Notebookcheck

PlayStation 4: Konsole gehackt, Abspielen von PS2- und PS4-Spielen möglich

PlayStation 4: Konsole gehackt, Abspielen von PS2- und PS4-Spielen möglich Bild: Sony
PlayStation 4: Konsole gehackt, Abspielen von PS2- und PS4-Spielen möglich Bild: Sony
Hackern ist es nach jahrelanger Arbeit gelungen, die Sicherheitsmechanismen der PlayStation 4 zu umgehen und auch unlizenzierte Softwarekopien abzuspielen.

Wie Ars Technica berichtet, soll der erste Jailbreak der PlayStation 4 auf der Firmware-Version 4.05 laufen. Hintergrund ist ein im Dezember identifizierte Exploit des Betriebssystem-Kernels, welcher den entscheidenden Angriffspunkt liefert.

Der Jailbreak erlaubt es so, unlizenzierte Software-Kopien abzuspielen, wobei es eine signifikante Einschränkung gibt: So lassen sich lediglich Spiele ausführen, die keine neuere Firmware voraussetzen, faktisch also vor dem Rollout der nächsten Firmware-Version veröffentlicht wurde.

Etwas umfangreichere Konfigurationen benötigt das Abspielen von PlayStation 2-Titeln, das Einlegen der entsprechenden Spiele-Disk ist also nicht ausreichend, stattdessen muss die ISO-Datei modifiziert werden, damit diese vom nativen PlayStation Classic-Emulator abgespielt werden kann.

Aktuell arbeiten die Entwickler daran, den Jailbreak auch für die aktuelle Firmware verfügbar zu machen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > PlayStation 4: Konsole gehackt, Abspielen von PS2- und PS4-Spielen möglich
Autor: Silvio Werner, 24.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.