Notebookcheck

Schick: Die neue Beats Powerbeats Ambush Special Edition leuchtet im Dunkeln

Schick: Die Powerbeats Ambush Special Edition leuchtet im Dunkeln – ein echtes Fashion-Statement für modebewusste Musikliebhaber. (Bild: Apple)
Schick: Die Powerbeats Ambush Special Edition leuchtet im Dunkeln – ein echtes Fashion-Statement für modebewusste Musikliebhaber. (Bild: Apple)
Apples Audio-Marke Beats hat zusammen mit dem japanischen Mode-Label Ambush eine Special Edition der Powerbeats Bluetooth-Ohrhörer vorgestellt, die im Dunkeln leuchtet – ein echtes Fashion-Statement, das sich das Unternehmen mit einem Aufpreis bezahlen lässt.
Hannes Brecher,

Mit den Powerbeats (ca. 150 Euro auf Amazon) hat Apple Bluetooth-Ohrhörer im Angebot, die sich perfekt für Sportler eignen, denn sie sind gegen Schweiß und Wasser geschützt und mit einer ordentlichen Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden ausgestattet, darüber hinaus ist der Apple H1-Chip integriert, den man bereits von den AirPods Pro (ca. 200 Euro auf Amazon) kennt, sodass das Koppeln mit Apple-Geräten besonders schnell und einfach geht.

Nachdem die Ohrhörer bisher bereits in den Farben Schwarz, Weiß und Rot erhältlich waren hat Beats in Zusammenarbeit mit Ambush eine neue Special Edition vorgestellt, die im Dunkeln leuchtet. Die Powerbeats setzen dabei auf eine hellgrüne Farbe mit einem großen, roten Beats-Logo und einem dezenten Ambush-Logo. Wie genau der Leuchteffekt realisiert wird wurde von Beats nicht spezifiziert, vermutlich setzt das Unternehmen aber einfach auf fluoreszierende Pigmente in der Farbe. 

Das Design soll dabei nicht nur schick, sondern auch praktisch sein, denn durch die leuchtenden Ohrhörer soll der Träger nachts etwa beim Laufen oder beim Radfahren deutlich besser zu sehen sein – die Ohrhörer dienen also quasi als Mini-Warnweste. Die Powerbeats Ambush Special Edition wird bereits ab dem 18. Dezember zum Preis von 199 US-Dollar erhältlich sein, für den Leucht-Effekt veranschlagt Apple also einen Aufpreis von 50 US-Dollar. Während nähere Details zu den Preisen in Deutschland und Österreich noch ausstehen dürften die Ohrhörer hierzulande für rund 200 Euro angeboten werden.

Quelle(n)

Beats, via MacRumors

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Schick: Die neue Beats Powerbeats Ambush Special Edition leuchtet im Dunkeln
Autor: Hannes Brecher, 17.11.2020 (Update: 17.11.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.