Notebookcheck

Dell Precision 5520-F84DY

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision 5520-F84DY
Dell Precision 5520-F84DY (Precision 5000 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-7820HQ 4 x 2.9 - 3.9 GHz, Kaby Lake
Grafikkarte
NVIDIA Quadro M1200 - 4096 MB, Kerntakt: 1123 MHz, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 11.1 x 357 x 235.3
Akku
97 Wh Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.78 kg
Preis
2500 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dell Precision 5520-F84DY

Dell Precision 5520 review – the XPS 15 for professionals
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Dell Precision 5520 checks almost all boxes for a professional 15-inch workstation. Using the base principles of the XPS lineup, the Precision 5520 is one of the most portable and well-designed workstations we’ve ever come across. With the use of high-quality premium materials, the laptop is not only super rigid but also thin and light. And thanks to the thin screen bezels, the machine fits into the 14-inch category with ease. The input devices are comfortable as well and we are not talking only about work on the go. We weren’t expecting anything less with this price tag, though.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.10.2017
Ревю на Dell Precision 5520 – XPS 15 за професионалисти
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Premium design; great built quality; metal case; slim size; light weight; nice ergonomy; excellent display; long battery life. Negative: Overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.08.2018

Kommentar

NVIDIA Quadro M1200: Mittelklasse-Workstation Grafikkarte der Maxwell Architektur basierend auf die Maxwell Architektur (GM107) wie die GTX 960M.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-7820HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.78 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Precision 5520-VNJH6
Quadro M1200, Kaby Lake E3-1505M v6
HP ZBook Studio G4, Xeon E3-1535M
Quadro M1200, Kaby Lake E3-1535M v6
HP ZBook Studio G4-Y6K15EA
Quadro M1200, Kaby Lake i7-7700HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI WE62 7RI-1880RU
Quadro M1200, Kaby Lake i7-7700HQ, 2.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Precision 7540 Xeon E2286M, RTX 5000
Quadro RTX 5000 (Laptop), unknown, 15.60", 2.52 kg
Dell Precision 5540
Quadro T2000 Max-Q, Coffee Lake i9-9980HK, 15.60", 2 kg
Dell Precision 3540-FDYDK
Radeon Pro WX 2100, Core i5 i5-8365U, 15.60", 1.83 kg
Dell Precision 3540-98XY8
Radeon Pro WX 2100, Core i7 i7-8565U, 15.60", 1.83 kg
Dell Latitude 5420 Rugged, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh i7-8650U, 14.00", 2.22 kg
Dell Latitude 7424 Rugged Extreme, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh i7-8650U, 14.00", 3.45 kg
Dell Precision M7520-7FJW8
Quadro M2200, Xeon E3-1545M v5, 15.60", 2.8 kg
Dell Precision 7730, i9-8950HK, Nvidia Quadro P5200
Quadro P5200, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 3.17 kg
Dell Precision 5530 2-in-1
WX Vega M GL, Core i7 i7-8706G, 15.60", 2 kg
Dell Precision 5530 Xeon E-2176M
Quadro P2000, Coffee Lake E-2176M, 15.60", 1.98 kg
Dell Precision 3530
Quadro P600, Coffee Lake E-2176M, 15.60", 2.333 kg
Dell Precision 5530
unknown, Coffee Lake i9-8950HK, 15.60", 1.78 kg
Dell Precision 7520
Quadro M2200, Kaby Lake E3-1535M v6, 15.60", 2.79 kg
Dell Precision 3520-N0KF3
Quadro M620, Kaby Lake i5-7440HQ, 15.60", 0 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell G7 17 7700, i7-10750H RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 3.29 kg
Dell XPS 15 9500-XXFY5
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.05 kg
Dell Latitude 15 5511, i5-10400H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10400H, 15.60", 1.89 kg
Dell Latitude 15 3510, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 15.60", 1.91 kg
Dell G5 15 5500 i7-10750H, 1650 Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Dell Inspiron 14 5401-TT29Y
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Dell Latitude 15 5510-D90XK
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.60", 1.8 kg
Dell G5 15 5500-RVHTJ
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Dell XPS 17 9700-C9T5T
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 17.30", 2.53 kg
Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.60", 1.5 kg
Dell XPS 17 9700 i5-10300H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.28 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision 5520-F84DY
Autor: Stefan Hinum, 12.12.2017 (Update: 12.12.2017)