Notebookcheck

Lenovo IdeaPhone P Serie

Lenovo IdeaPhone P780Prozessor: Mediatek MT6577, Mediatek MT6589
Grafikkarte: PowerVR SGX531, PowerVR SGX544
Bildschirm: 4.5 Zoll, 5 Zoll
Gewicht: 0.18kg, 0.2kg
Preis: 300 Euro
Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 60%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Lenovo IdeaPhone P770

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPhone P770Notebook: Lenovo IdeaPhone P770
Prozessor: Mediatek MT6577
Grafikkarte: PowerVR SGX531
Bildschirm: 4.5 Zoll, 4:3, 960 x 540 Pixel
Gewicht: 0.2kg
Preis: 300 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Review: Lenovo P770
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
For Rs 14,500, the Lenovo P770 does a good job at handling Android Jelly Bean. The battery performance of this dual-SIM handset is excellent. Considering the phone's 14.5k price tag, the display and music quality are good too. On the flipside, the device feels rather clunky in hand. It stutters a bit when playing latest games. The lacklustre camera is another point that stops us from recommending the P770. If you're looking for a mid-range Android device, the XOLO Q700 is a much better option. Not only does it perform better than the P770, thanks to its Quad-core processor, but is also Rs 4,500 cheaper. And if you're ready to try out something beyond Android, you should consider the Nokia Lumia 620.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.05.2013
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Ausstattung: 60% Gehäuse: 70%

 

Lenovo IdeaPhone P780

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPhone P780Notebook: Lenovo IdeaPhone P780
Prozessor: Mediatek MT6589
Grafikkarte: PowerVR SGX544
Bildschirm: 5 Zoll, 16:9, 1280 x 720 Pixel
Gewicht: 0.18kg
Preis: 300 Euro
Links: Lenovo Startseite
 IdeaPhone P780 (Modell)

Preisvergleich

 

Lenovo IdeaPhone P780
Quelle: c't - Heft 5/2014 Deutsch
Vom Lenovo ist trotz des starken Akkus und den langen Laufzeiten abzuraten. Wegen der fehlenden Übersetzungen findet man sich schnell in einem Labyrinth aus chinesischen Schriftzeichen wieder.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2014

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

PowerVR SGX531:

PowerVR SGX544: OpenGL ES 2.0 kompatible Grafikkarte mit 4 Pixel- und 2 Vertexshader

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Mediatek:

MT6577: Günstiger Doppelkern SoC mit integrierter PowerVR SGX 531 Grafikkarte und ein ein 3G/HSPA Modem.

MT6589: Quad-Core-SoC (Cortex-A7) für Tablets und Smartphones.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.18 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.

0.2 kg:


60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Galaxy Core LTE SM-G386F
SGX544, MP5232, 4.5", 0.137 kg
Lenovo K900
SGX544, Atom Z2580, 5.5", 0.17 kg
Asus Zenfone 4
SGX544, unknown, 4", 0.115 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo K10 Plus
Adreno 506, Snapdragon SD 632, 6.22", 0.172 kg
Lenovo A6 Note
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.09", 0.172 kg
Lenovo Z6
Adreno 618, Snapdragon SD 730, 6.39", 0.159 kg
Lenovo Z6 Lite
Adreno 616, Snapdragon SD 710, 6.3", 0.164 kg
Lenovo Z6 Youth
Adreno 616, Snapdragon SD 710, 6.3", 0.164 kg
Lenovo Z6 Pro
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.39", 0.185 kg
Lenovo Z5s
Adreno 616, Snapdragon SD 710, 6.3", 0.172 kg
Lenovo Z5 Pro GT
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.4", 0.21 kg
Lenovo Vibe K5 Play
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.7", 0.155 kg
Lenovo Z5 Pro
Adreno 616, Snapdragon SD 710, 6.39", 0.21 kg
Lenovo K9
unknown, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.155 kg
Lenovo A5
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.45", 0.16 kg
Lenovo S5 Pro
Adreno 509, Snapdragon SD 636, 6.2", 0.17 kg
Lenovo Z5
Adreno 509, Snapdragon SD 636, 6.2", 0.165 kg
Lenovo S5
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.7", 0.155 kg
Lenovo K8 Plus
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.2", 0.18 kg
Lenovo Moto G5s Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.168 kg
Lenovo K6 Power
Adreno 505, Snapdragon 430, 5", 0.145 kg
Lenovo K6 Note
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.5", 0.169 kg
Lenovo K8 Note
Mali-T880 MP4, Mediatek Helio X20 MT6797, 5.5", 0.18 kg
Lenovo Moto Z2 Force
Adreno 540, Snapdragon SD 835, 5.5", 0.143 kg
Lenovo Moto G5S
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.168 kg
Preisvergleich
Lenovo IdeaPhone P770
Lenovo IdeaPhone P770
Lenovo IdeaPhone P770
Lenovo IdeaPhone P770
Lenovo IdeaPhone P780
Lenovo IdeaPhone P780
Lenovo IdeaPhone P780
Lenovo IdeaPhone P780
Lenovo IdeaPhone P780
Lenovo IdeaPhone P780
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPhone P Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.03.2014)