Notebookcheck

Dell XPS 15 9560-1C32-33Y

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 15 9560-1C32-33Y
Dell XPS 15 9560-1C32-33Y (XPS 15 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1050 (Laptop) - 4096 MB, Kerntakt: 1354 MHz, Speichertakt: 7008 MHz, GDDR5
Hauptspeicher
32768 MB 
, DDR4 (2x 16GB, 2 Slots)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, ID: Sharp SHP1476, Name: LQ156D1, Dell P/N: Y2XND, IGZO IPS
Mainboard
Intel HM175
Massenspeicher
,  GB 
, SSD: 1TB M.2 PCIe/NVMe (2280/M-Key Slot)
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, Helligkeitssensor
Netzwerk
Killer Wireless-n/a/ac 1535 Wireless Network Adapter (b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17 x 357 x 235
Akku
97 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.1 kg, Netzteil: 430 g
Preis
2800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 100% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Dell XPS 15 9560-1C32-33Y

100% Dell XPS 15 (2017) review: The best 15-inch laptop in its class
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
In the last few years laptops have polarised. We see plenty of high-end gaming laptops that will give you back-ache if you carry them around for too long, and a lot of ultra-slim ones that trade away some power for portability.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.03.2017
Bewertung: Gesamt: 100%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
100%: Dieses Notebook-Modell wird von den Testern offensichtlich als außergewöhnlich angesehen. Es gibt nur wenige Laptops, die so gut beurteilt werden. Es handelt sich um eine klare Kaufempfehlung seitens der Bewerter. Leider verschleudern ein paar Sites Bestnoten.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Dell XPS 15 9560-F5WWG
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Dell XPS 15 9560-15187550
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Dell XPS 15 9560-NGG9X
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Dell XPS 15 9560 (i7-7700HQ, FHD)
GeForce GTX 1050 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

HP OMEN 15-ax201ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK016RSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-73J6
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo IdeaPad Y520-15IKB-80WK00YYSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Pavilion Power 15-cb005ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI PE62 7RD-1814XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M Leopard 7RDX-1809ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-70AD
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus FX503VD-E4035T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RD-223CN
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GS63 7RD-076NL
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GV62 7RD-1811ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GS63VR 7RD-092NL
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK00GXSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Pavilion Power 15-cb012ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus GL553VD-DM067T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus GL503VD Hero Edition
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus ZX53VD7700-158BSHQ2X11
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus Strix GL503VD-FY126T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus FX503VD-EH73
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus GL553VD-DM078T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Aspire 7 A715-71G-79BN
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Pavilion Power 15-cb012na
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus ZenBook Pro UX550VD-BN032T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus Vivobook Pro N580VD-DM471T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 15 9560-1C32-33Y
Autor: Stefan Hinum,  4.05.2017 (Update:  4.05.2017)