Notebookcheck

Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 (Galaxy Tab A Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
, LPDDR4
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, kapazitiver Touchscreen, zehn Multitouchpunkte, TFT-LCD, Corning Gorilla Glas 3, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 23.6 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: Klinkenanschluss (3,5 mm), Card Reader: microSD bis 512 GB (FAT, FAT32, exFAT), Sensoren: Beschleunigungssensor, USB-C,
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.5 x 245.2 x 149.4
Akku
6150 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 8 MPix (CMOS, f/1.9, 1/4.0", Autofokus, Full-HD-Video)
Secondary Camera: 5 MPix (CMOS, f/2.2, 1/5.0", Fixfokus, Full-HD-Video)
Sonstiges
Lautsprecher: zwei Lautsprecher, Tastatur: Virtual, One UI 1.1, Microsoft Office, OneDrive, Galaxy Apps, Spotify, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
460 g
Preis
219 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.89% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 20 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 58%, Ausstattung: 58%, Bildschirm: 83% Mobilität: 92%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 96%

Testberichte für das Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019

84.2% Test Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019) Tablet | Notebookcheck
Über zwei Jahre hat Samsung sich Zeit gelassen, seinem 10-Zoll-Einsteiger-Tablet der Galaxy-Tab-A-Reihe ein Upgrade zu spendieren. Vor allem in puncto Software war dies auch dringend nötig. Was sich sonst noch geändert hat und ob das Galaxy Tab A 10.5 nicht eventuell die bessere Alternative ist, erfahren Sie in unserem Test.
84% Smarte Bretter
Quelle: Connect - 8/19 Deutsch
Samsung hat seine Galaxy-Tablets um das Tab S5E und das Tab A 10.1 erweitert. Wir haben die beiden ungleichen Brüder jeweils in der LTE-Version in die Mangel genommen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2019
Bewertung: Gesamt: 84% Ausstattung: 83% Mobilität: 100% Ergonomie: 72%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 Gelungene Neuauflage
Quelle: WinFuture Deutsch
Das Galaxy Tab A 10.1 gehört schon seit einigen Jahren zu den beliebtesten Mittelklasse-Tablets mit Android. Jetzt hat Samsung eine neue Version auf den Markt gebracht, die unter anderem ein Metallgehäuse, ein Full-HD-Display und Android 9.0 Pie als Betriebssystem zu bieten hat.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.05.2019
90% Samsung Galaxy Tab A 10.1 Viel Leistung für wenig Geld
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 Test: Das Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 ist ein sehr gutes Mittelklasse-Tablet. Obwohl es sehr preiswert ist, bietet es ein gutes FullHD-Display, ist sehr leistungsstark und hat ein Metallgehäuse. Außerdem ist es mit Android 9 Pie erschienen und wird vermutlich lange Updates bekommen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.04.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 Erste Eindrücke zur Tablet-Neuauflage
Quelle: WinFuture Deutsch
Mit dem Galaxy Tab A 10.1 2019 ist seit Anfang April eine Neuauflage von Samsungs beliebtem Mittelklasse-Tablet in Deutschland erhältlich. Im Vergleich zur Version aus dem Jahr 2016 gibt es einige Veränderungen beim Design und bei der internen Hardware. Anders als beim ersten Galaxy Tab A besteht das Gehäuse nun nicht mehr aus Kunststoff, sondern fast vollständig aus Metall.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.04.2019
Samsung Galaxy Tab A 10.1 Das ist mein erster Eindruck
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Mein erster Eindruck vom Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 ist sehr gut. Das liegt insbesondere an der Leistung, die für diesen Preis überraschend gut ist. Andere Features wie das Display, die Verarbeitung und Software sind ebenfalls gut umgesetzt. Schade ist, dass es weder einen Fingerabdruckscanner, noch vier Lautsprecher gibt. Aber gut, dafür ist es vergleichsweise günstig.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.04.2019
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 Der Preis ist heiß
Quelle: Android Pit Deutsch
Samsung sortiert das eigene Tablet-Portfolio um und platziert nun das Galaxy Tab A 10.1 (2019) im Einsteigerbereich für die Zielgruppe, die ein Familien-taugliches Tablet haben wollen. Selbst Kinder können in einem gesicherten Kindermodus das Tablet nutzen und Eltern können durch das Voreinstellen der Nutzungsdauer etwas entspannen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.02.2019
Das neue Einsteiger-Tablet im Hands-On
Quelle: Curved Deutsch
Die erste Stunde mit dem Samsung Galaxy Tab A (2019) hinterlässt einen positiven Eindruck. Ohne große Besonderheiten, dafür aber grundsolide in Umfang und Verarbeitung richtet sich das neue Galaxy-Tablet vor allem an Multimedia-Konsumenten. Als im Grunde tragbarer Flachbildfernseher fürs Streamen der Lieblingsserien sind die 10,1 Zoll mehr als ausreichend.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.02.2019
Galaxy Tab A 10.1 (2019) und Galaxy Tab S5e ausprobiert
Quelle: Computerbase Deutsch
Auf dem Tablet-Markt zu überleben, ist kein einfaches Unterfangen, vor allem in der Mittelklasse. Das liegt auch daran, dass Apple mit dem normalen iPad (Test) mittlerweile dort aktiv ist. Jedes Tablet im Bereich um 350 Euro muss sich seitdem mit dem iPad messen, das bekanntermaßen das größte App-Ökosystem für Tablets und den mit Abstand besten Software-Support bietet, der auch nach Jahren noch Updates liefert.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.02.2019
Samsung Galaxy Tab A 10.1 im Test: Gut, aber nicht perfekt
Quelle: Teltarif Deutsch
Im Test erweist sich das Samsung Galaxy Tab A 10.1 als zuver­lässiges Multi­media-Tablet zum Surfen im Internet und für die Film­wieder­gabe. Lobens­wert ist dabei das helle und kontrast­reiche Display, nicht gut gelungen sind aller­dings die einge­bauten Laut­spre­cher. Mit Android 9 verfügt das Tablet über ein aktu­elles System, der Akku ist mit nur etwa 6,5 Stunden Dauer­betrieb kein Dauer­läufer.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.06.2019

Ausländische Testberichte

Samsung Galaxy Tab A (2019) 10.1 Hands On, Quick Review: Your Next Entertainment Buddy
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
The Galaxy Tab A (2019) 10.1 retails for Php 16,990. Its closest rival is Huawei’s MediaPad M5 Lite: while it is Php 2k more expensive, you get more RAM and internal storage, a better front camera, a fingerprint scanner, quad speakers, and a bigger battery. We will put the Galaxy Tab A (2019) 10.1 to our usual battery of tests once we get our hands on a review unit.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.06.2019
Review – Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019)
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
All in all, the Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019) is actually quite a decent tablet for its price. Display is sharp and great, comes with adequate enough performance for day-to-day use – though should have at least 4GB RAM for multitasking. And also have proper stereo speaker instead of stereo bottom-firing speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.05.2019
68% [Review] Galaxy Tab A 10.1 2019 – Slick Entertainment Slate
Quelle: Hitech Century Englisch EN→DE
The Galaxy Tab A 10.1 2019 is an ideal slate for enjoying digital content with a large and luscious display as well as sufficient horsepower and battery life for enjoying movies and web browsing on the go.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.05.2019
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 70% Leistung: 60% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
Análisis de Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019: una tablet para todos los públicos
Quelle: El Androide Libre Spanisch ES→DE
Positive: Good price; nice design; solid workmanship; bright display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.07.2019
Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019): un nuovo best buy?
Quelle: AndroidPit.it Italienisch IT→DE
Positive: Useful Kids mode; nice Smart Things connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.02.2019
75% Review: Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019) – Android Pie rechtvaardigt upgrade
Quelle: Tablets Magazine Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.06.2019
Bewertung: Gesamt: 75%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019): nieuwe budgetkoning?
Quelle: Consumentenbond Holländisch NL→DE
Positive: Attractive price; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.05.2019
75% Galaxy Tab A (2019) 10,1″ : notre test & avis sur la tablette entrée de gamme de Samsung
Quelle: Tablette-tactile.net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.05.2019
Bewertung: Gesamt: 75%
Prise en main de la Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 : un prix canon
Quelle: AndroidPit.fr Französisch FR→DE
Positive: Support Kids mode; useful Smart Things connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.02.2019
90% Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 – wzór tabletu z Androidem poniżej 1000 złotych (recenzja)
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.06.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 70% Bildschirm: 95% Mobilität: 100%
Đánh giá chi tiết Galaxy Tab A 10.1 (2019): Máy tính bảng đa năng, giá cả hợp lý
Quelle: The Gioididong VN→DE
Positive: Attractive price; big screen; metal case; long battery life; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.05.2019

Kommentar

Modell: Trotz rückläufiger Verkaufszahlen für Android-Tablets bringen Samsung und wenige andere Hersteller weiterhin Produkte mit neuester Technologie auf den Markt. Das Galaxy Tab A 10.1 2019 ist dabei das neueste Modell. Es ist ein Nachfolgemodell des Galaxy Tab A 10.1 2016. Das Tab A 10.1 ist als Mittelklasse-Tablet für konventionelle Nutzer gedacht. Es verfügt über ein ziemlich nobles Metallgehäuse. In puncto Design unterscheidet es sich deutlich vom Modell des Jahres 2016. Wie bei den Galaxy-Smartphones der neuesten Generation gibt es vorne unter dem Bildschirm keine Taste mehr. Leider bietet dieses Gerät auch keinen Fingerabdruckscanner. Oben befindet sich eine Kopfhörerbuchse und unten ein USB-C 2.0-Anschluss. An beiden Seiten des Ports befinden sich zwei Stereolautsprecher. Samsung wirbt mit Dolby Atmos-Surround-Sound-Lautsprecher. Dies mag etwas zu weit gehen, aber viele Rezensenten und Benutzer berichten über guten Klang.

Dank verkleinertem Rahmen ergibt sich ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 81 %. Dies klingt für ein Telefon möglicherweise nicht beeindruckend, jedoch für ein Tablet in dieser Größe schon. Das Display ist ein 10,1 Zoll großes IPS-LCD mit einer Auflösung von 1.200 x 1.920 Pixeln. Leider wird AMOLED hier nicht verwendet, obwohl höherwertige Handys der Galaxy-A-Serie mit AMOLED-Bildschirmen ausgestattet sind. Allerdings ist der Bildschirm scharf, hell und seine Farben sind gut. Die Hardware besteht aus einem Exynos 7904 Octa-Core-Prozessor, nur 2 GB RAM sowie 32 GB internem Speicher beim Modell mit der schwächsten Spezifikation. Der Speicher kann mit einer Micro-SD-Karte erweitert werden. Mit dieser Spezifikation laufen am Tablet einige anspruchsvolle Apps und Spiele, aber Sie dürfen nicht zu viel erwarten. Wird die Gaming-Grafik auf Full HD eingestellt, schneidet es wahrscheinlich nicht so gut ab. An der Rückseite des Tablets befindet sich eine 8-Megapixel-Hauptkamera und an der Vorderseite eine 5-Megapixel-Kamera. Beide nehmen Videos in Full-HD auf.

Das Galaxy Tab 10.1 2019 wird mit dem neuesten Android 9.0 ausgeliefert und enthält etwas Bloatware. Doch ist Samsung  seinem minimalistischen Ansatz treu geblieben und hat die Software reduziert und stabiler gemacht als bei den Vorgängern. Mit der Split-Screen-Funktion können Sie zwei Apps wie auf dem Apple iPad Pro nebeneinander ausführen. Im Inneren des Tablets befindet sich ein gewaltiger 6.150-mAh-Akku. In vielen Testberichten hält dieser Akku bei normaler Verwendung 9 bis 10 Stunden durch. Außerdem wird das neueste Bluetooth 5.0 unterstützt. Das Galaxy Tab A 10.1 2019 ist ein angemessen gutes Tablet, vor allem wenn der niedrigere Preis in Betracht gezogen wird. Es sieht erstklassig aus, hat eine gute Verarbeitungsqualität und ein großartiges Display. Die Hardware mag jedoch eher schwach sein. Hauptkonkurrenten sind das etwas teurere Huawei MediaPad M5 Lite 10, das Lenovo Tab P10 und das eigene Galaxy Tab S4. Das Tab S4 bietet einen viel besseren Super-AMOLED-Bildschirm und bessere Hardware.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-G71 MP2: Integrierte Grafikkarte z.B. im Mediatek Helio P23 SoC mit zwei der 32 Shader Kernen. Unterstützt OpenGL ES 3.2, Vulkan 1.0, OpenCL 2.0, DirectX 11 FL11_1, RenderScript. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7904: Exynos-7-SoC mit zwei Cortex-A73-Kernen (max. 1,8 GHz) und sechs Cortex-A53-Kernen (max. 1,6 GHz). Gefertigt in 14 Nanometern. Im Vergleich zum älteren Exynos 7885, wird der 7904 langsamer getaktet (1,8 versus 2,2 GHz der A73 Kerne) und ist daher etwas langsamer.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.46 kg:
Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
80.89%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Galaxy Tab A Plus 8 SM-P205
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 8", 0.325 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy Tab A8 2019 SM-T295
Adreno 504, Snapdragon 429, 8", 0.345 kg
Samsung Galaxy Tab S6 LTE SM-T865
Adreno 640, Snapdragon 855, 10.5", 0.42 kg
Samsung Galaxy Tab S5e SM-T720
Adreno 616, Snapdragon 670, 10.5", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab S5e LTE SM-T725
unknown, unknown, 10.5", 0.4 kg

Laptops des selben Herstellers

Samsung Galaxy A10e
Mali-G71 MP2, Exynos 7884B, 5.83", 0.141 kg
Samsung Galaxy A60
Adreno 612, Snapdragon 675, 6.3", 0.168 kg
Samsung Galaxy Xcover 4s
Mali-G71 MP2, Exynos 7884B, 5", 0.172 kg
Samsung Galaxy M40
Adreno 612, Snapdragon 675, 6.3", 0.168 kg
Samsung Style S51
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 0.8 kg
Samsung Galaxy A10
Mali-G51 MP4, Exynos 7884B, 6.2", 0.168 kg
Samsung Galaxy A20e
Mali-G71 MP2, Exynos 7884B, 5.8", 0.141 kg
Samsung Galaxy S10 5G
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.7", 0.198 kg
Samsung Galaxy A80
Adreno 618, Snapdragon 730, 6.7", 0.22 kg
Samsung Galaxy A40
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 5.9", 0.14 kg
Samsung Galaxy A70
Adreno 612, Snapdragon 675, 6.7", 0.183 kg
Samsung Galaxy A20
unknown, unknown, 6.4", 0.169 kg
Samsung Galaxy Fold
Adreno 640, Snapdragon 855, 7.3", 0.263 kg
Samsung Galaxy M30
Mali-G71 MP2, unknown, 6.4", 0 kg
Samsung Galaxy A30
Mali-G71 MP2, Exynos 7885, 6.4", 0.165 kg
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9610, 6.4", 0.166 kg
Samsung Galaxy S10e
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 5.8", 0.15 kg
Samsung NoteBook Flash NP530XBB-K01US
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 13.3", 1.4 kg
Samsung Notebook 9 Pro 13 inch 2019
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.28 kg
Samsung Galaxy A8s (A9 Pro 2019)
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.4", 0.173 kg
Samsung Galaxy S10
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.1", 0.157 kg
Samsung Galaxy M10
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 6.22", 0.163 kg
Samsung Galaxy M20
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 6.3", 0.186 kg
Samsung Galaxy S10 Plus
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.4", 0.198 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Autor: Stefan Hinum,  5.03.2019 (Update:  5.03.2019)