Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Deal: Das Apple MacBook Air mit M1-Chip und 1 TB SSD gibts bereits um 214 Euro günstiger

Das MacBook Air besitzt dank Apples brandneuem M1-SoC mehr Leistung als je zuvor. (Bild: Apple)
Das MacBook Air besitzt dank Apples brandneuem M1-SoC mehr Leistung als je zuvor. (Bild: Apple)
In den vergangenen Tagen konnte Apples brandneuer M1-Chip eine beeindruckende Leistung beweisen, nun gibt es auch schon das erste richtig gute Angebot für eines der MacBooks mit diesem Chip. Konkret ist das MacBook Air mit dem stärkeren Grafikchip und mit 1 TB SSD-Speicher mit beachtlichen 214 Euro Rabatt zu haben.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple bietet das brandneue MacBook Air zu Preisen ab 1.100 Euro an – dafür erhält man allerdings nur eine 256 GB fassende SSD sowie einen etwas abgespeckten M1, der statt der üblichen acht GPU-Kerne nur sieben mitbringt. Wer die schnellere GPU und mehr Speicher möchte, der muss tiefer in die Tasche greifen – und Speicher-Upgrades sind vor allem wichtig, da sich weder die SSD noch der Arbeitsspeicher nachträglich aufrüsten lassen.

Das Modell mit 8 GB RAM, der 8-Kern-GPU und einer 1 TB fassenden SSD kostet bei Apple 1.587,90 Euro – damit veranschlagt das Unternehmen fast 500 Euro Aufpreis für die Upgrades. Dasselbe Modell ist aktuell aber bei Cyberport in Deutschland und Österreich für nur 1.373,54 Euro erhältlich – das entspricht einer Ersparnis von immerhin 214 Euro verglichen mit der unverbindlichen Preisempfehlung, im Vergleich zum nächst günstigsten Anbieter werden immer noch rund 159 Euro gespart.

Das MacBook Air ist dank M1-Chip schneller als je zuvor: Das Notebook konnte bereits bei Geekbench, bei Cinebench und bei GFXBench überzeugen, die Gaming-Leistung übertrifft die iGPUs von AMD und Intel mit großem Abstand. Das MacBook Air setzt im Gegensatz zum MacBook Pro und zum Mac Mini auf eine passive Kühlung – ohne Lüfter ist das Notebook zwar komplett geräuschlos, die Leistung bei Dauerlast fällt allerdings etwas geringer aus – das Vorgängermodell wird dennoch übertroffen, bei Alltags-Aufgaben ist die Performance identisch mit jener des MacBook Pro.

Update 13:30: Das Angebot wurde offenbar bereits beendet.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5436 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Deal: Das Apple MacBook Air mit M1-Chip und 1 TB SSD gibts bereits um 214 Euro günstiger
Autor: Hannes Brecher, 19.11.2020 (Update: 19.11.2020)