Notebookcheck

HP ProBook 450 Serie

HP ProBook 450 G5-2UB54EAProzessor: Intel Core i5 3230M, Intel Core i5 4200M, Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i5 7200U, Intel Core i7 4702MQ, Intel Core i7 5500U, Intel Core i7 7500U, Intel Kaby Lake Refresh 8250U, Intel Kaby Lake Refresh 8550U
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M, Intel HD Graphics 4600, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500, Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce 930MX
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 1.95kg, 2.04kg, 2.1kg, 2.11kg, 2.15kg, 2.3kg, 2.37kg
Preis: 699, 700, 789, 800, 849, 1000 Euro
Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 35 Tests)
Preis: 68%, Leistung: 72%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 75%
Mobilität: 76%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 90%

 

HP ProBook 450-H0U97EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450-H0U97EANotebook: HP ProBook 450-H0U97EA
Prozessor: Intel Core i5 3230M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 800 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Ревю на HP ProBook 450 – глътка свежест за бизнеса
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Stylish appearance; high performance; great cooling system; relatively long battery life. Negative: Mediocre screen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.07.2013

 

HP ProBook 450 G1

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G1Notebook: HP ProBook 450 G1
Prozessor: Intel Core i5 4200M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 700 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

69% Solider Laptop, schwaches Display
Quelle: Chip.de Deutsch
Das HP ProBook 450 G1 (E9Y55EA) ist ein Business-Notebook, das nicht nur fürs Office taugt, sondern auch für die meisten Privatanwender – solange sie nicht spielen wollen. Im Test zeigt das HP Allrounder-Eigenschaften und eine grundsolide Verarbeitung inklusive einer prima Tastatur. Das Display ist wie bei vielen Business-Laptops mau, aber immerhin entspiegelt.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.02.2014
Bewertung: Gesamt: 69% Preis: 68% Leistung: 62% Ausstattung: 68% Bildschirm: 60% Mobilität: 66% Ergonomie: 86%

Ausländische Testberichte

85% HP Probook 450 G1 teszt – AMD Radeon HD 8750M és Intel Core i3-4000M
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.06.2014
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 90% Emissionen: 90%

 

HP ProBook 450 G1 E9Y58EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G1 E9Y58EANotebook: HP ProBook 450 G1 E9Y58EA
Prozessor: Intel Core i7 4702MQ
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.37kg
Preis: 789 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

77% Test-Update HP ProBook 450 G1 E9Y58EA Notebook | Notebookcheck
Haswell-Update. Die Kombination aus rechenstarkem Core i7-Vierkernprozessor, mattem Display und Windows 7/8 Professional verrät schon, dass das Probook 450 G1 ein Arbeitsgerät sein will. Dabei zielt HP auf berufliche und private Nutzer. Allerdings verlangt die Firma knapp 800 Euro für das Notebook. Ob der Rechner seinen Preis wert ist, verrät unser Testbericht.

 

HP ProBook 450 G2 L3Q27EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G2 L3Q27EANotebook: HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 800 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

82% Test HP ProBook 450 G2 Notebook | Notebookcheck
Ausdauernd. Geringe Erwärmung, niedriges Betriebsgeräusch, gute Eingabegeräte, lange Akkulaufzeiten - mit diesen Eigenschaften macht das Probook 450 G2 auf sich aufmerksam. Einen großen Schwachpunkt stellt der Bildschirm dar. Zudem verlangt HP einen stolzen Preis für den Rechner.

Ausländische Testberichte

60% HP ProBook 450 G2 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The HP ProBook 450 G2 is a sturdy business laptop with reasonable performance and a good keyboard, which is about as much as you can ask from a cheap business laptop. If your needs are modest, this is a great buy. Otherwise, spend £100 more and you could buy the Chillblast Akira, which has a dedicated graphics card and a Full HD screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.11.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
60% HP ProBook 450 G2 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The HP ProBook 450 G2 is a sturdy business laptop with reasonable performance and a good keyboard, which is about as much as you can ask from a cheap business laptop. If your needs are modest, this is a great buy. Otherwise, spend £100 more and you could buy the Chillblast Akira, which has a dedicated graphics card and a Full HD screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.11.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
HP ProBook 450 G2: свой в бизнесе
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Fingerprint scanner; waterproof and comfortable keyboard; lightweight; decent graphics performance. Negative: Short battery life; too high brightness and contrast, low resolution of the display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.08.2014
HP ProBook 450 G2: свой в бизнесе
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Fingerprint scanner; waterproof and comfortable keyboard; lightweight; decent graphics performance. Negative: Short battery life; too high brightness and contrast, low resolution of the display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.08.2014
HP ProBook 450 G2 с Intel Broadwell процесори – ревю на новите модели
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Good case аnd kеуbоаrd; good реrfоrmаnсе; quіеt ѕуѕtеm; eхtrеmеlу lоng lіfе bаttеrу. Negative: Еаѕу ѕtаіnіng tор lіd; mediocre display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.04.2015
HP ProBook 450 G2 с Intel Broadwell процесори – ревю на новите модели
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Good case аnd kеуbоаrd; good реrfоrmаnсе; quіеt ѕуѕtеm; eхtrеmеlу lоng lіfе bаttеrу. Negative: Еаѕу ѕtаіnіng tор lіd; mediocre display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.04.2015
HP 450 G2 – традиции и иновации в едно
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Aluminum casing; attractive design; decent performance; great battery runtimes.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2014
HP 450 G2 – традиции и иновации в едно
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Aluminum casing; attractive design; decent performance; great battery runtimes.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2014

 

HP ProBook 450 G2-L3Q26EA

Formal und elegant-aussehend: Das HP ProBook 450 G2 Notebook betont den ProBook-Namen definitiv. Das gesamte Chassis ist dunkelgrau und das Innere weist eine gebürstete Metalloberfläche auf. Vom matten Bildschirmdeckel glänzt nur das HP-Logo. Flüssige Linien und abgerundete Kanten findet man rund um die gesamte Silhouette des Notebooks, die Isolationstastatur in Vollgröße ist dunkelgrau und das schlanke Profil wird beibehalten. Wie alle Profi-Notebooks, kann das HP ProBook 450 G2 Notebook unterschiedlich konfiguriert werden. Am oberen Ende des Spektrums gibt es einen 15.6 Zoll großen, matten LED-Bildschirm mit FHD-Auflösung, einen Intel Core i7-5500U mit einer Taktrate von 2.4 GHz mit Intel HD Graphics 5500, bis zu 16 GB 1600 MHz DDR3L SDRAM und eine AMD Radeon R5 M255 GPU mit entweder 1 GB oder 2 GB eigenständigem VRAM. User können auch aus einer Fülle von Speicheroptionen von 200 GB Festplatten bis zu 120 GB M.2 SSDs wählen. Zu den weitern Features zählen ein optionales Blu-Ray-Laufwerk, zwei USB-3.0.Ports, zwei USB-2.0-Ports, ein HDMI-Ausgang, ein VGA-Port und eine 720p HD-Webcam. Dank DTS Sound+, der die integrierten Stereo-Lautsprecher antreibt ist die Audio-Qualität gut. Das HP ProBook 450 G2 Notebook kann entweder von einem 4-Zellen Lithium-Ionen-Akku mit 44 Wh oder einem 4-Zellen-Long-Life-Akku mit 40 Wh mit Strom versorgt werden.

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G2-L3Q26EANotebook: HP ProBook 450 G2-L3Q26EA
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 1000 Euro
Links: HP Startseite
 ProBook 450 G2-L3Q26EA (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 92% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

92% 비즈니스 환경을 위한 최적의 밸런스 - HP 프로북 NB 450 G2 (성능편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.03.2015
Bewertung: Gesamt: 92%
비즈니스 환경을 위한 최적의 밸런스 - HP 프로북 NB 450 G2 (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.03.2015

 

HP ProBook 450 G3

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G3Notebook: HP ProBook 450 G3
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.11kg
Preis: 699 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

81.9% Test HP ProBook 450 G3 Notebook | Notebookcheck
Office Allrounder. Das Probook 450 G3 kann eine geringe Erwärmung, ein niedriges Betriebsgeräusch, gute Eingabegeräte und ordentliche Akkulaufzeiten auf der Habenseite verbuchen. Der matte Full-HD-Bildschirm gibt aber Anlass zur Kritik. Das Gesamtpaket ist mit einem Preis von etwa 640 Euro durchaus bezahlbar. Ein Windows Betriebssystem befindet sich aber nicht an Bord.

Ausländische Testberichte

HP ProBook 450 G3 / 455 G3 review – what a budget business notebook should look like
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Quite frankly, we weren’t surprised by the ProBook at all since the review of the 14-inch model. Our opinion of the product remains unchanged and it’s mostly positive. We are happy with the build quality, the good choice of materials and overall design. All of this make up for a reliable, sturdy and elegant product which is rarely found in this price range. The chassis also holds four USB ports on top of all other standard connectivity options and, of course, doesn’t lack the much needed good typing experience offering excellent keyboard and touchpad usability.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.05.2016
HP ProBook 450 G3 / 455 G3 review – what a budget business notebook should look like
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Quite frankly, we weren’t surprised by the ProBook at all since the review of the 14-inch model. Our opinion of the product remains unchanged and it’s mostly positive. We are happy with the build quality, the good choice of materials and overall design. All of this make up for a reliable, sturdy and elegant product which is rarely found in this price range. The chassis also holds four USB ports on top of all other standard connectivity options and, of course, doesn’t lack the much needed good typing experience offering excellent keyboard and touchpad usability.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.05.2016
Test: HP ProBook 450 G3 - dostupný pracovní notebook s Full HD displejem a SSD
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Quality mechanical processing; possibility of mounting SSD and hard drive simultaneously; Synaptics touchpad with separate buttons. Negative: poor TN display; limited opening angle of the lid.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.04.2016
Test: HP ProBook 450 G3 - dostupný pracovní notebook s Full HD displejem a SSD
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Quality mechanical processing; possibility of mounting SSD and hard drive simultaneously; Synaptics touchpad with separate buttons. Negative: poor TN display; limited opening angle of the lid.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.04.2016
Ревю на HP ProBook 450 G3 / 455 G3 – истински пример за бюджетен бизнес ноутбук
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Excellent design; robust construction and good materials; good keyboard and touchpad; long battery life; good connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.08.2016
Ревю на HP ProBook 450 G3 / 455 G3 – истински пример за бюджетен бизнес ноутбук
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Excellent design; robust construction and good materials; good keyboard and touchpad; long battery life; good connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.08.2016

 

HP ProBook 450 G4 Y8B60EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G4 Y8B60EANotebook: HP ProBook 450 G4 Y8B60EA
Prozessor: Intel Core i7 7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 930MX 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.04kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

82.3% Test HP ProBook 450 G4 Y8B60EA Laptop | Notebookcheck
Unwürdiges Display. Im Business-Bereich ist HP mit seinen ProBooks der 400er-Serie einer der ersten Hersteller mit Kaby Lake. Warum das 15,6-Zoll-Modell trotz vieler guter Eigenschaften nicht überzeugen kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Ausländische Testberichte

HP ProBook 450 G4 review – Intel’s new Kaby Lake CPU isn’t the only improvement
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The new HP ProBook 450 G4 delivered even more than we expected. It brings a slightly altered design, which isn’t prone to smudges and fingerprints anymore, but retains the good choice of materials and feel. Maybe it’s not a big improvement compared to the previous version but it’s definitely not a step back either. If anything, there’s a small decline in weight and size over the ProBook 450 G3. Moreover, the ProBook 450 G4 introduces the already excellent keyboard from the last generation while revamping the touchpad, which offered nothing less than good experience. It’s nowhere near the Pavilion 15’s stiff and almost unusable touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.12.2016
HP ProBook 450 G4 review – Intel’s new Kaby Lake CPU isn’t the only improvement
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The new HP ProBook 450 G4 delivered even more than we expected. It brings a slightly altered design, which isn’t prone to smudges and fingerprints anymore, but retains the good choice of materials and feel. Maybe it’s not a big improvement compared to the previous version but it’s definitely not a step back either. If anything, there’s a small decline in weight and size over the ProBook 450 G3. Moreover, the ProBook 450 G4 introduces the already excellent keyboard from the last generation while revamping the touchpad, which offered nothing less than good experience. It’s nowhere near the Pavilion 15’s stiff and almost unusable touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.12.2016
HP ProBook 450 G4: для самых привередливых бизнес-пользователей
Quelle: Ru.PcMag.com RU→DE
Positive: Elegant design; great built quality; excellent display. Negative: Few ports.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.01.2017
HP ProBook 450 G4: для самых привередливых бизнес-пользователей
Quelle: Ru.PcMag.com RU→DE
Positive: Elegant design; great built quality; excellent display. Negative: Few ports.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.01.2017
惠普ProBook 450 G4:职场“菜鸟”的新福利
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Positive: Premium design; fast fingerprint sensor; backlit keyboard; nice performance. Negative: Mediocre display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2016
惠普ProBook 450 G4:职场“菜鸟”的新福利
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Positive: Premium design; fast fingerprint sensor; backlit keyboard; nice performance. Negative: Mediocre display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2016
Ревю на HP ProBook 450 G4 – новият Kaby Lake процесор не е единственото подобрение
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Impressive design; nice ergonomy; excellent display; long battery life. Negative: Weak connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.02.2017
Ревю на HP ProBook 450 G4 – новият Kaby Lake процесор не е единственото подобрение
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Impressive design; nice ergonomy; excellent display; long battery life. Negative: Weak connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.02.2017

 

HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G4-Z2Z77ESNotebook: HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.15kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Hp Probook 450 G4: Направляющий В Бизнесе
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Decent hardware; excellent display; flexible fingerprint sensor; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.01.2017

 

HP ProBook 450 G4-Y8B58EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G4-Y8B58EANotebook: HP ProBook 450 G4-Y8B58EA
Prozessor: Intel Core i7 7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.04kg
Preis: 800 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

81% Duka HP Probook 450
Quelle: Computerbild - 7/2017 Deutsch
Ein Überflieger ist das Probook nicht, für die Duka-Anwendungen reicht’s aber locker. Auch wenn der Bildwechsel schnell erfolgt (6,8 Millisekunden) – die geringe Farbtreue nervt. ... Das Gewicht von 2,46 Kilogramm geht in Ordnung, die Akkulaufzeit auch (4 Stunden). ... Der SSD-Speicher ist knapp (119 GB), die Anschlüsse auch. Eine Maus liegt bei, die Tastatur federt aber etwas. Der Touchscreen funktioniert prima.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.03.2017
Bewertung: Gesamt: 81%
80% HP ProBook 450 G4 (Y8B58EA)
Quelle: Stiftung Warentest - 4/2017 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (1,7); Handhabung (20%): „gut“ (2,2); Display (15%): „befriedigend“ (2,9); Akku (15%): „gut“ (1,7); Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,1); Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,3).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 93% Bildschirm: 81% Mobilität: 83%

 

HP ProBook 450 G5-2UB53EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G5-2UB53EANotebook: HP ProBook 450 G5-2UB53EA
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 849 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

85.8% Test HP ProBook 450 G5 (FHD, i5-8250U) Laptop | Notebookcheck
Fleißiger Arbeiter. Das ProBook 450 G5 war eines der ersten Business-Notebooks auf dem Markt mit den neusten Intel-Core-CPUs. In unserem Kurztest erfahren Sie, ob das günstige Office-Laptop Ihr nächstes Arbeitsgerät werden könnte oder man es eher links liegen lassen sollte.

Ausländische Testberichte

Ревю на HP ProBook 450 G5 – ProBook линията не спира да се усъвършенства
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Great built quality; good ergonomy; nice display; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.09.2018
Ревю на HP ProBook 450 G5 – ProBook линията не спира да се усъвършенства
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Great built quality; good ergonomy; nice display; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.09.2018

 

HP ProBook 450 G5-3KZ00EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G5-3KZ00EANotebook: HP ProBook 450 G5-3KZ00EA
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8550U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 930MX 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.95kg
Preis: 1000 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP ProBook 450 G5 review – getting better and better
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
As always, the HP ProBook remains as one of the best budget business solutions on the market and the latest alteration of the lineup is a worthy successor to the previous generations. It has also improved in a number of areas such as the screen, build quality, portability and battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.03.2018

 

HP ProBook 450 G5-2UB54EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 450 G5-2UB54EANotebook: HP ProBook 450 G5-2UB54EA
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 930MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP ProBook 450 G5 (2UB54EA). Portátil 15,6" alemán excelente relación prestaciones-precio (529 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Good price; nice performance; large screen; good connectivity; elegant design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.08.2018

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Radeon HD 8750M: GCN basierende Mittelklasse GrafikkarteIntel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.NVIDIA GeForce 930MX: Notebook-Grafikkarte der unteren Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5- / DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 930M, wurde die Unterstützung für GDDR5 Grafikspeicher hinzugefügt.Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4600: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

3230M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,6-3,2GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.4200M: Auf der Haswell-Architektur basierender Dual-Core Prozessor mit mit integrierter HD-4600-Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i7:

4702MQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Kaby Lake Refresh:

8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.95 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.37 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 15-da1031tx
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.77 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce0002ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP 15-da0058ns
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.8 kg
HP 17-by0016ng
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.45 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP 17-ca0012ng
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 17.3", 2.45 kg
HP Pavilion 14-bf105ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion 14-ce0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion 15-ck007ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0053cl
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.785 kg
HP 15-bs116ns
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP EliteBook 840 G5-3JY07ES
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.54 kg
Preisvergleich
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
HP ProBook 450 G5-3KZ00EA
HP ProBook 450 G5-3KZ00EA
HP ProBook 450 G5-3KZ00EA
HP ProBook 450 G5-3KZ00EA
HP ProBook 450 G4-Y8B58EA
HP ProBook 450 G4-Y8B58EA
HP ProBook 450 G4-Y8B58EA
HP ProBook 450 G4-Y8B58EA
HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
HP ProBook 450 G4-Z2Z77ES
HP ProBook 450 G2-L3Q26EA
HP ProBook 450 G2-L3Q26EA
HP ProBook 450 G2-L3Q26EA
HP ProBook 450 G2-L3Q26EA
HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
HP ProBook 450 G2 L3Q27EA
HP ProBook 450 G1
HP ProBook 450 G1
HP ProBook 450 G1
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP ProBook 450 Serie
Autor: Stefan Hinum, 11.02.2014 (Update: 11.02.2014)