Notebookcheck

Das Realme C11 ist offiziell: Helio G35, 5.000 mAh Akku und eine 13 MP Dual-Kamera für 89 Euro

Das Realme C11 bietet eine ordentliche Ausstattung für den günstigen Preis, die Performance des MediaTek Helio G35 könnte aber abschrecken. (Bild: Realme)
Das Realme C11 bietet eine ordentliche Ausstattung für den günstigen Preis, die Performance des MediaTek Helio G35 könnte aber abschrecken. (Bild: Realme)
MediaTek hat den brandneuen Helio G35 gerade erst offiziell angekündigt, schon ist das erste Smartphone auf Basis des günstigen Gaming-SoC da: Das Realme C11 bietet für nur knapp 89 Euro einen großen Akku und eine runde Ausstattung, vor dem Kauf sollte man allerdings ein paar Dinge beachten.
Hannes Brecher,

Realme hat schon vor einigen Tagen versprochen, dass das C11 heute enthüllt wird, jetzt ist das spannende Einsteiger-Smartphone offiziell. Den günstigen Preis würde man dem Gerät dabei nicht ansehen: Die Rückseite ist in einem schicken, zweifarbigen Design gehalten, in einem quadratischen Kamera-Modul findet man eine 13 Megapixel f/2.2 Hauptkamera sowie einen 2 MP ToF-Sensor, ein Portrait-Modus samt Bokeh-Effekt wird ebenso unterstützt wie ein Nachtmodus.

Auf der Vorderseite findet man eine 5 Megapixel f/2.4 Selfie-Kamera, die einen speziellen "AI Beauty Modus" bietet, sowie ein 6,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.600 x 720 Pixel, das eine Screen-to-Body-Ratio von 88,7 Prozent bietet – vor allem das große Kinn am unteren Rand nimmt ein wenig von der Fläche ein. 

Wie eingangs bereits erwähnt ist das Herzstück des Smartphones der brandneue MediaTek Helio G35, der trotz seiner Gaming-Ambitionen kaum ausreichend Leistung für aufwändige 3D-Spiele bieten dürfte. Dazu gibts 2 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB eMMC-Flash-Speicher, der mit einer microSD-Speicherkarte erweitert werden kann.

Eines der Highlights des Realme C11 ist ganz klar der 5.000 mAh fassende Akku, der in Kombination mit dem sparsamen Chip eine ordentliche Laufzeit ermöglichen sollte. Realme verspricht 12,1 Stunden Gaming, 21,6 Stunden Videowiedergabe oder 31,9 Stunden Telefonie, im Standby soll das Gerät sogar 40 Tage durchhalten. Das C11 wird mit Realme UI auf Basis von Android 10 ausgeliefert, das Gerät unterstützt standardmäßig zwei SIM-Karten.

Preis und Verfügbarkeit

Das Realme C11 wird in Malaysia ab dem 7. Juli in den Farben Mint Green und Pepper Grey für 429 RM (ca. 89 Euro) erhältlich sein. Damit muss es direkt mit dem Redmi 9C konkurrieren, das zusätzlich einen Fingerabdrucksensor und eine Triple-Kamera mitbringt. Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa liegen noch nicht vor, weitere Informationen zum Realme C11 gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

Realme (Webseite | Facebook)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Das Realme C11 ist offiziell: Helio G35, 5.000 mAh Akku und eine 13 MP Dual-Kamera für 89 Euro
Autor: Hannes Brecher, 30.06.2020 (Update: 30.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.