Notebookcheck

LIVA Z2L: Leistungsstarker Mini-PC bringt GPIO-Anschlüsse mit und mimt Raspberry-Konkurrent

LIVA Z2L: Leistungsstarker Mini-PC bringt GPIO-Anschlüsse mit und mimt Raspberry-Konkurrent
LIVA Z2L: Leistungsstarker Mini-PC bringt GPIO-Anschlüsse mit und mimt Raspberry-Konkurrent
ECS bringt mit dem LIVA Z2L einen neuen Mini-PC an den Start. Das Modell mutet auf den ersten Blick lediglich wie ein weiterer NUC-Konkurrent an, kann allerdings auch einen Einplatinencomputer ersetzen.

Der lediglich 132 x 118 x 56,4 Millimeter große Liva Z2L bringt je nach Modellvariante einen Intel Celeron N4000, N4100 oder einen Intel Pentium N5000 mit. Die Größe des LPDDR4-Hauptspeichers liegt bei zwei respektive vier Gigabyte.

Zur Speicherung des Betriebssystems und Daten ist ein eMMC-Modul mit 32 oder 64 Gigabyte vorgesehen, zusätzlich lässt sich eine 2,5-Zoll große Festplatte einbauen. Zur Anbindung externer Geräte stehen insgesamt sechs USB-Ports bereit, von denen vier als USB 3.1 Gen 1 ausgeführt sind - ein einzelner Port besitzt dabei das moderne Typ C-Format.

Zur Bildausgabe ist sowohl ein HDMI 1.4- als auch ein VGA-Port vorgesehen, das WiFi 802.11ac-Modul unterstützt zudem Bluetooth 4.2. Das lüfterlose Modell bringt zudem sogenannte GPIO-Ports mit. An diesen lassen sich elektrische Bauteile anbringen, wobei diese Funktionalität etwa zur Anbindung von Sensoren oder LEDs genutzt wird.

Aktuell wurden noch keine Informationen zum Preis oder dem konkreten Veröffentlichungstermin kommuniziert.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > LIVA Z2L: Leistungsstarker Mini-PC bringt GPIO-Anschlüsse mit und mimt Raspberry-Konkurrent
Autor: Silvio Werner, 17.12.2018 (Update: 17.12.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.