Notebookcheck

Cortana vor dem Aus? Microsoft verkauft Echos mit Alexa

Cortana vor dem Aus? Microsoft verkauft Echos mit Alexa
Cortana vor dem Aus? Microsoft verkauft Echos mit Alexa
Bei Microsoft setzt sich in Bezug mit Cortana gerade einiges in Bewegung. Dabei scheint noch völlig unklar welche Pläne das Unternehmen mit seiner KI-Assistentin derzeit verfolgt. Jetzt hat es gar den Anschein als würde Cortana vor dem endgültigen Aus stehen, auch aus der Windows-Suche soll sie gestrichen werden.

Microsoft scheint derzeit die Beziehungen zu Amazon und deren KI-Assistentin Alexa zu intensivieren, doch was bedeutet das für Cortana? Erst vor Kurzem hatte man verkündet, dass die Sprachassistentin in ein neues Ressort wandert und scheinbar an Office angegliedert wird, statt eine eigene Sparte auszufüllen.

Und erst letzte Woche war bekannt geworden, dass Microsoft die Aufsplittung der Windows-Suche und Cortana plant. Die Daten sammelnde Künstliche Intelligenz war von Anfang an in Windows 10 sehr umstritten. Stattdessen solle sie unabhängig funktionieren, was genau das bedeutet, ist derzeit noch unklar. Der Verlust der Suchfunktion bedeutet aber auch den Verlust an wertvollen Daten für Cortana. Womöglich weist dies bereits darauf hin, dass Microsoft seiner eigenen KI demnächst weniger Bedeutung zumisst.

Unterdessen hat auch der für Cortana zuständige Vizepräsident Anfang November verkündet Microsoft verlassen zu wollen. Beinahe gleichzeitig wurde die Alexa-App für Windows 10 veröffentlicht, damit soll sich in Zukunft sogar der ganze PC via Sprachbefehle steuern lassen - eine direkte Konkurrenz zu Cortana also.

Die aktuellste Meldung in dieser Sache kommt von The Verge. Dort wird berichtet, dass Microsoft in den USA damit begonnen hat Echos von Amazon zu verkaufen. Vertrieben werden sie über den Microsoft-Store sowie online beim Softwareproduzenten. Wie genau die Zusammenarbeit von Amazon und Microsoft aussieht und welches Ziel die beiden Unternehmen verfolgen, ist indes unklar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Cortana vor dem Aus? Microsoft verkauft Echos mit Alexa
Autor: Christian Hintze, 19.11.2018 (Update: 19.11.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).