Notebookcheck

Sony demonstriert den brandneuen PlayStation Store inklusive Vorbestellungen für PS5-Spiele

Der PlayStation Store bekommt ein brandneues Design, und das pünktlich vor dem Launch der PS5. (Bild: Ivan Mercado, Unsplash)
Der PlayStation Store bekommt ein brandneues Design, und das pünktlich vor dem Launch der PS5. (Bild: Ivan Mercado, Unsplash)
Nachdem Sony bereits einen Teil der Benutzeroberfläche der PlayStation 5 demonstriert hat gewährt das Unternehmen nun einen ersten Blick auf den runderneuerten PlayStation Store, der die etwas angestaubte Benutzeroberfläche ersetzt, die bislang zum Einsatz kam.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Sony hat in Australien damit begonnen, die Web-Version des brandneuen PlayStation Store zu veröffentlichen. Wie in den unten eingebetteten Screenshots vom Reddit-Nutzer hybroid zu sehen hat Sony dabei eine längst überfällige Modernisierung umgesetzt – größere Bilder, weniger Text und deutlich mehr Weißraum tragen zum frischen Look der neuen Benutzeroberfläche bei.

Sony hat zwar bereits einen Teil der Benutzeroberfläche der PlayStation 5 gezeigt, der Store wurde dabei aber nicht umfassend demonstriert. Vermutlich dürfte der Funktionsumfang aber identisch mit dem neuen Web-Store sein, und da gibt es durchaus Einschränkungen verglichen mit der alten Version. Sony hat beispielsweise die Wunschliste entfernt, digitale PlayStation 3-, PS Vita- und PSP-Spiele können offenbar nicht mehr über die Webseite erworben werden.


Immerhin wurden die Detail-Seiten zu den jeweiligen Spielen deutlich übersichtlicher – eine Reihe von Icons verrät nun auf einen Blick, wie viele Spieler offline und online zusammen spielen können, welche Controller-Features unterstützt werden, ob PlayStation Plus zum Spielen benötigt wird und für welche Konsolen das Spiel optimiert wurde – bisher wurde dies durch einen Textblock gelöst. 

Es ist nun auch möglich, digitale PlayStation 5-Spiele direkt über den PlayStation Store vorzubestellen, sodass man bei der Lieferung der PS5 direkt mit dem Download starten kann. Zum Vergleich ist auf den unten eingebetteten Screenshots der alte PlayStation Store zu sehen.

Quelle(n)

Sony, via Reddit

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Sony demonstriert den brandneuen PlayStation Store inklusive Vorbestellungen für PS5-Spiele
Autor: Hannes Brecher, 20.10.2020 (Update: 20.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.