Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel plant NUCs mit 28 Watt Coffee Lake und Iris Plus Grafik

Intel könnte bald neue NUCs mit 28W Coffee Lake CPUs und Iris Plus Grafik vorstellen. (Bild: Intel)
Intel könnte bald neue NUCs mit 28W Coffee Lake CPUs und Iris Plus Grafik vorstellen. (Bild: Intel)
Unter dem Codenamen "Bean Canyon" könnte Intel bald neue Mini-Desktops vorstellen. Diese sollen mit Intels Coffee Lake CPUs mit einer Verlustleistung von 28 Watt ausgestattet sein. Dazu gehört auch die Intel Iris Plus 655 mit 128 MB eDRAM.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie ein geleaktes Datenblatt zeigt darf man im Einstiegs-Segment mit einem Modell mit dem Intel Core i3-8109U rechnen, welcher mit zwei Kernen, vier Threads und einer Taktfrequenz von 3.0 GHz (Basis) bis 3,6 GHz (Turbo) kommt. Auch Modelle mit vier Kernen und acht Threads sollen verfügbar sein, entweder mit dem Core i5-8259U oder dem Core i7-8559U. Damit dürfte es sich um die ersten Geräte am Markt handeln, welche die besagten Prozessoren verbauen.

Alle drei Modelle kommen mit der integrierten Intel Iris Plus 655 mit 128 MB eDRAM, welcher auch als Level 4 Cache für die Prozessorkerne verwendet werden kann. Es handelt sich dabei um Intels derzeit schnellste integrierte Grafik (wenn man von der "integrierten dedizierten" AMD-Grafik in Intels Kaby Lake G absieht), die Leistung dürfte minimal besser sein als die der Intel Iris Plus 650.

Alle drei Modelle werden als sogenannte "BEH"-Modelle im Format 117 x 112 x 51 mm angeboten, welche sowohl Platz für ein 2,5" Laufwerk als auch für Intel Optane Speicher bieten. Die "BEK"-Varianten, welche nur mit dem i3 und dem i5 geplant sind, verzichten auf diese Features, verringern die Bauhöhe allerdings auf 36 mm. 

Wer noch mehr Grafikleistung in einem vergleichbaren Formfaktor, allerdings bei deutlich höherem Stromverbrauch sucht, sollte sich Intels Hades Canyon NUCs ansehen. Die Auslieferung der neuen Bean Canyon Mini-PCs könnte laut zuvor geleakter Roadmaps bereits in den nächsten Monaten starten.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5062 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Intel plant NUCs mit 28 Watt Coffee Lake und Iris Plus Grafik
Autor: Hannes Brecher, 30.06.2018 (Update: 30.06.2018)