Notebookcheck

Asus Zephyrus S GX701GX-EV021R

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zephyrus S GX701GX-EV021R
Asus Zephyrus S GX701GX-EV021R (Zephyrus S GX701 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM370
Massenspeicher
,  GB 
, 1TB
Soundkarte
Realtek ALC294 @ Intel Cannon Point PCH - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
2 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.7 x 399 x 272
Akku
76 Wh Lithium-Polymer, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2.5-watt, Tastatur: RGB, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.7 kg, Netzteil: 625 g
Preis
3100 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Asus Zephyrus S GX701GX-EV021R

Ultraflacher 17-Zoll-Bolide
Quelle: Gameswelt Deutsch
Mut zum Anderssein kann man ASUS nicht absprechen. Die Vergrößerung des Luftaustritts beim Aufklappen ist ebenso ungewöhnlich wie die Anordnung von Tastenfeld und Touchpad, die einiges an Eingewöhnung erfordert, insbesondere weil das Touchpad dadurch deutlich kleiner als bei anderen Notebooks ausfällt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.06.2019
Formschönes Gaming-Notebook mit flotter Hardware
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Das Asus ROG Zephyrus S GX701GX macht eine außerordentlich gute Figur, sowohl optisch als auch beim Spielen. Asus gelingt der Spagat zwischen platzfordernder Gaming-Hardware und einem ansprechenden, halbwegs mobilen Notebook-Design. Designkniffe wie der Touch/NumPad-Mix sind ein cooler Einfall, um die Platzbegrenzungen in den Griff zu bekommen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.04.2019

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte und Stromsparversion der RTX 2080 mit reduzierten Taktraten. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.7 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus ROG Zephyrus S GX701-EV020T
GeForce RTX 2080 Max-Q
Asus Zephyrus S GX701GX-EV064T
GeForce RTX 2080 Max-Q
Asus Zephyrus S GX701GX
GeForce RTX 2080 Max-Q

Geräte anderer Hersteller

Lenovo Legion Y740-17ICH
GeForce RTX 2080 Max-Q
MSI GS75 8SG Stealth
GeForce RTX 2080 Max-Q

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Zephyrus S GX701GXR-H6081R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H
Origin PC EVO17-S 2019 (i7-9750H, RTX 2080 Max-Q)
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H
Asus ROG Zephyrus S GX701GXR-EV013R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H
Razer Blade Pro 17 RTX 2080 Max-Q
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H
MSI GS75 Stealth 9SG
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H
Alienware m17 P37E
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Legion Y740-15ICHg-81UH0020GE
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Alienware m15 R2 P87F
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.16 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-74JA
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Razer Blade 15 RTX 2080 Max-Q, Core i7-8750H
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.1 kg
MSI GS65 Stealth-666
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 9880H, 15.6", 1.97 kg
Origin PC EVO16-S i7-9750H RTX 2080 Max-Q
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 16.1", 2.1 kg
Origin PC EVO16-S (i7-8750H, RTX 2080 Max-Q)
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 16.1", 2.1 kg
Acer ConceptD 7
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
MSI GS65 8SG-005
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
Alienware m15-565K7
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.16 kg
Razer Blade 15 RTX 2080 Max-Q
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.21 kg
Asus Zephyrus S GX531GX
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.1 kg
Gigabyte Aero 15-Y9
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.118 kg
Asus Zephyrus S GX531GX-ES036R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.1 kg
Gigabyte Aero 15 Y9-9UK4720P
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2 kg
MSI GS65 8SG-055
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
Acer Predator Triton 500
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.144 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Zephyrus S GX701GX-EV021R
Autor: Stefan Hinum, 25.05.2019 (Update: 25.05.2019)