Notebookcheck

Prozessor und Grafikkern des Lenovo Legion 5 17IMH05 können dauerhaft mit voller Kraft arbeiten

Lenovo Legion 5 17IMH05 im Test: Der Akku will einfach nicht schlapp machen
Lenovo Legion 5 17IMH05 im Test: Der Akku will einfach nicht schlapp machen
Trotz Hardware aus dem Gaming-Einsteiger-Bereich muss man sich bezüglich der Leistung keine Sorgen machen. Das Legion 5 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten Bildschirm (Full HD, IPS). Das Aushängeschild des Rechners stellen aber die hervorragenden Akkulaufzeiten dar.
Sascha Mölck, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Lenovo Legion 5 17IMH05 zählt zu den Gaming-Notebooks im 17,3-Zoll-Format. Die uns zur Verfügung gestellte Ausstattungsvariante stellt mit einem Preis knapp unterhalb von 1.000 Euro eines der aktuell günstigsten Modelle der Reihe dar.

Die verbaute Kombination aus Core-i5-10300H-Prozessor (Comet Lake) und GeForce-GTX-1650-Grafikkern bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den Bildschirm. Höchste Auflösungen und Qualitätseinstellungen sind nur bedingt möglich. Leistungseinbrüche muss man nicht befürchten. Die Rechenkerne können auch über einen längeren Zeitraum mit ihren jeweiligen Maximalgeschwindigkeiten arbeiten.

Die Hardware kann auf 8 GB Arbeitsspeicher (Single-Channel-Modus) zurückgreifen. Zur optimalen Ausnutzung der Hardware empfiehlt sich die Aktivierung des Dual-Channel-Modus (= Einbau eines zweiten Arbeitsspeichermoduls). Das Speicherplatzangebot ist mit 512 GB etwas knapp bemessen für ein Gaming-Notebook. Hier kann nachgelegt werden: Das Notebook kann zusätzlich um ein 2,5-Zoll-Speichermedium oder eine zweite NMVe-SSD erweitert werden.

Die Akkulaufzeiten fallen ungewöhnlich gut aus. Der Rechner erreicht mit einer Akkuladung praxisnahe Laufzeiten von 11 bis 14 Stunden. An solche Werte reichen die meisten Office-Notebooks nicht heran. Hier macht sich die Kombination aus großkapazitivem Akku (80 Wh) und verhältnismäßig genügsamer Hardware bezahlt.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum Lenovo Legion 5 17IMH05 bereit.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Prozessor und Grafikkern des Lenovo Legion 5 17IMH05 können dauerhaft mit voller Kraft arbeiten
Autor: Sascha Mölck, 20.10.2020 (Update: 17.10.2020)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.