Notebookcheck

Test Acer Iconia Talk S A1-724 Tablet

Michael Moser, Tanja Hinum, 05.03.2015

Sprechende Ikone. Mit dem Iconia Talk S bringt Acer ein 7-Zoll-Tablet, das der Phablet-Klasse angehört und damit auch telefonieren kann. Dual-SIM-Funktion und LTE stellen unterwegs die Konnektivität sicher. Ein sparsamer Quad-Core-Snapdragon-SoC und ein helles HD-IPS-Display sowie Android 4.4 runden die Ausstattung ab. 229 Euro (UVP) sind dafür eine Kampfansage.

Der taiwanesische Hersteller Acer erweitert sein Tablet-Portfolio mit der mittlerweile fünften Modellreihe, dem Iconia Talk S. Damit sollen Privat- wie Business-User angesprochen werden. Der 7-Zöller vereint ein HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln und einen 64 Bit Snapdragon 410 MSM8916 Quadcore-SoC mit 16 GB Speicherplatz - erweiterbar via microSD-Karte um bis zu 64 GB. Zudem kommt das 230-Euro-Paket mit Dual-SIM-Funktionalität und LTE - in dieser Preisklasse noch kein Standard.

Das zeigt auch ein Blick auf die Konkurrenz. In diesem Test muss das Acer Iconia Talk S gegen das HP Slate 7 6100en VoiceTab, das Lenovo Tab S8, das Asus Fonepad 7 FE375CG sowie das Medion Lifetab S8311 antreten.

Gehäuse

Wie wir testen - Gehäuse

Das Gehäuse des Acer Iconia Talk S besteht aus stabilem Polycarbonat. Dank der leicht angerauten Oberfläche bleibt das Tablet griffig und es sammeln sich nicht übermäßig Fingerabdrücke und Schmutz wie bei einem Hochglanz-Finish-Design an. Die Haptik punktet zudem mit abgerundeten Ecken und Kanten. Das Gehäuse lässt sich nur wenig verwinden und weist gleichmäßige Spaltmaße auf. Das schlichte Design hebt sich nicht groß aus der Masse der Tablets hervor, außerdem ist das Gerät nur in Blau erhältlich.

In puncto Bauhöhe wird das Testsample mit 8,5 mm im Vergleichsfeld nur vom Lenovo Tab S8 unterboten. Die Rückseite ist nicht abnehmbar, die Einschübe für die beiden Micro-SIM-Karten und die microSD-Karte liegen an den Flanken des Tablets.

217 mm 123 mm 8.7 mm 360 g209.8 mm 123.8 mm 7.9 mm 300 g194.3 mm 108.9 mm 9.8 mm 299 g190 mm 100 mm 8.5 mm 275 g189 mm 115 mm 9.5 mm 325 g

Ausstattung

Wie wir testen - Ausstattung

Acer stattet das 7-Zoll-Tablet mit einem 64 Bit Snapdragon 410 MSM8916 Quadcore-SoC inklusive integrierter Qualcomm Adreno 306 Grafikkarte und 1 GB Arbeitsspeicher aus. Der interne Flashspeicher entspricht mit 16 GB dem Klassenstandard und kann via microSD-Karte um bis zu  64 GB erweitert werden. Anschlussseitig bietet das Iconia Talk S mit Micro-USB-2.0-Port und einer 3,5-mm-Klinkenbuchse ebenfalls Standardkost.

Android 4.4 KitKat
Android 4.4 KitKat

Software

Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz, das ohne große UI-Anpassungen auskommt. Dank des 64-Bit-SoC ist das Tablet auch schon für Googles neuestes 64-Bit-Betriebssystem Android 5.0 Lollipop gerüstet. Ein Update wurde bislang allerdings noch nicht angekündigt.

Acer installiert diverse hauseigene Apps wie eine Office-Suite oder Cloud-Apps vor. Die bekannte Schwebeapp von Acer erlaubt es, Anwendungen wie Notizen, Taschenrechner, Kalender oder auch Google Maps beispielsweise über einem laufenden Video zu nutzen. Außerdem gibt es noch das bekannte Google-App-Paket. 

Kommunikation & GPS 

NFC sowie Dualband-WLAN sind beim Acer Iconia Talk S nicht verfügbar – neben WLAN b/g/n gibt es jedoch den schnellen Datenstandard 4G/LTE. Zudem ist Bluetooth 4.0 implementiert. Der WLAN-Empfang zeigte sich im Test bei einem etwa 10 Meter entfernten Router durch drei Wände hindurch gut und stets stabil. Besonders fix gelingt die Ortung mit dem GPS-Modul bereits in der Wohnung. Im Freien nimmt die Präzision zu und das Tablet wird auf 3m genau geortet.

Sowohl innen als auch...
Sowohl innen als auch...
...im Freien gelingt mit der App GPS-Test eine exakte Ortung.
...im Freien gelingt mit der App GPS-Test eine exakte Ortung.

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Die Telefon-App entspricht der Google Standardanwendung. Alle wichtigen Funktionen wie Anruflisten, Favoriten oder Gruppen sind demnach verfügbar.

Beim Testgespräch klang das Phablet ordentlich, der Gesprächspartner nahm allerdings ein paar Störgeräusche wahr. Insgesamt aber eine gute Vorstellung. Die Freisprechfunktion ist dank hoher Maximallautstärke recht gut nutzbar, je lauter, desto blecherner klingt es aber.

Kameras & Multimedia

Die Hauptkamera an der Rückseite des Iconia Talk S löst mit 5 Megapixel (maximal 2.595 x 1.944 Bildpunkte) klassengemäß auf, einzig das Lenovo Tab S8 bietet hier mehr. Zudem ist ein Autofokus an Bord, ein Fotolicht fehlt. In heller Umgebung gelingen damit noch zufriedenstellende Bilder, die allerdings unter niedriger Schärfe und teils matschiger Farbdarstellung leiden. Die Low Light Performance lässt stark zu wünschen übrig. Der direkte Konkurrenz-Vergleich offenbart, dass hier noch deutlich Luft nach oben ist. 

Die Frontkamera bietet eine für Selfies oder Groufies ausreichende 2.0-MP-Auflösung. Die Mitbewerber liegen hier bis auf das Lenovo Tab S8 mit 1,6 MP gleichauf.

Die Bildqualität leidet unter starkem Bildrauschen und geringer Schärfe. Wird das Licht schlechter, gelingen kaum mehr annehmbare Bilder.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Szene 1Szene 2Szene 3

Zubehör

Acer legt neben dem Tablet selbst ein USB-Ladegerät, ein Standard-Stereo-Headset sowie Kurzanleitungen bei. Dediziertes, optional erhältliches Zubehör fehlt bis dato noch. 

Garantie

Acer gewährt 12 Monate Carry-In-Garantie auf das Tablet.

Eingabegeräte & Bedienung

Der kapazitive Multitouch-Screen lässt sich flüssig bedienen und weist eine hohe Empfindlichkeit bis in die Ecken auf. Die drei Android-Funktionstasten sind im Screen integriert, wodurch der nutzbare Bereich etwas schrumpft. Einige Apps wie Videos oder diverse Spiele blenden diese jedoch aus.

Die virtuelle Tastatur entspricht dem Android-Standard. Die virtuelle Tastatur entspricht dem Standard-Modell von Google. Es stehen viele Optionen zur Verfügung und eine zuverlässige Bedienung ist ebenso sichergestellt. Dank des 7 Zoll großen Displays fallen die Tasten zudem angenehm groß aus, sodass ein flottes Tippen möglich ist. Die physikalischen Tasten für Power und Lautstärke arbeiten zuverlässig und besitzen einen klaren Druckpunkt.

Das 7-Zoll-Display ermöglicht recht große Tasten.
Das 7-Zoll-Display ermöglicht recht große Tasten.
Es gibt diverse Tastatureinstellungen.
Es gibt diverse Tastatureinstellungen.
Auch "Swypen" ist möglich.
Auch "Swypen" ist möglich.

Display

Wie wir testen - Display

Das 7 Zoll große LCD-Display mit IPS-Technologie des Acer Iconia Talk S löst mit 1.280 x 720 Pixeln niedriger auf als die Mitbewerber, speziell das Lenovo Tab S8 und das Medion Lifetab S8311 bieten eine deutlich höhere Auflösung.

Die Luminanz fällt mit maximal 370 cd/m² angenehm hoch aus und liegt etwa auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Einzig das Lenovo Tab S8 leuchtet deutlich heller. Die Ausleuchtung fällt mit 88 % sehr homogen aus und übertrifft damit nahezu alle Mitbewerber. Einzig das Medion Lifetab S8311 strahlt gleichmäßiger.

370
cd/m²
346
cd/m²
351
cd/m²
358
cd/m²
348
cd/m²
335
cd/m²
353
cd/m²
352
cd/m²
327
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 370 cd/m² Durchschnitt: 348.9 cd/m²
Ausleuchtung: 88 %
Helligkeit Akku: 348 cd/m²
Kontrast: 561:1 (Schwarzwert: 0.62 cd/m²)
ΔE Color 4.2 | 0.6-29.43 Ø6
ΔE Greyscale 4.74 | 0.64-98 Ø6.2
Gamma: 2.19
Acer Talk S A1-724
Adreno 306, 410 MSM8916, 16 GB eMMC Flash
HP Slate 7 6100en VoiceTab
Vivante GC1000+ Dual-Core, PXA1088, 16 GB eMMC Flash
Asus Fonepad 7 FE375CG
PowerVR G6430, Z3560, 16 GB eMMC Flash
Lenovo Tab S8
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
Medion Lifetab S8311
Mali-450 MP4, MT6592, 16 GB iNAND Flash
Bildschirm
-6%
8%
49%
5%
Helligkeit Bildmitte
348
370
6%
376
8%
418
20%
323
-7%
Brightness
349
338
-3%
353
1%
401
15%
328
-6%
Brightness Distribution
88
84
-5%
86
-2%
85
-3%
92
5%
Schwarzwert *
0.62
0.59
5%
0.61
2%
0.22
65%
0.53
15%
Kontrast
561
627
12%
616
10%
1900
239%
609
9%
DeltaE Colorchecker *
4.2
5.43
-29%
3.67
13%
4.19
-0%
4.93
-17%
DeltaE Graustufen *
4.74
6.08
-28%
3.48
27%
4.26
10%
3.1
35%
Gamma
2.19 100%
2.44 90%
2.3 96%
2.41 91%
2.69 82%
CCT
6710 97%
7805 83%
6910 94%
6246 104%
6654 98%

* ... kleinere Werte sind besser

Der Schwarzwert mit 0,62 cd/m² sowie der Kontrast mit 561:1 liegen knapp über den Werten der Konkurrenz und können gut mithalten. Einzig das Lenovo Tab S8 bildet hier eine Klasse für sich. Subjektiv wirken Bildinhalte dennoch recht ansehnlich.

Die CalMan-Analyse offenbart teils deutliche Abweichungen vom Referenzfarbraum sRGB. Dies wird speziell im Gelb-Grün-Bereich sichtbar. Die Farbtreue fällt zwar ordentlich, die Farbhelligkeit dafür aber etwas zu niedrig aus. Der Graustufenverlauf zeigt bereits im dunkleren Bereich einen leichten Grünstich. Die Farbtemperatur ist dafür recht nahe am Ideal. Im Alltagsbetrieb fallen diese Defizite weniger auf, die Darstellung ist subjektiv gut gelungen.

Calman ColorChecker
Calman ColorChecker
Calman Farbmanagement
Calman Farbmanagement
Calman Farbsättigung
Calman Farbsättigung
Calman Graustufen
Calman Graustufen

Der Außengebrauch ist mit dem Acer Iconia Talk S eingeschränkt möglich. Bei direktem Lichteinfall ist aufgrund starker Spiegelungen nicht mehr viel vom Bildinhalt erkennbar. Im Schatten reicht die gebotene Helligkeit jedoch aus.

Dank der eingesetzten IPS-Technologie besitzt das Display eine hohe Blickwinkelstabilität. Bei extrem spitzen Betrachtungswinkeln lässt die Helligkeit dann doch nach und helle Farben beginnen, leicht zu verfälschen.

Beim Außengebrauch erschwert das...
Beim Außengebrauch erschwert das...
...stark spiegelnde Display die Ablesbarkeit.
...stark spiegelnde Display die Ablesbarkeit.
IPS-typisch lange stabile Blickwinkel.
IPS-typisch lange stabile Blickwinkel.
Bei extremen Sichtwinkeln leidet die Darstellung etwas.
Bei extremen Sichtwinkeln leidet die Darstellung etwas.

Leistung

Wie wir testen - Leistung

Der Snapdragon 410 MSM8916 64 Bit Quadcore SoC taktet im Acer Iconia Talk S mit 1,2 GHz und besitzt eine integrierte Qualcomm Adreno 306 Grafikkarte sowie 1 GB Arbeitsspeicher. Dieses Team garantiert im Alltag ausreichend Leistung für nahezu alle Anwendungen.

Die Benchmark Tests fallen recht durchwachsen aus. Im Geekbench 3 Benchmark kann das Acer Iconia Talk S zwar das Medion Lifetab S8311 und das HP Slate 7 6100en Voicetab meist auf Abstand halten, muss sich aber den anderen Mitbewerbern deutlich unterordnen. In den synthetischen Benchmarks 3DMark Ice Storm Unlimited und GFXBench 3.0 zeigt nur das  HP Slate 7 6100en Voicetab eine schwächere Leistung. Gerade das Asus Fonepad 7 FE375CG sowie das Lenovo Tab S8 bieten hier eine sehr starke Performance.

 

Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
1295 Points ∼2%
Asus Fonepad 7 FE375CG
2203 Points ∼3% +70%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
1036 Points ∼1% -20%
Medion Lifetab S8311
1344 Points ∼2% +4%
Lenovo Tab S8
2352 Points ∼3% +82%
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
468 Points ∼10%
Asus Fonepad 7 FE375CG
747 Points ∼15% +60%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
326 Points ∼7% -30%
Medion Lifetab S8311
262 Points ∼5% -44%
Lenovo Tab S8
768 Points ∼16% +64%
3DMark
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
9091 Points ∼11%
Asus Fonepad 7 FE375CG
17504 Points ∼20% +93%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
7357 Points ∼9% -19%
Medion Lifetab S8311
5713 Points ∼7% -37%
Lenovo Tab S8
17466 Points ∼20% +92%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
3890 Points ∼1%
Asus Fonepad 7 FE375CG
18258 Points ∼3% +369%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
2377 Points ∼0% -39%
Medion Lifetab S8311
4857 Points ∼1% +25%
Lenovo Tab S8
14959 Points ∼3% +285%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
4457 Points ∼2%
Asus Fonepad 7 FE375CG
18085 Points ∼8% +306%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
2798 Points ∼1% -37%
Medion Lifetab S8311
5024 Points ∼2% +13%
Lenovo Tab S8
15452 Points ∼6% +247%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
0 fps ∼0%
Asus Fonepad 7 FE375CG
11.1 fps ∼2%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
0 fps ∼0%
Lenovo Tab S8
9.7 fps ∼2%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
4 fps ∼1%
Asus Fonepad 7 FE375CG
19.8 fps ∼5% +395%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
0 fps ∼0% -100%
Lenovo Tab S8
8.5 fps ∼2% +113%

Legende

 
Acer Talk S A1-724 Qualcomm Snapdragon 410 MSM8916, Qualcomm Adreno 306, 16 GB eMMC Flash
 
Asus Fonepad 7 FE375CG Intel Atom Z3560, PowerVR G6430, 16 GB eMMC Flash
 
HP Slate 7 6100en VoiceTab Marvell PXA1088, Vivante GC1000+ Dual-Core, 16 GB eMMC Flash
 
Medion Lifetab S8311 Mediatek MT6592, ARM Mali-450 MP4, 16 GB iNAND Flash
 
Lenovo Tab S8 Intel Atom Z3745, Intel HD Graphics (Bay Trail), 16 GB eMMC Flash

Bei den Browser-Benchmarks kämpft das Medion Lifetab S8311 meist auf Augenhöhe. Im etwas älteren Sunspider 1.0 Benchmark kann hingegen nur das HP Slate 7 6100en Voicetab vorbeiziehen, das sich dagegen im Octane V2 Benchmark geschlagen geben muss. Im Kraken 1.1 Benchmark kann das Testsample nur das Asus Fonepad 7 FE375CG distanzieren. Getestet wurde aufgrund des fehlenden Android-Browsers mit dem vorinstallierten Browser Google Chrome. Dieser garantiert im Alltagsbetrieb einen flotten Seitenaufbau.

Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
13673.2 ms * ∼23%
Asus Fonepad 7 FE375CG
5830.4 ms * ∼10% +57%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
23776.2 ms * ∼40% -74%
Lenovo Tab S8
15635 ms * ∼26% -14%
Medion Lifetab S8311
14278 ms * ∼24% -4%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
2540 Points ∼5%
Asus Fonepad 7 FE375CG
5055 Points ∼10% +99%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
1155 Points ∼2% -55%
Lenovo Tab S8
5956 Points ∼11% +134%
Medion Lifetab S8311
2820 Points ∼5% +11%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
1220.9 ms * ∼13%
Asus Fonepad 7 FE375CG
661 ms * ∼7% +46%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
1554.9 ms * ∼17% -27%
Lenovo Tab S8
673 ms * ∼7% +45%
Medion Lifetab S8311
1178 ms * ∼13% +4%

* ... kleinere Werte sind besser

Der interne Massenspeicher im Testgerät arbeitet sehr flott und bietet 16 GB Speicherplatz. Die Konkurrenz muss sich hier zumeist unterordnen, einzig das Medion Lifetab S8311 kann gut mithalten.

AndroBench 3-5
Random Write 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
4.59 MB/s ∼2%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
1.12 MB/s ∼0% -76%
Asus Fonepad 7 FE375CG
1.28 MB/s ∼1% -72%
Lenovo Tab S8
1 MB/s ∼0% -78%
Medion Lifetab S8311
5 MB/s ∼2% +9%
Random Read 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
12.9 MB/s ∼7%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
9.94 MB/s ∼5% -23%
Asus Fonepad 7 FE375CG
13.9 MB/s ∼7% +8%
Lenovo Tab S8
11 MB/s ∼6% -15%
Medion Lifetab S8311
19.7 MB/s ∼10% +53%
Sequential Write 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
45.38 MB/s ∼8%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
14.04 MB/s ∼2% -69%
Asus Fonepad 7 FE375CG
22.3 MB/s ∼4% -51%
Lenovo Tab S8
25 MB/s ∼4% -45%
Medion Lifetab S8311
38.7 MB/s ∼7% -15%
Sequential Read 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Acer Talk S A1-724
112.91 MB/s ∼8%
HP Slate 7 6100en VoiceTab
47.97 MB/s ∼3% -58%
Asus Fonepad 7 FE375CG
115 MB/s ∼8% +2%
Lenovo Tab S8
105 MB/s ∼7% -7%
Medion Lifetab S8311
148 MB/s ∼10% +31%

Spiele

Die meisten aktuellen Spiele stellen kein Problem für das Acer Iconia Talk S dar. Einzig anspruchsvolle Spiele mit hohem RAM-Hunger können manchmal streiken. Insgesamt macht Gaming mit dem Testsample Spaß, die schnell und präzise agierenden Bewegungssensoren unterstützen den Spieltrieb außerdem.

Angry Birds Transformers
Angry Birds Transformers
Batman Arkham Origins
Batman Arkham Origins
Modern Combat 5 Blackout
Modern Combat 5 Blackout

Emissionen

Wie wir testen - Emissionen

Temperatur

Das Gehäuse des Acer Iconia Talk S erwärmt sich bei andauernder Volllast maximal auf 31,9 °C. Im Schnitt messen wir an der Unterseite nur 28,8 °C.

Kühl bleibt das Testgerät auch im Idle-BetriebDurchschnittlich werden 25,6 bis 27,4 °C an Rück- respektive Oberseite erreicht.

Max. Last
 31.2 °C28.5 °C29 °C 
 31.8 °C28.6 °C30 °C 
 30.3 °C28.3 °C29 °C 
Maximal: 31.8 °C
Durchschnitt: 29.6 °C
27.2 °C27.7 °C31.3 °C
27.6 °C26.8 °C31.9 °C
27.8 °C28 °C30.5 °C
Maximal: 31.9 °C
Durchschnitt: 28.8 °C
Netzteil (max.)  33.8 °C | Raumtemperatur 22 °C | Voltcraft IR-350
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 29.6 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Tablet v7 auf 30.7 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 31.8 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34.8 °C (von 22.2 bis 51.8 °C für die Klasse Tablet v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 31.9 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34.3 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.4 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.

Lautsprecher

Der frontal platzierte Monolautsprecher spielt zwar ausreichend laut, der dünne, blecherne Klang kann dagegen nicht überzeugen. In Ordnung geht hingegen die 3,5-mm-Klinke mit rauscharmem Klang.

Akkulaufzeit

Wie wir testen - Akkulaufzeit

Energieaufnahme

Das Acer Iconia Talk S benötigt im Leerlauf zwischen 1,2 und 2,2 Watt. Unter Volllast werden maximal 5,5 Watt verbraucht. Damit gibt sich das Testgerät etwas genügsamer als die Konkurrenz, was auf gute Akkulaufzeiten hoffen lässt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0 / 0.1 Watt
Idledarkmidlight 1.2 / 2.1 / 2.2 Watt
Last midlight 4 / 5.5 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Akkulaufzeit

Mit 14 Wattstunden und 3.780 mAh fällt der Akku des Acer Iconia Talk S kleiner aus als die Energiespeicher der versammelten Konkurrenz. Dennoch zeigt das Testsample hier den Mitbewerbern die Rücklichter. 

Unter Volllast liegt es mit 5:28 Stunden deutlich besser als der beste Konkurrent, das HP Slate 7 6100en Voicetab. Der praxisnahe WLAN-Surftest, den wir mit 40-prozentiger Helligkeit (entspricht 150 cd/m²) und einem Skript durchführen, ist erst nach satten 12 Stunden 2 Minuten zu Ende. Da kommt nicht mal das sehr ausdauernde Lenovo Tab S8 mit, das trotz wesentlich größeren Akkus (16,3 Wh) fast zwei Stunden früher aufgeben muss. Acer hat also mit 12 Stunden Akkulaufzeit nicht zuviel versprochen. Das Testgerät hält einen ganzen Arbeitstag leicht durch, solange man die Helligkeit etwas anpasst.

Akkulaufzeit
Surfen über WLAN
12h 02min
Last (volle Helligkeit)
5h 28min
Acer Talk S A1-724
Adreno 306, 410 MSM8916, 16 GB eMMC Flash
HP Slate 7 6100en VoiceTab
Vivante GC1000+ Dual-Core, PXA1088, 16 GB eMMC Flash
Asus Fonepad 7 FE375CG
PowerVR G6430, Z3560, 16 GB eMMC Flash
Medion Lifetab S8311
Mali-450 MP4, MT6592, 16 GB iNAND Flash
Lenovo Tab S8
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
Akkulaufzeit
-43%
-24%
-17%
-10%
WLAN (alt)
722
458
-37%
513
-29%
535
-26%
610
-16%
Last
328
169
-48%
270
-18%
305
-7%
315
-4%
H.264
535

Fazit

Wie wir testen - Fazit

Das Acer Iconia Talk S ist ein gutes Tablet mit vielen Stärken, aber auch einigen Defiziten. Für den taiwanesischen 7-Zöller sprechen das homogen ausgeleuchtete IPS-Display mit ordentlicher Helligkeit sowie der sparsame und zukunftssichere SoC, der dank 64-Bit-Architektur fit für Android 5.0 ist. Zudem behält das Gerät stets einen kühlen Kopf und besitzt einen flotten Flashspeicher. Spaß machen auch die gute Surfperformance und das tolle GPS-Modul. Die für die Preisklasse gute Ausstattung wird durch LTE und die Dual-SIM-Funktionalität komplettiert. Dass das Phablet sehr ausdauernd ist, setzt dem guten Gesamtbild die Krone auf.

Weniger gefallen hat uns die Anwendungsleistung, die aber für den Alltagsbetrieb völlig ausreicht. Dass weder NFC noch Dualband-WLAN an Bord sind, ist noch zu verschmerzen. Schwerer wiegen da schon der miese Lautsprecher und dass die Kameras keine wirklich scharfen Bilder liefern.

Für rund 230 Euro bekommt man ein rundes Gesamtpaket, das vieles richtig macht. Wer auf LTE und die Telefonfunktion verzichten kann, sollte sich das gut gelungene und etwas günstigere Lenovo Tab S8 näher ansehen. Wenn man jedoch mit dem Tablet das Smartphone ersetzen möchte, ist das Acer Iconia Talk S eine interessante Option.

Preisvergleich

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Datenblatt

Acer Talk S A1-724 (Iconia Serie)
Hauptspeicher
1024 MB 
, LPDDR2
Bildschirm
7 Zoll 16:10, 1280 x 720 Pixel, kapazitiv, Multi-Touch, IPS LED LCD, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 11.1 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Klinkenbuchse, Card Reader: microSD bis 128 GB (SDXC), Sensoren: GPS & GLONASS; Digitaler Kompass (Gyroskop), Lagesensor, Lichtsensor, Dual-SIM (Micro-SIM)
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, EDGE, GPRS, UMTS, HSDPA 42,2 MB/s, HSUPA 5,76 MB/s, LTE Cat-4 bis 150 Mbit/s
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.5 x 190 x 100
Akku
14 Wh Lithium-Ion, 3.780 mAh, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 12 h, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 7 h
Betriebssystem
Android 4.4 KitKat
Kamera
Webcam: Hauptkamera: 5 MP (max. 2592 x 1944 Pixel), Videos: [email protected] fps; Frontkamera: 2 MP
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: virtuelle Tastatur, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
275 g, Netzteil: 79 g
Preis
229 Euro

 

Im Test: Acer Iconia Talk S
Im Test: Acer Iconia Talk S
Das 7-Zoll-Display löst mit 1.280 x 720 Bildpunkten in HD auf.
Das 7-Zoll-Display löst mit 1.280 x 720 Bildpunkten in HD auf.
Dank IPS besitzt das Display stabile Blickwinkel.
Dank IPS besitzt das Display stabile Blickwinkel.
Die Rückseite ist griffig und schmutzunempfindlich.
Die Rückseite ist griffig und schmutzunempfindlich.
Android 4.4 KK ist installiert, ein Update auf Android 5.0 noch nicht angekündigt.
Android 4.4 KK ist installiert, ein Update auf Android 5.0 noch nicht angekündigt.
Die Kameramodule...
Die Kameramodule...
...können nicht überzeugen.
...können nicht überzeugen.
CPU-Z
CPU-Z
Schwebende App
Schwebende App
Telefon-App
Telefon-App
Die Optik täuscht: Das Phablet besitzt leider...
Die Optik täuscht: Das Phablet besitzt leider...
...keinen zweiten Lautsprecher. Der obere Lautsprecher ist nur zum Telefonieren gedacht.
...keinen zweiten Lautsprecher. Der obere Lautsprecher ist nur zum Telefonieren gedacht.
An der Oberseite befinden sich Micro-USB- sowie 3,5-mm-Klinkenbuchsen.
An der Oberseite befinden sich Micro-USB- sowie 3,5-mm-Klinkenbuchsen.
Unter dieser kleinen Klappe befindet sich die Schnittstelle für microSD-Karten.
Unter dieser kleinen Klappe befindet sich die Schnittstelle für microSD-Karten.

Ähnliche Geräte

Geräte mit der selben Grafikkarte

Test Samsung Galaxy Tab A 9.7 SM-T555 Tablet
Adreno 306, Snapdragon 410 APQ8016, 9.7", 0.456 kg
Test Huawei MediaPad T1 8.0 LTE Tablet
Adreno 306, Snapdragon 410 MSM8916, 8", 0.36 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Test Acer Iconia Tab 10 (A3-A50) Tablet
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 10.1", 0.531 kg
Test Acer Iconia Tab 10 A3-A30 Tablet
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 10.1", 0.54 kg
Test Acer Iconia Tab 10 A3-A20 Tablet
Mali-450 MP4, Mediatek MT8127, 10", 0.52 kg
Test Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD Tablet
Mali-450 MP4, Mediatek MT8127, 10", 0.52 kg

Laptops des selben Herstellers

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Pro

+IPS Display
+homogene Ausleuchtung
+Dual-SIM
+LTE
+GPS flott
+Surfperformance
+schneller interner Speicher
+64 Bit SoC zukunftsfähig
+stets recht kühl
+sparsam
+lange Akkulaufzeit
 

Contra

-Leistung
-Kameramodule und Lautsprecher mies
-kein NFC
-kein Dualband-WLAN

Shortcut

Was uns gefällt

Die tolle Ausstattung mit hellem IPS-Display und zukunftssicherem SoC. Plus die sagenhafte Akkulaufzeit.

Was wir vermissen

Ein etwas wertigeres Gehäuse und bessere Kameras sowie Lautsprecher.

Was uns verblüfft

Dass Acer in dieser Preisklasse bereits LTE verbaut.

Die Konkurrenz

Asus Fonepad 7 FE375CG

HP Slate 7 6100en VoiceTab

Lenovo Tab S8

Medion Lifetab S8311

Bewertung

Acer Talk S A1-724 - 05.03.2015 v4(old)
Michael Moser

Gehäuse
75%
Tastatur
69 / 80 → 86%
Pointing Device
84%
Konnektivität
52 / 65 → 80%
Gewicht
87 / 40-88 → 98%
Akkulaufzeit
93%
Display
82%
Leistung Spiele
54 / 68 → 79%
Leistung Anwendungen
27 / 76 → 36%
Temperatur
93%
Lautstärke
100%
Audio
50 / 91 → 55%
Kamera
51 / 85 → 60%
Durchschnitt
71%
83%
Tablet - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Acer Iconia Talk S A1-724 Tablet
Autor: Michael Moser (Update: 15.05.2018)