Notebookcheck

Sharkoon VG6-W: Günstiges, farbenfrohes Gehäuse ab sofort erhältlich

Sharkoon VG6-W: Günstiges, farbenfrohes Gehäuse ab sofort erhältlich
Sharkoon VG6-W: Günstiges, farbenfrohes Gehäuse ab sofort erhältlich
Sharkoon hat bereits einige, vergleichsweise preisgünstige Gehäuse im Angebot und erweitert das Portfolio nun um das VG6-W. Der geringe Preis sorgt für teilweise große Einschnitte in Sachen Materialien und im Aufbau.

Der lediglich 3,7 Kilogramm schwere Midi-Tower nimmt 46 x 20 x 43 Zentimeter ein und bietet Platz für ein Mainboard im Mini-ITX-, Micro-ATX- oder ATX-Formfaktor. Die Länge der Grafikkarte ist auf 37,5 Zentimeter limitiert, die Höhe des CPU-Kühlers auf 16,5 Zentimeter.

Entgegen aktuellen Konventionen gibt es keine Unterteilung des Gehäuse-Innenraums, das große Kunststoff-Seitenfenster zeigt somit auch das Netzteil. Die Installation eines externen Laufwerks ist möglich, dazu kommen Montageplätze für insgesamt drei 3,5-Zoll- und vier 2,5-Zoll-Laufwerke.

Das Modell ist in einer grünen, blauen und roten Farbvariante erhältlich. Diese unterscheiden sich in der Farbe der wie Augen angeordneten LEDs an der Gehäusefront, zudem sind die drei vorinstallierten 12-cm-Lüfter jeweils in der entsprechenden Farbe beleuchtet. Die Installation zusätzlicher Lüfter ist nicht vorgesehen.

Mit einem Preis von aktuell rund 45 Euro richtet sich das ab sofort erhältlich VG6-W eindeutig an preisbewusste Nutzer.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Sharkoon VG6-W: Günstiges, farbenfrohes Gehäuse ab sofort erhältlich
Autor: Silvio Werner, 15.01.2019 (Update: 15.01.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.