Notebookcheck

Bringt Apple 2018 vier neue iPhone-Modelle?

iPhone Modelle 2018 - das erwartet KGI Research
iPhone Modelle 2018 - das erwartet KGI Research
Vier statt drei neue iPhones erwartet Apple-Kenner Ming-Chi Kuo in diesem Jahr von Apple. Ein Mittelklasse-Modell mit 6,1-Zoll-Display und abgespeckter Ausstattung soll zum Bestseller werden.

Apple bringt in diesem Jahr mindestens vier neue iPhone-Modelle auf den Markt, erwartet KGI Securities-Analyst und Apple-Kenner Ming-Chi Kuo. Neben dem Nachfolger des kleinen Apple-Modells iPhone SE, steht ein Nachfolger des iPhone X mit 5,8-Zoll-Display sowie ein größeres iPhone X Plus mit 6,5 Zoll-Bildschirm vor dem Start. Darüber hinaus plant Apple auch noch ein iPhone mit einem 6,1-Zoll-Bildschirm, das preislich deutlich günstiger als die iPhone X-Nachfolger angeboten werden soll.   

iPhone-Neuheit mit abgespeckter Ausstattung und 6,1-Zoll-Display

Das neue obere Mittelklasse-Modell, dessen Namen bislang unklar ist, wird zwischen 700 bis 800 US-Dollar kosten und soll zum neuen Volumenmodell der iPhone-Serie werden. Rund die Hälfte der verkauften iPhone-Modelle von 2018 sollen auf dieses Modell fallen, schätzt Ming-Chi Kuo. Die Apple-Neuheit wird deutliche Ausstattungsunterschiede gegenüber den iPhone X-Modellen des Jahres 2018 aufweisen, die alle mehr als 1000 US-Dollar kosten. So wird Apple anstelle eines OLED-Displays ein deutlich günstigeres LCD-Display einzubauen und sogar auf die 3D-Touch-Funktion des Bildschirms verzichten. Die Funktion, mit deren Hilfe User durch unterschiedlich Druck auf das Display unterschiedliche Funktionen aktivieren können, besitzen seit dem iPhone 6s alle neuen iPhones mit Ausnahme des iPhone SE. Auch beim Gehäuse und bei der Kamera sind Abstriche zu erwarten. Das neue Modell soll wie das iPhone 8 einen Aluminiumrahmen bekommen und nicht wie das iPhone X einen hochwertigen Edelstahlrahmen. Möglicherweise verzichtet Apple auch auf eine Rückseite aus Glas und damit auf die Option das Smartphone kabellos aufladen zu können. Ebenfalls entfallen soll die Dual-Kamera auf seiner Rückseite. Stattdessen wird eine Kamera mit einem Objektiv und einem Sensor verbaut.

Vorstellung im September 2018

Die Präsentation des abgespeckten iPhones mit dem 6,1-Zoll-LCD-Display wird vermutlich zusammen mit den beiden iPhone X-Nachfolgern in September erfolgen. Etwas früher wird Apple sein neues kleines iPhone SE 2 präsentieren. Es wird im ersten Halbjahr 2018 erwartet.    

Der Nachfolger des iPhone SE wird im ersten Halbjahr erwartet
Der Nachfolger des iPhone SE wird im ersten Halbjahr erwartet
Zwei Nachfolger soll es beim iPhone X geben
Zwei Nachfolger soll es beim iPhone X geben

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Bringt Apple 2018 vier neue iPhone-Modelle?
Autor: Arnulf Schäfer, 23.01.2018 (Update: 23.01.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.