Notebookcheck

Partaker B18: Neuer Mini-PC mit starkem i7-Prozessor vorgestellt

Partaker B18: Neuer Mini-PC mit starkem i7-Prozessor vorgestellt
Partaker B18: Neuer Mini-PC mit starkem i7-Prozessor vorgestellt
Trotz kompakter Abmessungen bringt der Partaker B18 einen überaus potenten Hauptprozessor mit und unterstützt die Installation mehrerer Masenspeicher, ist im Gegensatz anderer Mini-PC allerdings auf eine aktive Kühlung angewiesen.

Das lediglich 13,4 x 14,4 x 6,4 Zentimeter große System ist mit einem Intel Core i7-8750H ausgestattet. Die Coffee Lake-CPU ist mit sechs Rechenkernen ausgestattet, wobei die vergleichsweise hohe TDP von 45 Watt eine aktive Kühlung nötig macht.

In zwei DDR4-Slots lassen sich bis zu 32 Gigabyte Hauptspeicher unterbringen, die Installation von zwei M.2-Speichern und einem 2,5-Zoll-Laufwerk ist möglich. Auf eine dedizierte Grafikkarte müssen Nutzer verzichtet, nicht hingegen auf WiFi b/g/n/ac.

Am Partaker B18 stehen vier USB 3.0-Ports bereit, zur Anbindung an ein Display sind sowohl ein Mini-DisplayPort und HDMI-Anschluss verbaut. Der Partaker B18 ist ab sofort ab rund 450 Euro direkt aus Asien erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Partaker B18: Neuer Mini-PC mit starkem i7-Prozessor vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 10.11.2018 (Update: 10.11.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.