Notebookcheck

Lenovo ThinkPad P1: Erstes Bild des potenziellen Dell XPS 15 Konkurrenten

Lenovo ThinkPad P1: Erstes Bild des potenziellen Dell XPS 15 Konkurrenten
Lenovo ThinkPad P1: Erstes Bild des potenziellen Dell XPS 15 Konkurrenten
Seit einigen Monaten ist der Name "ThinkPad P1" öffentlich, doch was hinter diesem mysteriösen Produktnamen steckte war bisher unklar. Jetzt ist ein erstes Bild aufgetaucht, das ein ThinkPad mit 15,6-Zoll-Bildschirm ohne Nummernblock zeigt, das anscheinend dem Dell XPS 15 Konkurrenz machen soll.

Als wir im Januar eine Lenovo ThinkPad Roadmap veröffentlichten, tauchte damals erstmals der Name eines unbekannten Modells auf: P1. Was sich hinter diesem Namen verbarg war bisher komplett unklar, es gab weder Bilder, noch Spezifikationen zu diesem ThinkPad.

Heute ist ein erstes Bild aufgetaucht, das das ThinkPad P1 zeigen soll. Die Quelle dieses Leaks ist die Foren-Webseite reddit.com. In dem Unterforum, dass sich spezifisch den ThinkPad-Notebooks widmet, hat ein Nutzer das Bild veröffentlicht. Es zeigt ein ThinkPad-Laptop mit einem matten 15,6-Zoll-Display im 16:9 Format. Das Display wird von sehr dünnen Displayrändern umgeben, ähnlich wie beim Dell XPS 15, wobei Lenovo die Webcam anders als Dell weiterhin oberhalb des LCDs platziert. Eine weitere Parallele zum XPS: Die Tastatur hat keinen dedizierten Nummernblock, womit sie zentriert im Gehäuse platziert ist – ein solches Design hatte Lenovo schon vor Monaten angedeutet, nun ist es klar, dass das ThinkPad P1 das neue Modell ohne Nummernblock sein wird.

Das Bild zeigt nicht nur Parallelen zum Dell XPS 15, sondern auch zum ThinkPad X1 Carbon 2018. Das Design des Power-Buttons sieht dem X1 Carbon sehr ähnlich, auch verwendet das ThinkPad P1 das selbe schwarze ThinkPad-Logo. Abweichend vom X1 ist dagegen das Scharnier-Design, das mit einem einzelnen, breiten Scharnier wiederum dem XPS 15 sehr ähnlich sieht.

Mehr Informationen gibt das einzelne Bild nicht her, aber der Nutzer, der das Bild gepostet hat, beschreibt das Notebook noch etwas weitergehender – ob diese Informationen so zutreffen, können wir aktuell noch nicht verifizieren: So soll es unter anderem über zwei USB-C-Anschlüsse (ob Thunderbolt oder nicht – unklar), Ethernet und HDMI verfügen, geladen wird es über einen proprietären Ladeanschluss. Der Akku ist intern verbaut, das ThinkPad P1 soll auch wesentlich dünner sein als das ThinkPad P52.

Im Inneren des Geräts soll laut dem Nutzer ein Intel Core i5-8305G stecken – wenn Lenovo tatsächlich diesen Kaby-Lake-G Quad-Core-Prozessor einbaut, würde das bedeuten, dass die AMD Radeon RX Vega M für die Grafikberechnung zuständig wäre. Durchaus ein Novum, denn bisher waren alle ThinkPads der P-Serie mit Nvidia Quadro GPUs ausgestattet. 

Ob das wirklich die Spezifikationen sind, werden wir hoffentlich bald erfahren – wenn Lenovo das ThinkPad P1 schon auf Messen zeigt, kann es vermutlich nicht mehr ewig dauern, bis das neue Modell tatsächlich angekündigt wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Lenovo ThinkPad P1: Erstes Bild des potenziellen Dell XPS 15 Konkurrenten
Autor: Benjamin Herzig, 29.06.2018 (Update: 30.04.2019)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.