Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Die AMD Radeon RX 6700 und die RX 6700 XT kommen im März

AMD wird bald mehrere, teils deutlich günstigere Alternativen zur Radeon RX 6800 und zur RX 6800 XT vorstellen. (Bild: AMD)
AMD wird bald mehrere, teils deutlich günstigere Alternativen zur Radeon RX 6800 und zur RX 6800 XT vorstellen. (Bild: AMD)
Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Nvidia und AMD bald neue Mittelklasse-Grafikkarten vorstellen werden. Nachdem Leaks bereits viele Informationen zur Technik der Radeon RX 6700 und der RX 6700 XT verraten haben gibt ein neuer Bericht nun an, dass die beiden Grafikkarten im März auf den Markt kommen sollen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Während Nvidia die GeForce RTX 3050 und die RTX 3060 Ultra bereits zur CES am 12. Januar präsentieren dürfte könnte es bei AMD noch ein wenig länger dauern, bis die neuesten Mittelklasse-Grafikkarten des Unternehmens enthüllt werden. Denn einem neuen Bericht von Cowcotland zufolge ist der Launch der Radeon RX 6700 und der Radeon RX 6700 XT für das Ende des ersten Quartals, also für Ende März 2021 geplant. 

Vergangenen Gerüchten zufolge werden beide Grafikkarten mit 12 GB GDDR6-Grafikspeicher ausgestattet sein, bei der verbauten GPU gibt es aber Unterschiede. So soll die teurere Radeon RX 6700 XT auf eine Navi 22 XT mit 40 Compute Units (CUs), also mit insgesamt 2.560 Recheneinheiten setzen, während sich die günstigere Radeon RX 6700 mit einer Navi 22 XTL mit 32 Compute Units und 2.048 Shader-Einheiten begnügen muss. Zum Vergleich: Die Radeon RX 6800 ist mit 60 Compute Units und mit 16 GB GDDR6-VRAM ausgestattet.

Abgesehen von der Radeon RX 6700-Serie für Desktops werden in den nächsten Wochen und Monaten auch die Radeon RX 6600- und Radeon RX 6500-Serien sowie deren Gegenstücke für Gaming-Notebooks erwartet. Zum exakten Launch-Datum liegen noch keinerlei Informationen vor, es scheint allerdings wahrscheinlich, dass AMD zur CES-Pressekonferenz am Dienstag, dem 12. Januar um 17:00 Uhr deutscher Zeit neue Informationen verraten wird – nur eine Stunde, bevor die Nvidia-Pressekonferenz beginnt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7392 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Gerücht: Die AMD Radeon RX 6700 und die RX 6700 XT kommen im März
Autor: Hannes Brecher,  5.01.2021 (Update:  5.01.2021)