Notebookcheck

SilentiumPC: Neues Gehäuse bringt gleich zwei RGB-Leisten mit

SilentiumPC: Neues Gehäuse bringt gleich zwei RGB-Leisten mit
SilentiumPC: Neues Gehäuse bringt gleich zwei RGB-Leisten mit
SilentiumPC hat mit dem Gladius GD8 TG ARGB Pure Black ein neues Gehäuse vorgestellt. Der Midi-Tower adaptiert alle aktuellen Trends der Branche, so gesellt sich zum Hartglas-Seitenfenster eine konfigurierbare RGB-Beleuchtung.

Bereits auf dem ersten Blick fallen beim Gladius GD8 TG ARGB die beiden RGB-Streifen auf, welche nicht nur die Front, sondern auch die Gehäuseoberseite durchziehen. Die zahlreichen RGB-LEDs lassen sich wie üblich über ein kompatibles Mainboard steuern, ein Schalter am Frontpanel erlaubt auch die Steuerung ohne entsprechendes Mainboard.

Ansonsten kommt das 49,6 x 21,9 x 45,4 Zentimeter große Gehäuse nicht um die Adaption aktueller Trends herum: Das große Seitenfenster ist aus Hartglas gefertigt, wobei Netzteil und Massenspeicher sichtgeschützt und abgetrennt untergebracht werden. Insgesamt ist die Installation von zwei 2,5- und zwei 3,5-Zoll-Laufwerken möglich.

Die Auswahl kompatibler Komponenten ist kaum eingeschränkt, so darf der CPU-Kühler 17,8 Zentimeter hoch und die Grafikkarte 37 Zentimeter lang sein. Vorinstalliert sind bereits drei Kühler, wobei an der Front und der Gehäuseoberseite insgesamt drei weitere 12-cm-Modelle untergebracht werden können.

Während Herstellerangaben zur Markteinführung noch fehlen, listet ein erster, polnischer Händler das Gladius GD8 TG ARGB bereits für knapp 70 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > SilentiumPC: Neues Gehäuse bringt gleich zwei RGB-Leisten mit
Autor: Silvio Werner, 17.12.2018 (Update: 17.12.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.