Notebookcheck

CES 2021 | Lenovo ThinkPad Universal Thunderbolt 4 Smart Dock und Universal USB-C Smart Dock

Lenovo stellt zur CES 2021 neue ThinkPad Universal Smart Docks vor, einerseits für Thunderbolt 3 und Thunderbolt 4-Rechner, andererseits für USB-C-Geräte.
Lenovo stellt zur CES 2021 neue ThinkPad Universal Smart Docks vor, einerseits für Thunderbolt 3 und Thunderbolt 4-Rechner, andererseits für USB-C-Geräte.
Neue Docks braucht das Land und Lenovo stellt zur CES 2021 zwei neue Smart-Docks für Thunderbolt 3 beziehungsweise Thunderbolt 4- und USB-C-Gerätschaften vor, die insbesondere für mobile Worker mehr als nur simple Hub-Funktionen bieten sollen.
Alexander Fagot,

Lenovo bringt neue Thunderbolt- und USB-C-Docks, die sich primär an Firmenkunden wenden, die mehr benötigen als simple Hub-Funktionen, obwohl auch die lückenlos abgedeckt werden. Unter den etwas sperrigen Bezeichnungen ThinkPad Universal Thunderbolt 4 Smart Dock und ThinkPad Universal USB-C Smart Dock bieten beide eine recht ähnliche Anschlussvielfalt aus USB-C, USB-A, HDMI, Displayport- und Ethernet-Ports, beide können angeschlossene Laptops auch über USB-C mit bis zu 100 Watt laden. 

Ohne angeschlossenen PC sollen die beiden Smart Docks auch ihre Firmware aktualisieren können, zudem unterstützen sie ein Cloud-basiertes Management mittels Microsoft Azure Sphere sowie Multi-OS-Laptops. Die beiden Universal Smart Docks werden laut Lenovo voraussichtlich ab Februar in Europa verfügbar sein, die Kosten wurden mit 172 Euro beziehungsweise 276 Euro angegeben. 

Quelle(n)

Lenovo Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Lenovo ThinkPad Universal Thunderbolt 4 Smart Dock und Universal USB-C Smart Dock
Autor: Alexander Fagot, 11.01.2021 (Update: 10.01.2021)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7134 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.