Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Jumper EZBook X4

Ausstattung / Datenblatt

Jumper EZBook X4
Jumper EZBook X4 (EZbook Serie)
Prozessor
Intel Celeron N4100 4 x 1.1 - 2.4 GHz, Gemini Lake
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR4L, 4GB or 8GB
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, TN LED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB NVMe, 128 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 13.7 x 332 x 222
Akku
9600 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 4.5 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 2.0 FHD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.3 kg
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Jumper EZBook X4

14″-Notebook mit neuem Intel Celeron 4100
Quelle: Hartware Deutsch
Das Jumper EzBook X4 ist eines der ersten Notebooks mit dem neuen Intel Celeron N4100, welcher aber freilich keine Leistungswunder vollbringt. Bei der Verarbeitung weiß dieses Notebook, welches haargenau das gleiche Metallgehäuse nutzt wie das Teclast TBook F7, zu punkten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.07.2018
Ein Intel Gemini Lake Notebook
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Ich werde versuchen das Jumper EZBook X4 innerhalb der nächsten paar Wochen ausführlich zu testen. Mein erster Eindruck ist aber ziemlich gut, vor allem weil man es für rund 257 Euro bekommen kann. Es ist noch nicht allzu lange her, da bekam man zu diesem Preis nur Netbooks mit deutlich schwächeren Atom CPUs.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.06.2018

Kommentar

Intel UHD Graphics 600: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron N4100: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 240 G8
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Asus VivoBook 14 E410MA-EK018TS
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Asus L406MA-WH02
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Lenovo IdeaPad 3 14IGL05-81WH0000MJ
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Chuwi GemiBook Pro
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron J4125
Asus VivoBook 14 A416
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Acer Chromebook 314 CB314-1H-C75Z
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Asus VivoBook 14 E410MA-EK367TS
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Lenovo IdeaPad 3 CB 14IGL05-82C10004US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Chuwi HeroBook Pro
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Acer Chromebook 314 CB314-1H-C0YY
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020
Acer Chromebook 314 CB314-1H-C54R
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Medion Akoya E4251-MD61555
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Lenovo Ideapad S130-14IGM
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
HP 14-cf0005ns
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Acer Swift 1 SF114-32-C73V
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Acer Aspire 1 A114-32-C1B2
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Medion Akoya E4251-MD61202
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Medion Akoya E4251-MD61227
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo V130-14 81HMS00C00
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 1.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Chromebook 315 CB315-3H-C7JF
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 15.60", 1.65 kg
Acer Chromebook 315 CB315-3H-C5JS
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 15.60", 1.63 kg
Samsung Chromebook 4+ XE350XBA-K03US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 15.60", 1.7 kg
Samsung Chromebook 4+ 15.6 inch XE350XBA-K01US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 15.60", 1.7 kg
Acer Aspire 3 A317-32-C20M
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 17.30", 2.7 kg
HP 15-da0263ns
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire 3 A317-32-C5QZ
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 17.30", 2.7 kg
HP 15-da0177ns
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 15.60", 2.1 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Jumper EZBook X4
Autor: Stefan Hinum (Update: 23.06.2018)