Notebookcheck

Lenovo ThinkPad X1 Extreme 2019 erscheint mit OLED-Display & GeForce GTX 1650 Max-Q

Lenovo ThinkPad X1 Extreme 2019 erscheint mit OLED-Bildschirm & Nvidia GeForce GTX 1650 Max-Q
Lenovo ThinkPad X1 Extreme 2019 erscheint mit OLED-Bildschirm & Nvidia GeForce GTX 1650 Max-Q
Zur hauseigenen Partner-Veranstaltung "Accelerate" hat Lenovo die zwei Generation des ThinkPad X1 Extreme angekündigt. Das 2019er-Modell behält das Design des ersten Modells bei – um Kunden zum Upgrade zu bewegen, setzt Lenovo vor allem auf die neue OLED-Display-Option sowie die Nvidia GeForce GTX 1650 Max-Q.

Für Lenovo war das ThinkPad X1 Extreme im letzten Jahr eine der wichtigsten Neuankündigungen im Laptop-Bereich. Vorher hatte man schlicht kein Modell, das es direkt mit dem Dell XPS 15 aufnehmen konnte. Leistungsstark und trotzdem schlank & leicht – so ein ThinkPad gab es bis zu diesem Punkt nicht. Das erste Modell des X1 Extreme wurde schnell ein Verkaufsschlager.

Weniger als ein Jahr, nachdem man das X1 Extreme Gen 1 angekündigte, folgt heute schon die zweite Generation des einzigen 15,6-Zoll-Modells der teuren X1-Laptop-Serie. Den großen Schritt wag Lenovo mit dem ThinkPad X1 Extreme Gen 2 nicht: Das Design des ersten Modells wird nicht verändert, es handelt sich also lediglich um ein Update. Eine Ausnahme gibt es allerdings: Optional wird der Displaydeckel des X1 Extreme 2019 mit einem Carbon-Fiber-Finish ausgestattet, genau wie beim X1 Carbon 2019.

Dieses Update hat es jedoch durchaus in sich. Das ThinkPad X1 Extreme 2019 enthält die neuesten Intel-Prozessoren der Serie "Coffee Lake Refresh". Damit ist es das wohl auch der erste ThinkPad-Laptop mit einem Octa-Core-Prozessor. Nicht nur die Prozessoren werden auf den neuesten Stand gebracht, das ThinkPad X1 Extreme G2 enthält zudem auch die neueste Generation der Nvidia-GeForce-Grafikchips, in diesem Fall in Form der Nvidia GeForce GTX 1650 Max-Q.

Abgesehen von dem Leistungsupgrade gibt es im Bereich der Bildschirm-Optionen die wohl bedeutendsten Neuerungen: Erstmals seit dem ThinkPad X1 Yoga 2017 wird Lenovo wieder eine OLED-Option bei einem ThinkPad anbieten. In diesem Fall handelt es sich um ein 15,6 Zoll großes OLED-Panel mit Touch und 4K-UHD-Auflösung (3.840 x 2.160). Zusätzlich zu diesem wohl glänzenden Bildschirm bietet man auch noch drei matte Optionen an, wobei hier insbesondere die beiden HDR-Optionen mit 500 cd/m² Helligkeit interessant sein dürfen – bei den HDR-Bildschirmen hat man die Wahl zwischen Full-HD (3.840 x 2.160) und 4K-UHD.

In den USA wird das Lenovo ThinkPad X1 Extreme 2019 ab Juli verfügbar sein. Der Startpreis soll bei etwa 1.500 Euro liegen.

 

Quelle(n)

Lenovo

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Lenovo ThinkPad X1 Extreme 2019 erscheint mit OLED-Display & GeForce GTX 1650 Max-Q
Autor: Benjamin Herzig, 13.05.2019 (Update: 13.05.2019)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.