Notebookcheck

MSI Prestige 14 i7-10710U

Ausstattung / Datenblatt

MSI Prestige 14 i7-10710U
MSI Prestige 14 i7-10710U (Prestige 14 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1650 Max-Q - 4096 MB, Kerntakt: 930 MHz, Speichertakt: 1750 MHz, GDDR5, 431.64
Hauptspeicher
16384 MB 
, Dual Channel, onboard
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 315 PPI, AUO123B, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Comet Lake-U PCH-LP Premium
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, Audio Anschlüsse: Mic-in/Headphone-out Combo Jack, Card Reader: Micro SD Card Reader (SD5.0), 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Bluetooth Bluetooth 5 (2x2)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.9 x 319 x 215
Akku
52 Wh, 4600 mAh Lithium-Ion, BTY-M49, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: IR HD type ([email protected])
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2W, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 90W PSU Type-C, MSI Creator Center, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.251 kg, Netzteil: 502 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 80%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das MSI Prestige 14 i7-10710U

Schneller denn je: MSI Prestige 14 für Kreative im ersten Hands-On-Test | Notebookcheck
Das mutmaßliche Rundum-sorglos-Paket für kreative Macher besitzt trotz einer Bauhöhe von gerade mal 16 Millimetern einen leistungsstarken Prozessor sowie eine Mittelklasse-Grafikkarte. Nach unseren ersten Tests können wir bereits eine spannende Beobachtung teilen: Das kleine Kühlsystem kann die Leistung des i7-10710U auch bei dauerhafter Beanspruchung sehr gut aufrechterhalten. Respekt!
MSI Prestige 14 Notebook für Entwickler und Kreative
Quelle: WinFuture Deutsch
MSI hat ein weiteres Notebook seiner Prestige-Reihe vorgestellt: Das Prestige 14 soll sich mit kompakten Maßen und starker Hardware vor allem an Content Creator und Entwickler richten, die gerne auch mal unterwegs arbeiten möchten. MSI setzt beim Prestige 14 zum ersten Mal auf den Intel Core i7-10710U der zehnten Generation (Comet Lake).
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.09.2019

Ausländische Testberichte

MSI Prestige 14 review: Workhorse power in a thin-and-light shell
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
With so many layers of nuance, MSI’s Prestige 14 is not an easy laptop to review. We basically think the main fact that sets the Prestige 14 apart from the pack is its weight and the potential performance of the components inside.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.02.2020
80% MSI Prestige 14 review: Workhorse power in a thin-and-light shell
Quelle: PC World Englisch EN→DE
So, the question you should ask yourself is how much every ounce matters to you. If you must have 6 cores and a GTX 1650 in as light a package as possible—and you’re willing to accept the limitation of the platform—we can heartily recommend the MSI Prestige 14. If, however, you’re ticked off by giving up any performance for “just” another 8 ounces, then you might want to look elsewhere.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.02.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Msi Prestige 14 Review: Hot Pink And Hot In Your Lap
Quelle: The Verge Englisch EN→DE
But while MSI has missed its target market, the Prestige 14 is still a fine general-use laptop. It does well with everyday browsing, streaming, and light gaming. If you’re looking for an ultraportable device with a finish that turns heads, it’s a decent option — but you need to be willing to take some heat.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.02.2020
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Recensione MSI Prestige 14, il portatile che vuole mettere tutti d'accordo
Quelle: Saggiamente Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.06.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% MSI Prestige 14. Мощная видеокарта, безрамочный экран и почти неограниченный апгрейд
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.10.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 Max-Q: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Im Vergleich zur normalen 1650, ist die Max-Q Variante niedriger getaktet bei deutlich niedrigerem Stromverbrauch (35 versus 50 Watt).

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10710U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 1,1 bis 4.7 GHz (6 Kerne maximal 4,1 GHz) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 12.5 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.251 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

MSI Prestige 14 A10SC-009
GeForce GTX 1650 Max-Q

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000KUS
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9850H, 15.6", 1.81 kg
Razer Blade Stealth i7-1065G7, GTX 1650 Max-Q
GeForce GTX 1650 Max-Q, Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.48 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV00CEGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i9-9880H, 15.6", 1.81 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV00CMGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.71 kg
MSI Prestige 15 A10SC-044XES
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo Yoga C940-15IRH
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT-A8145T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.69 kg
MSI Prestige 15 A10SC
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U, 15.6", 1.65 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000WGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.71 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT-DB77
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.65 kg
Lenovo Ideapad S540-15IWL 81SW001SMH
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT, i7-8565U
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.65 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI Modern 15 A10RAS-089XES
GeForce MX330, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 1.6 kg
MSI Modern 14 A10RAS-1049XES
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.2 kg
MSI Modern 14 A10RAS-871XES
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 14", 0 kg
MSI Prestige 14 A10RB
GeForce MX250, Comet Lake i7-10710U, 14", 1.29 kg
MSI PS42 Modern 8RA-280XES
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 14", 1.2 kg
MSI Prestige 15 A10SC-007ES
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10710U, 15.6", 1.65 kg
MSI Prestige P75 9SD Creator 625
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.28 kg
MSI Prestige 14 A10SC-012ES
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10710U, 14", 1.3 kg
MSI Modern 14 A10RB-663XES
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.2 kg
MSI Modern 14 A10RB-665XES
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.2 kg
MSI Modern 14 A10RB
GeForce MX250, Comet Lake i7-10710U, 14", 0 kg
MSI PS42 Modern 8MO
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14", 1.18 kg
MSI PS63 Modern 8SC-054ES
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.6 kg
MSI PS63 8RC-031NL
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.6 kg
MSI PS42 8RB-206NL
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 14", 1.2 kg
MSI PS42 8RC-029ES
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 14", 1.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI Prestige 14 i7-10710U
Autor: Stefan Hinum,  1.10.2019 (Update:  1.10.2019)