Notebookcheck

Nexoc Odin E Serie

Nexoc Odin E805 IIProzessor: Intel Core 2 Extreme (Desktop) QX6850, Intel Core 2 Quad (Desktop) Q9550, Intel Pentium 4 660, Intel Pentium M 745
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon 9700, NVIDIA GeForce 8800M GTX SLI, NVIDIA GeForce 9800M GTX SLI, NVIDIA GeForce Go 6800
Bildschirm: 17.00 Zoll, 17.10 Zoll
Gewicht: 3.3kg, 5.2kg, 5.25kg, 5.4kg
Preis: 2300, 3000, 3100, 3600 Euro
Bewertung: 87.33% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 82%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 73%
Mobilität: 43%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 69%, Emissionen: 60%

 

Nexoc Odin E803 (Clevo D900t)

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc Odin E803 (Clevo D900t)Notebook: Nexoc Odin E803 (Clevo D900t)
Prozessor: Intel Pentium 4 660
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 6800 256 MB
Bildschirm: 17.10 Zoll, 16:10, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht: 5.2kg
Preis: 3000 Euro
Wird verkauft in der Region: DACH
Links: Nexoc Startseite

Preisvergleich

 

86% Testbericht Nexoc Odin E803 | Notebookcheck
Desktop Power im Notebookformat gefällig ? Dieses Mal auf unserem Prüfstand: Das Nexoc Odin E803. Ausgestattet mit einem Intel Pentium 4 3.6 GHz Prozessor, 1024MB DDRII RAM, 17.1" WSXGA Display, 256 MB nVidea Geforce 6800 PCI-E Grafikkarte präsentiert sich der Nexoc Odin E803 als echte mobile Alternative für den ambitionierten Gamer. Wir haben den „Wikinger“ im besonderen Hinblick auf Spiele-Performance für Sie getestet.

 

Samsung M40+

Ausstattung / Datenblatt

Samsung M40+Notebook: Samsung M40+
Prozessor: Intel Pentium M 745
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon 9700 64 MB
Bildschirm: 17.00 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 3.3kg
Preis: 2300 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

83% Testbericht Samsung M40+ | Notebookcheck
Nun liegt der Test des Samsung M40 Plus 17 Zoll Widescreen Notebooks mit der Austattung eines Pentium M 745 mit 1,8 Ghz, 512 MB RAM und Radeon 9700 (mit 64MB) vor. Trotz seines grossen Displays wiegt das Gerät nur 3,3 kg. Dieser Laptop glänzt durch tolle Verarbeitung und und kann uns durchaus zufriedenstellen.

 

Nexoc Odin E805

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc Odin E805Notebook: Nexoc Odin E805
Prozessor: Intel Core 2 Extreme (Desktop) QX6850
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800M GTX SLI
Bildschirm: 17.10 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 5.4kg
Preis: 3600 Euro
Wird verkauft in der Region: DACH
Links: Nexoc Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 90.67% - Sehr Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

90% Nexoc Odin E805 9800M-GTX
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Dank des Intel Core 2 Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz) Prozessors bietet das Odin E805 von Nexoc eine sehr gute Anwendungsleistung. Ob hochwertige Video- und Bildbearbeitung oder das Konvertieren von großen Dateien. Alles das geht schnell von der Hand. Unterstrichen wird dies von 4.470 Punkte im Systemleistungsbenchmark PCMark Vantage. Besonderheit beim 17 Zoll Gigant sind die 3 x 320 GByte großen Festplatten. Dem User stehen damit satte 960 GByte zur Verfügung. Die Nvidia GeForce 9800M GTX Grafikkarte bietet eine exzellente 3D-Leistung. Aktuelle Spiele können mit sehr hohen Einstellungen flüssig gespielt werden - 11.671 Punkte im 3DMark06. Welche Spiele wie laufen erfahrt ihr im Gamecheck.
Sehr gut, Preis ausreichend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 3, Ergonomie 2.5, Leistung 3.5, Mobilität 1.5, Verarbeitung 3.5, Emissionen mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 60% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 60% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50% Emissionen: 60%
92% Odin E805
Quelle: PC Games Hardware - 7/08 Deutsch
Nexoc holt aus: Mit vier Kernen und einem SLI-Duo aus zwei Geforce 8800M GTX zum Sieg? Plus: Sehr hohe Spielleistung; Reaktionsschnelles Display. Minus: Hohes Gewicht; Steckdosenzwang.
Note 1.8, Preis ausreichend, Leistung sehr gut, Display gut, Mobilität schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2008
Bewertung: Gesamt: 92% Preis: 60% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 40%
90% Nexoc Odin E805 SLI 8800M-GTX
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Nexoc Odin E805 vereint Desktop- und Notebookhardware. Dank des Intel Core 2 Extreme QX6850 (4 x 3,0 GHz) Prozessors bietet es eine sehr gute Anwendungsleistung. Ob hochwertige Video- und Bildbearbeitung oder konvertieren von sehr großen Dateien. Alles das geht super schnell von der Hand. Das unterstreichen die 1.257 Punkte im PassMark Performance Test. Allerdings ist für den QX6850 Prozessor ein Aufpreis von 600 Euro fällig – Einzelpreis QX6850 ca. 800 Euro. Mit Intel Core 2 Duo E8400 Prozessor gibt es das Odin E805 für knapp 3000 Euro. Die beiden Nvidia GeForce 8800M GTX Grafikkarten bieten eine extreme 3D-Leistung für ein Notebook. Aktuelle Spiele können mit sehr hohen Einstellungen flüssig gespielt werden. Eine derartige Spieleleistung bewunderten die Notebookjournal.de Tester erstmals in der Redaktion. Die 14.295 3DMark06 Punkte deuten an, was das Odin E805 von Nexoc in der Lage ist zu leisten. Ausführliches zur Spieleleistung im Gamecheck.
sehr gut, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2.5, Ergonomie 2.5, LEistung 4, Mobilität 1, Verarbeitung 3.5, Preis mangelhaft, Emissionen schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.04.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 50% Leistung: 80% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 20% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50% Emissionen: 40%

 

Nexoc Odin E805 II

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc Odin E805 IINotebook: Nexoc Odin E805 II
Prozessor: Intel Core 2 Quad (Desktop) Q9550
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9800M GTX SLI 1024 MB
Bildschirm: 17.00 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 5.25kg
Preis: 3100 Euro
Wird verkauft in der Region: DACH
Links: Nexoc Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

83% Nexoc Odin E805II
Quelle: PC Go - 1/09 Deutsch
Was die meisten anderen Desktop-Replacements nur versprechen, hält das Odin. Dieses Notebook ersetzt nahezu jeden PC vollständig. Der Spaß hat allerdings seinen - stolzen - Preis.
83 von 100, Preis befriedigend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 70%

 

Kommentar

Nexoc: Die NEXOC GmbH & Co. KG wurde 2003 in Deutschland gegründet und bietet Notebooks und PCs unter dem Markennamen NEXOC an. Als Notebook-Hersteller ist Nexoc auf den deutschsprachigen Markt beschränkt, allerdings auch hier mit bescheidenen Marktanteilen und wenigen Testberichten.

alle aktuellen Nexoc-Testberichte

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.

2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%. 

2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

NVIDIA GeForce Go 6800: Langsamer getaktete 6800 Ultra und dadurch auch mit weniger Leistung. Dies ermöglicht nur noch die flüssige Darstellung von aktuellen Spielen in mittleren Auflösungen. Nur für große und schwere Notebooks.

ATI Mobility Radeon 9700: Von der Desktop 9600 abgeleiteter Mobilchip (höhergetaktete Mobility Radeon 9600). Leitete damals die Aera der gut spieletauglichen Notebooks ein. Teilweise gab es auch Versionen mit nur 64 Bit Speicherbus (deutlich langsamer!).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce 8800M GTX SLI: Zwei Nvidia GeForce 8800M GTX im SLI Verbund bieten die derzeit schnellste Grafiklösung für Notebooks. Stromverbrauch und Abwärme sind jedoch doppelt so hoch wie bei einer einzigen 8800M GTX. In Spielen ist die Verbesserung zu einer 8800M GTX, je nach SLI Unterstützung, derzeit bei 0-9% Leistungssteigerung.

NVIDIA GeForce 9800M GTX SLI: Zwei 9800M GTX im SLI Verbund. Je nach SLI Unterstützung ist dies zwischen 0-40% oberhalb einer einzelnen 9800M GTX. Wie bei allen SLI Kombinationen kann es zu Mikrorucklern kommen.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium 4:

Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.

Intel Core 2 Extreme (Desktop):

QX6850: Desktop 4-Kern Prozessor bestehend aus zwei Dual Core "Core 2 Duo" Prozessoren.

Intel Core 2 Quad (Desktop):

Q9550: Desktop Quadcore mit für Notebooks sehr hohem Stromverbrauch.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.3 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.

5.4 kg:

Some extremely large desktop-replacement laptops weigh as much. They are not intended for any mobile use and rather rare.


87.33%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Cyber System Q17
GeForce 8800M GTX SLI

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alienware Area-51 m17x
GeForce 8800M GTX SLI, Core 2 Duo T9500
Devilbook 8000 DTX
GeForce 8800M GTX SLI, Core 2 Duo (Desktop) E6850

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Nexoc G518II
GeForce GTX 1060 Mobile, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.5 kg
Nexoc G736II
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700, 17.30", 4.8 kg
Nexoc E715GT
GeForce GTX 280M, Core i7 720QM, 17.30", 3.9 kg
Nexoc Odin E805II
GeForce 9800M GTX SLI, Core 2 Quad (Desktop) Q9550, 17.00", 5.25 kg
Nexoc Osiris E709
GeForce 9800M GTX, Core 2 Duo T9400, 17.00", 4 kg

Laptops des selben Herstellers

Nexoc B509
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 15.60", 2.2 kg
Nexoc E643
Radeon HD 6730M, Core i5 2540M, 15.60", 2.67 kg
Nexoc E633
GeForce GTX 260M, Core i7 820QM, 15.60", 3.3 kg
Nexoc S634
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Pentium Dual Core T4400, 15.60", 2.6 kg
Nexoc E630
GeForce G 105M, Pentium Dual Core T4200, 15.60", 2.7 kg
Nexoc Osiris S626
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400, 12.10", 2 kg
Nexoc Osiris S627
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Duo P8400, 12.10", 1.9 kg
Nexoc Osiris E625
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400, 15.40", 2.92 kg
Nexoc Osiris E623 GT
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8600, 15.40", 2.6 kg
Nexoc Osiris S621
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300, 12.10", 2.1 kg
Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Nexoc Odin E805
Nexoc Odin E805
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Nexoc > Nexoc Odin E Serie
Autor: Stefan Hinum, 17.03.2009 (Update:  9.07.2012)