Notebookcheck

Banana Pi: Diese Raspberry Pi-Alternative mit KI-Beschleunigung kostet keine 14 Euro

Banana Pi: Diese Raspberry Pi-Alternative mit KI-Beschleunigung kostet keine 14 Euro
Banana Pi: Diese Raspberry Pi-Alternative mit KI-Beschleunigung kostet keine 14 Euro
Beim Banana Pi BPI-EAI80 handelt es sich um einen besonders günstigen Einplatinenrechner. Das Modell kann auch als Alternative zu einem Raspberry Pi eingesetzt werden - allerdings mit einigen Einschränkungen.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einplatinenrechner bedienen ganz unterschiedliche Nutzergruppen, wobei der Raspberry Pi etwa ein überaus vielfältiges Modell darstelle - konkret unterstützt der SBC sowohl vollständige Desktop-Betriebssysteme, kann aber auch Sensoren und Aktoren ansprechen. Mit dem Banana Pi BPI-EAI80 ist nun ein neuer Einplatinenrechner erhältlich, der zwar nicht für die Nutzung von Desktop-Betriebssystemen ausgelegt ist, die Anbindung von externen Geräten aber ebenso wie ein Raspberry Pi meistern kann - und dazu noch mit einer KI-Beschleunigung ausgestattet ist.

Konkret basiert das 86 x 54 Millimeter große Board auf einem M4F-Chip, welches zudem einen speziellen Chip zur Beschleunigung von KI-Anwendungen mitbringt (NPU). Der SRAM misst 384 KByte, wovon 256 Kilobyte für die NPU reserviert sind. Die Installation von Flash-Speichern ist über SPI möglich. Ein HDMI-Anschluss fehlt, stattdessen kann ein Bildschirm mit einer Auflösung von bis zu 1.024 x 768 Pixeln über einen speziellen Port angebunden werden. Der Anschluss einer Kamera wird ebenso unterstützt wie eine CANBUS-Verbindung. Das Modell kann über USB mit elektrischer Energie versorgt werden, der Anschluss an einen 3,7-Volt-Akku ist ebenfalls möglich.

Die Anbindung externer Sensoren und Aktoren verfolgt wie üblich über einen GPIO-Header, welcher auch beim Banana Pi BPI-EAI80 aus 40 Pins besteht. Bereits verbaut sind zwei Mikrofone und ein WiFi 802.11 b/g/n-Modul. Die Platine ist vom Hersteller insbesondere als Plattform für KI-Anwendungen und Smart Hub vorgesehen. Konkret kann so etwa unabhängig von Alexa und anderen, kommerziellen Plattformen die eigene Stimme zur Kontrolle des Smart Home genutzt werden.

Der Banana Pi BPI-EAI80 ist ab sofort direkt aus Asien für knapp 14 Euro erhältlich.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Banana Pi: Diese Raspberry Pi-Alternative mit KI-Beschleunigung kostet keine 14 Euro
Autor: Silvio Werner, 10.10.2020 (Update: 10.10.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.