Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple MacBook Air M1 mit 50 % mehr Akkulaufzeit, doch das schwache Netzteil begrenzt die Ladegeschwindigkeit

Apple MacBook Air 2020
Apple MacBook Air 2020
Laut Apple ist die Akkulaufzeit des neuen MacBook Air dank dem hauseigenen M1-Prozessor deutlich gestiegen. In einem ersten Test können wir tatsächlich eine Verbesserung von mehr als 50 % sehen. Allerdings verwendet Apple weiterhin das schwache 30-Watt-Netzteil, was die Ladegeschwindigkeit einschränkt. Update: WLAN-Laufzeit mit maximaler Displayhelligkeit
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem wir uns bereits die Grafikleistung der beiden unterschiedlichen iGPUs (7 vs. 8 Kerne) angesehen haben, können wir nun die ersten Ergebnisse der Akkulaufzeit präsentieren. Die Akkukapazität hat sich nicht verändert und liegt weiterhin bei 49,9 Wattstunden, allerdings soll der neue M1-Chip ja deutlich effizienter sein. In den offiziellen technischen Daten gibt Apple nun 15 Stunden für das Surfen im Internet an, also deutlich mehr als die 10 Stunden im alten Modell.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Akkulaufzeit WLAN-Test

Unser WLAN-Test bei Notebookcheck wird bei einer angepassten Helligkeit von 150 cd/m² durchgeführt. Dabei ist es wichtig, dass die automatische Helligkeitsregelung des MacBook Air deaktiviert wird. Um auf die 150 cd/m² zu kommen müssen wir die Helligkeit erst um 7 Stufen reduzieren, und dann noch einmal die Feineinstellung (via Option + Shift) verwenden und um zwei weitere Stufen absenken.

Das alte MacBook Air 2020 mit dem Intel-Chip erreichte je nach Prozessor (Core i3 oder Core i5) eine Laufzeit von 10:17 bzw. 11 Stunden. Das neue MacBook Air mit dem M1-Chip schafft hingegen 16 Stunden, was einer Verbesserung von 45-55 % entspricht. 

Bei der vollen Displayhelligkeit, die erneut bei etwas mehr als 400 cd/m² liegt, sinkt die Laufzeit im WLAN-Test deutlich. Hier ist bei unserem Testgerät schon nach rund 8,5 Stunden Schluss. Das ist immer noch besser als beim Vorgänger, aber der Vorsprung schmilzt deutlich.

Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
Apple MacBook Air 2020 M1 Entry
960 min ∼100%
Apple MacBook Air 2020 M1 Entry (Fullscreen)
914 min ∼95% -5%
Apple MacBook Air 2020 i3 (Safari 13.1)
661 min ∼69% -31%
Apple MacBook Air 2020 i5 (fullscreen)
617.7 min ∼64% -36%
Apple MacBook Air 2020 i5 (windowed)
512 min ∼53% -47%
WiFi Websurfing 1.3 max Brightness
Apple MacBook Air 2020 M1 Entry
508 min ∼100%
Apple MacBook Air 2020 i3 (Safari 13.1)
437 min ∼86% -14%
Apple MacBook Air 2020 i5
392.9 min ∼77% -23%

Ladeleistung

Apple liefert das MacBook Air weiterhin mit dem kompakten 30-Watt-Netzteil aus. Wir haben die Ladeleistung zusätzlich mit einem stärkeren 96-Watt-Netzteil des aktuellen MacBook Pro 16 verglichen. Mit diesem steigt die Ladeleistung von 31 auf rund 43 Watt in den ersten 45 Minuten. Erst danach fällt die Ladeleistung ab. Insgesamt reduziert sich die Dauer des Ladevorgangs um 17 Minuten auf 2:23 Stunden. Neben der kürzeren Ladeleistung bietet das stärkere Netzteil aber auch mehr Spielraum, wenn man das Gerät während des Ladevorgangs verwendet. In diesem Fall würde sich die Ladedauer mit dem 30-Watt-Netzteil deutlich verlängern. Das MacBook Pro 13 mit dem M1-Chip wird weiterhin mit dem stärkeren 61-Watt-Netzteil ausgeliefert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Standby-Ladevorgang mit 30-Watt-Netzteil
Standby-Ladevorgang mit 30-Watt-Netzteil
Standby-Ladevorgang mit 96-Watt-Netzteil des MBP 16
Standby-Ladevorgang mit 96-Watt-Netzteil des MBP 16

Bei der Effizienz der Netzteile sehen wir jedoch nur minimale Unterschiede im Bereich von 0,05-0,1 Watt. Zudem ist die maximale Leistung scheinbar nicht durch das Netzteil begrenzt, denn bei beiden Netzteilen liegt der maximale Stromverbrauch des MacBook Air kurz bei 31 Watt, bevor er sich dann bei 22-25 Watt einpendelt.

Quelle(n)

eigene

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Andreas Osthoff
Andreas Osthoff - Managing Editor Business Laptops - 1320 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Ich bin mit moderner Unterhaltungselektronik aufgewachsen. Mit meinem ersten Computer, einem Commodore C64, habe ich angefangen meine eigenen Systeme zu bauen. Während meines dualen Studiums bei der Firma Siemens startete ich als Testredakteur für Notebookcheck. Mittlerweile bin ich schwerpunktmäßig für die Bereiche Business-Laptops sowie mobile Workstations verantwortlich. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, neueste Geräte sowie Technologien zu testen und miteinander zu vergleichen.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Apple MacBook Air M1 mit 50 % mehr Akkulaufzeit, doch das schwache Netzteil begrenzt die Ladegeschwindigkeit
Autor: Andreas Osthoff, 27.11.2020 (Update: 29.11.2020)