Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Odyssey Neo G9: Neuer Gaming-Monitor mit Mini-LED soll das Gaming-Erlebnis revolutionieren

Samsung teasert den neuen Odyssey Neo G9 an. (Bild: Samsung)
Samsung teasert den neuen Odyssey Neo G9 an. (Bild: Samsung)
Samsung hat mit dem Odyssey Neo G9 einen neuen Gaming-Monitor angeteasert. Bis zu 49 Zoll Diagonale und eine Hintergrundbeleuchtung mit Mini-LED sollen das Spielerlebnis auf ein neues Level heben.
Marcus Schwarten,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachdem Samsung vor einigen Wochen die Odyssey G7-, G5- und G3-Serien vorgestellt hat, teasert der Hersteller nun mit dem Odyssey Neo G9 einen weiteren Gaming-Monitor an. Das neue Modell soll am 29. Juli offiziell vorgestellt werden und laut Samsung "die Gaming-Erfahrung revolutionieren".

Abgesehen von einem ersten Teaservideo (siehe unten) und dem Versprechen, dass der neue Odyssey Neo G9 mit der neuesten Technologie ausgestattet sein wird, gibt es noch keine weiteren Informationen zu dem gekrümmten und offensichtlich sehr großen Gaming-Monitor.

Erste Leaks in der Vergangenheit haben aber bereits enthüllt, dass der neue Odyssey Neo G9 wohl mit Mini-LEDs als Hintergrundbeleuchtung ausgestattet sein soll, was auch zum Namen passen würde. Diese Technologie der besonders kleinen LEDs kommt auch bei den neuen Neo QLED TVs zum Einsatz, die Samsung in diesem Jahr auf dem Markt eingeführt hat. Unterteilt sein sollen die Mini-LEDs in 2.048 Dimming-Zonen, die das VA-Panel somit sehr punktgenau ausleuchten oder eben nicht. Auch von einer Zertifizierung nach Display HDR1000 ist die Rede.

Erhältlich sein soll die neue Gaming-Monitor-Serie von Samsung wohl mit einer Größe bis 49 Zoll. Die Auflösung beträgt laut Leaks 5.120 x 1.440 Bildpunkte, die Bildwiederholrate soll bei 240 Hz liegen. HDMI 2.1 mit VRR sowie AMD FreeSync Premium Pro und Nvidia G-Sync dürften selbstredend mit an Bord sein.

Was der neue Samsung Odyssey Neo G9 genau kosten wird, ist noch nicht bekannt. Dies und alle technischen Ausstattungsmerkmale werden wir vermutlich Ende Juli erfahren, wenn Samsung den neuen Gaming-Monitor am 29. Juli offiziell enthüllt. Am gleichen Tag will übrigens auch Huawei die neue P50-Serie präsentieren.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1355 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Samsung Odyssey Neo G9: Neuer Gaming-Monitor mit Mini-LED soll das Gaming-Erlebnis revolutionieren
Autor: Marcus Schwarten, 19.07.2021 (Update: 19.07.2021)