, ist aber aufgrund der spiegelnden Oberfläche keine große Hilfe beim Arbeiten im Freien.

Ohnehin ist das mobile Arbeiten nicht gerade die Stärke des Swift 3 SF314. Es ist zwar dank 14 Zoll angenehm kompakt und mit unter 1,4 kg auch angenehm leicht. Allerdings sind die Akkulaufzeiten nicht gerade beeindruckend, sodass langes Arbeiten, Streamen oder Surfen ohne externe Stromquelle nicht extensiv möglich sind.

Hierfür gibt es mehrere Gründe. Neben dem stromfressenden OLED-Display und dem relativ kleinen Akku ist auch die potente CPU eine Ursache. Acer verbaut den bis zu 4,5 GHz schnellen sowie mit zölf Kernen und 16 Threads bestückten Intel Core i5-12500H aus Intels Alder-Lake-H-Abteilung. Dieser zeigt in den Benchmarks sein Potential, auch wenn Acer der Leistung nicht komplett freien Lauf lässt.

Auf eine dedizierte GPU verzichtet der Hersteller und vertraut stattdessen auf die iGPU Intel Iris Xe Graphics G7 mit 80EUs. So erzielt das OLED-Notebook eine hohe Systemperformance bei ruhigem Betrieb und kann die meisten Spiele zumindest auf unterster oder mittlerer Grafikstufe wiedergeben. Dazu kombiniert Acer 16 GB fest verlöteten RAM und eine 1 TB große, aber leider nicht sonderlich schnelle SSD.

Alle weitere Informationen und Messwerte zum Acer Swift 3 SF314 mit OLED-Display, Intel Core i5-12500H, zweimal Thunderbolt 4 und Wi-Fi 6E gibt es in unserem Testbericht. Erhältlich ist der Laptop, der laut UVP 1.299 Euro kostet, unter anderem bei Notebooksbilliger, Amazon und Alternate.

Bilder: Notebooksbilliger
Bilder: Notebooksbilliger
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > Das Acer Swift 3 SF314 überzeugt im Test mit schickem 2.8K-OLED-Display und potenter CPU, aber...
Autor: Marcus Schwarten, 13.11.2022 (Update: 11.11.2022)