Notebookcheck

Huawei: P10 für MWC bestätigt, Plus-Version mit bis zu 8 GB RAM?

Die Plus-Version des Huawei P10 könnte mit 8 GB RAM erhältlich sein, der Start zum MWC ist fix.
Die Plus-Version des Huawei P10 könnte mit 8 GB RAM erhältlich sein, der Start zum MWC ist fix.
Huawei hat das P10 offiziell für den Launch im Rahmen des Mobile World Congress bestätigt. Unterdessen verrät ein Händler-Leak einige Spezifikationen, darunter eine Variante der Plus-Version mit bis zu 8 GB RAM für 799 Euro. Es gibt allerdings Zweifel, ob die Informationen korrekt sind.

Fix war bisher nur, dass Huawei am 26. Februar eine Pressekonferenz abhält. Natürlich wurde vermutet, dass im Zuge dessen der Launch des P9-Nachfolgers P10 erfolgen wird. Nun ist auch das fix. Via Twitter-Video (siehe unten), hat Huawei das P10 offiziell angeteasert und natürlich wieder die rückwärtige Dual-Cam hervorgehoben. Die Forscher und Leaker konzentrieren sich unterdes auf ganz andere Features des P10 und wurden auf der Homepage des spanischen Händlers Phonehouse fündig. Aktuell ist die Seite immer noch online und verrät möglicherweise eine Variante des P10 Plus mit 8 GB RAM für 799 Euro. (siehe Bilder unten).

Laut Phonehouse steckt im P10 Plus der Kirin 960-SOC von Huawei, der auch im Mate 9 seinen Dienst versieht. Nicht abhängig von den langen Lieferzeiten des Snapdragon 835, könnte Huawei es ohne weiteres schaffen, sein P10 noch vor dem Galaxy S8 in den Läden zu haben, was ja auch LG mit seinem G6 plant. Die interessanteste Information der Phonehouse-Seite ist aber ohne Zweifel die vermeintliche RAM-Ausstattung. Ganze 8 GB RAM hat Huawei möglicherweise im P10 Plus verbaut, den Preis hat Phonehouse mit 799 Euro angegeben. Huawei wäre damit nach Asus und Vernee der dritte Hersteller, der dieses Jahr ein Smartphone mit 8 GB RAM auf den Markt bringt.

Es gibt allerdings Zweifel, ob die Einträge korrekt sind. Während in der Übersicht ein 5,5 Zoll Full-HD-Display erwähnt wird, steht weiter unten in den Details die QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Auch die ROM-Angabe von 512 MB klingt wenig vertrauenserweckend. Erst kürzlich wurde eine Marketing-Folie zur P10-Serie geleakt, hier war von Versionen mit 8 GB RAM noch nicht die Rede. Der Leak sollte also vorerst mit der nötigen Portion Skepsis betrachtet werden. Spätestens am 26. Februar werden wir wissen, welche P10-Varianten Huawei für Europa vorgesehen hat.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Huawei: P10 für MWC bestätigt, Plus-Version mit bis zu 8 GB RAM?
Autor: Alexander Fagot, 14.02.2017 (Update: 14.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.