Notebookcheck

Test Elephone Soldier Smartphone

Mike Wobker, 👁 Daniel Schmidt, Andrea Grueblinger, 01.11.2018

Schweizer Taschen-Smartphone. Das Elephone Soldier bietet einen physischen Kompass, eine Notleuchte und ist nach IP68 wasser- und staubdicht. Nur ein Taschenmesser zum Ausklappen fehlt dem Outdoor-Smartphone noch. Ob es abseits der Wildnis aber auch als Telefon zu gebrauchen ist, klären wir in unserem Testbericht.

Elephone Soldier

Der chinesische Hersteller Elephone war schon seit längerem nicht mehr in unseren Tests vertreten. Mit dem Outdoor-Smartphone "Soldier" reiht sich nun ein robustes Android-Handy in unsere Versuchsreihe ein, dass nicht nur durch ein stabiles Gehäuse glänzt, sondern auch noch einen physischen Kompass mitbringt.

Mit Mediateks Helio X25 MTK6797T, ARM-Mali-T880-MP4-Grafikeinheit, 4 GB RAM und 128 GB großem eMMC-Flashspeicher steht Anwendern eine solide Mittelklasse-Ausstattung zu Verfügung, wobei der interne Speicher den aktuellen Standard anderer Smartphone-Hersteller weit übersteigt.

In unserem Test muss sich Elephone Soldier auch mit anderen Outdoor-Smartphones vergleichen lassen. Dazu gehören das Blackview BV5800 Pro, Poptels P9000 Max, das Doogee S55 und Crosscalls Action-X3. Das etwas ältere Samsung Galaxy XCover 4 ist für den Vergleich ebenfalls ein passender Kandidat.

Elephone Soldier
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 2560 x 1440 Pixel 534 PPI, kapazitiv, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
, 118 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Klinkenanschluss, Card Reader: microSD (FAT, FAT32), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Barometer, Näherungssensor, Gyroskop, Thermometer, Feuchtigkeitsmesser, Kompass, Beschleunigungssensor
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.1, GSM (850/900/1800/1900), 3G WCDMA (850/900/2100), FDD-LTE (B1/B3/B5/B7/B8/B20), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 13 x 155 x 78
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 8.0 Oreo
Kamera
Primary Camera: 21 MPix
Secondary Camera: 16 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 1 Lautsprecher, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB-Steckernetzteil, MicroUSB-Kabel, SIM-Needle, 12 Monate Garantie, Lüfterlos, Ruggedized
Gewicht
251 g, Netzteil: 65 g
Preis
250 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse - Outdoor-Smartphone mit Zusatztasten

Elephone setzt beim Soldier auf markante Akzente, die ein robustes und stabiles Äußeres vermitteln sollen. Rotes, geriffeltes Plastik sorgt für Griffigkeit an den Seiten und Bedienelemente sowie Kamera und Lautsprecher sind in Metallrahmen eingefasst. Viele silberne Schrauben im sonst schwarzen Gehäuse runden den industriellen Eindruck ab.

Das China-Smartphone ist zwar nach IP68 zertifiziert, es wirkt aber nicht so als ob auch bei längerer Nutzung Staub und Wasser erfolgreich vom Innenleben ferngehalten werden. Ungleichmäßige Materialübergänge und die vielen Kanten an den unterschiedlichen Materialien lassen hier Zweifel aufkommen.

Das Gewicht des Elephone Soldier liegt mit 251 Gramm im Mittelfeld unserer Vergleichsgeräte. Für die Größe gilt dasselbe, wobei die Ausmaße des Android-Smartphones nicht so klobig ausfallen, wie es bei anderen Outdoor-Smartphones aus China vorkommt.

Elephone Soldier 5
Elephone Soldier 5
Elephone Soldier 5
Elephone Soldier 5
Elephone Soldier 5

Größenvergleich

168.8 mm 85.6 mm 15.9 mm 334 g162 mm 78 mm 14.15 mm 265 g156.9 mm 78.5 mm 15.5 mm 222 g155 mm 78 mm 13 mm 251 g152.5 mm 79 mm 12.5 mm 213 g146.2 mm 73.3 mm 9.7 mm 172 g

Ausstattung - Physischer Kompass im Elephone Soldier

Elephone stattet das Soldier mit Mediateks Helio X25 MTK6797T, ARM-Mali-T880-MP4-Grafikeinheit und 4 GB RAM aus. Hinzu kommen 128 GB interner Speicher, womit der Platz für eigene Daten um einiges höher ausfällt als bei der Konkurrenz. Neben zusätzlichen Tasten an den Seiten, mit denen die vorinstallierte OutdoorTool-App gestartet und die Taschenlampe an der Oberseite eingeschaltet werden können, bietet das China-Handy einen physischen Kompass in der Rückseite und einen SOS-Notfallbutton unter der Kamera. Letzterer lässt die Kameraleuchte blinken, allerdings nicht als SOS im Morsecode. Eine Öse für Tragebänder und ein 3,5mm-Klinkenanschluss runden die Outdoor-Austattung ab.

Das Soldier ist zudem mit vielen Sensoren, wie einem Thermometer, Barometer und Luftfeuchtigkeitsmesser ausgestattet. Allerdings findet sich im System keine vorinstallierte App, mit der auf diese Sensoren zugegriffen werden kann. Die Outdoor-Toolbox bietet lediglich Anwendungen, die auf Lagesensor, Kompass und die Kamera als Lupe zugreifen.

Für die kabelgebundene Datenübertragung steht Nutzern ein MicroUSB-Port zur Verfügung. Dieser unterstützt auch OTG-Funktionen, ist intern aber nur mit USB-2.0-Standard angeschlossen.

Linke Seite: NanoSIM-/microSD-Kartenschacht, Taste für Outdoor-Tools
Linke Seite: NanoSIM-/microSD-Kartenschacht, Taste für Outdoor-Tools
Rechte Seite: Fingerabdrucksensor, Power-Taste, Lautstärkewippe, Taschenlampe
Rechte Seite: Fingerabdrucksensor, Power-Taste, Lautstärkewippe, Taschenlampe

Software - Outdoor-Handy mit Android Oreo

Nutzer des Elephone Soldier erwartet ein Android-Oreo-System in der Version 8.0 mit Sicherheitsupdates auf dem Stand vom 5. August 2018. Die Anpassungen des Herstellers beschränken sich dabei auf eigene Symbole und eine vorinstallierte Outdoor-App. Diese lässt sich im Einstellungsmenü lediglich deaktivieren, aber nicht deinstallieren. Sollen mehrere Anwender das Android-Smartphone verwenden, können dafür verschiedenen Nutzerkonten im Menü eingerichtet werden.

Software Elephone Soldier
Software Elephone Soldier
Software Elephone Soldier
Software Elephone Soldier
Software Elephone Soldier
Software Elephone Soldier
Software Elephone Soldier
Software Elephone Soldier

Kommunikation und GPS - Android-Smartphone mit gutem WLAN

Das Elephone Soldier kann Mobilfunkverbindungen in GSM-, 3G- und LTE-Netze herstellen. Letzteres ist dabei mit LTE der Kategorie 6 möglich, womit Downloadraten von bis zu 300 MBit/s und Uploadgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s erreicht werden können. Zudem wird auch das in Deutschland im ländlichen Raum wichtige Band 20 unterstützt.

Neben Bluetooth 4.1 und NFC können Anwender des Soldier auch auf WLAN mit den Standards a, b, g, n und ac zurückgreifen. Damit sind sowohl Verbindungen im 2,4- als auch im 5-GHz-Band möglich. In unserem Test erreicht das China-Smartphone sehr gute Übertragungsraten und platziert sich damit vor den Geräten auf unserer Vergleichsliste.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Elephone Soldier
Mali-T880 MP4, Helio X25 MTK6797T, 128 GB eMMC Flash
263 (min: 259, max: 265) MBit/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.9 - 939, n=409)
222 MBit/s ∼84% -16%
Crosscall Action-X3
Adreno 505, 430, 32 GB eMMC Flash
199 MBit/s ∼76% -24%
Doogee S55
Mali-T860 MP2, MT6750, 64 GB eMMC Flash
105 MBit/s ∼40% -60%
Blackview BV5800 Pro
PowerVR GE8100, MT6739, 16 GB eMMC Flash
94 MBit/s ∼36% -64%
Poptel P9000 Max
Mali-T860 MP2, Helio P10 MT6755, 64 GB eMMC Flash
71.6 MBit/s ∼27% -73%
Samsung Galaxy XCover 4
Mali-T720, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
49.2 MBit/s ∼19% -81%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Elephone Soldier
Mali-T880 MP4, Helio X25 MTK6797T, 128 GB eMMC Flash
332 (min: 316, max: 340) MBit/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 703, n=409)
212 MBit/s ∼64% -36%
Crosscall Action-X3
Adreno 505, 430, 32 GB eMMC Flash
201 MBit/s ∼61% -39%
Doogee S55
Mali-T860 MP2, MT6750, 64 GB eMMC Flash
107 MBit/s ∼32% -68%
Blackview BV5800 Pro
PowerVR GE8100, MT6739, 16 GB eMMC Flash
92.9 MBit/s ∼28% -72%
Poptel P9000 Max
Mali-T860 MP2, Helio P10 MT6755, 64 GB eMMC Flash
83.2 MBit/s ∼25% -75%
Samsung Galaxy XCover 4
Mali-T720, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
37.9 MBit/s ∼11% -89%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø263 (259-265)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø332 (316-340)
GPS-Test im Freien
GPS-Test im Freien
GPS-Test im Innenraum
GPS-Test im Innenraum

Mit der App "GPS Test" überprüfen wir, wie gut das Elephone Soldier den eigenen Standort bestimmen kann. Dabei zeigt sich, dass die Ortung im Freien auf lediglich fünf Meter genau funktioniert. In geschlossenen Räumen ist es dem China-Smartphone nicht möglich eine Satellitenverbindung herzustellen.

Auf unserer obligatorischen Fahrradtour stellen wir das Elephone Soldier unserem Referenzgerät Garmin Edge 500 gegenüber. Dabei liegt der aufgezeichnete Streckenverlauf häufig neben dem eigentlichen Weg und Kurven werden sehr zackig dargestellt. Außerdem werden Biegungen häufig als Gerade angezeigt und nicht vom Android-Smartphone registriert. Damit eignet sich das GPS im Elephone Soldier nur für einfache Navigationsaufgaben.

GPS Elephone Soldier
GPS Elephone Soldier
GPS Elephone Soldier
GPS Elephone Soldier
GPS Elephone Soldier
GPS Elephone Soldier
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Outdoor-Handy mit guter Verständigung

Nutzern des Elephone Soldier steht die Android-Standard-App für Telefonie zur Verfügung. Damit lassen sich Gespräche auf unkomplizierte Weise führen, Telefonnummern eingeben und die eigene Kontaktliste einsehen. Im Gespräch ist die Lautstärke etwas schwach, reicht aber in ruhigeren Umgebungen aus, um eine sichere Verständigung zu gewährleisten. Den übertragenen Stimmen fehlt es zudem ein wenig an Volumen. Nebengeräusche werden vom Elephone-Handy nur in geringem Maße herausgefiltert. In lauteren Umgebungen ist eine Verständigung daher schwierig.

Kameras - Blasse Bilder mit dem Elephone Soldier

Forntkameraaufnahme
Forntkameraaufnahme

Elephone stattet das Soldier mit einer 21 MP starken Haupt- und einer 16 MP starken Frontkamera aus. Mit Letzterer lassen sich Selfie-Aufnahmen mit mäßiger Qualität anfertigen. Das Ergebnis ist etwas unscharf und wirkt zu blass. Details bleiben dabei erkennbar, Objekte im Hintergrund wirken allerdings etwas matschig. Über einen Bild-in-Bild-Modus kann ein kleines Polaroid-Fenster in die Front-Kamera-Aufnahme eingeblendet werden, in welchem das Motiv der Hauptkamera angezeigt wird. Bis auf verschiedene Farbfilter bietet die Kamera-App keine Möglichkeit Einfluss auf Porträtaufnahmen zu nehmen.

Die Hauptkamera des Elephone Soldier ermöglicht einfache Schnappschüsse, die allerdings zu hell geraten. Farben wirken dadurch sehr blass und dunkle Objekte eher grau. Während Motive im Fokusbereich gut eingefangen werden und nur geringfügig unsauber voneinander abgegrenzt sind, gerät der Hintergrund sehr unscharf und wirkt stark verwackelt. Im Nahbereich bietet sich ein ähnliches Bild. Auf unserer Testaufnahme ist das gewählte Motiv zwar deutlich zu erkennen, aber auch hier sind die Ränder unsauber abgegrenzt und das Bild ist deutlich zu hell. Bei schlechten Lichtverhältnissen reicht die Aufnahmequalität des Elephone Soldier gerade noch aus, um das gewählte Motiv schemenhaft zu erkennen. Details oder feinere Strukturen gehen dabei allerdings vollständig verloren. Für Aufnahmen mit der Hauptkamera steht ebenfalls ein Bild-in-Bild-Modus zur Verfügung und es können verschiedenen Farbfilter angewendet werden. Einen Profi-Modus, über den beispielsweise ISO-Werte, Belichtungszeit oder Weißabgleich angepasst werden können, hat das Elephone Soldier nicht zu bieten.

Die Videofunktion bietet Aufnahmen mit einer ähnlichen Qualität, wie sie unsere Testfotografien aufweisen. Ein Bildstabilisator gleicht zudem kleinere Verwackelungen zuverlässig aus. Auch hier haben Nutzer allerdings keine Möglichkeit, die Qualität mit manuellen Einstellungen zu beeinflussen.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Szene 1Szene 2Szene 3
Zum Laden anklicken
ColorChecker Passport
ColorChecker Passport

Mit dem ColorChecker-Passport überprüfen wir, wie gut die Kamera des Elephone Soldier Farben wiedergeben kann. Dabei zeigt sich, dass diese größtenteils zu dunkel aufgenommen werden. Grün- und Blautöne werden noch am genauesten getroffen und dunkle Grau- sowie Schwarztöne geraten ebenfalls zu dunkel.

Unter kontrollierten Lichtbedingungen kann das China-Smartphone unseren Testchart gut wiedergeben. Details und feine Strukturen bleiben dabei auch in der Nahansicht gut zu erkennen. Das gesamte Motiv wirkt allerdings etwas dunkel und in den unteren Ecken stellt sich eine ganz leichte Blässe ein.

Elephone Soldier - Testchart
Elephone Soldier - Testchart (Detail)

Zubehör und Garantie - 12 Monate Garantie auf China-Smartphone

Im Lieferumfang des Elephone Soldier sind ein USB-Steckernetzteil mit passendem MicroUSB-Kabel und eine SIM-Needle enthalten. Weiteres Zubehör bietet der chinesische Hersteller nicht an. Über diverse Drittanbieter können allerdings Schutzhüllen und weiteres Zubehör für das Soldier bestellt werden.

Elephone bietet Käufern des Soldier einen Garantiezeitraum von 12 Monaten. Käufer in Deutschland können sich zudem auf die Händlergewährleistung berufen. Alles Wissenswerte dazu kann in unserem FAQ zum Thema "Garantie, Gewährleistung, Rückgaberecht" nachgelesen werden. Was es außerdem beim Import von Geräten zu beachten gibt, haben wir in unserem Bericht zum Thema "Smartphone-Kauf in China" zusammengefasst.

Eingabegeräte & Bedienung - Unbrauchbarer Fingerabdrucksensor

Elephone setzt beim Soldier auf Googles Standard-Tastatur "GBoard". Damit lassen sich Texte schnell und unkompliziert eingeben. Der Touchscreen reagiert dabei zuverlässig auf jede Berührung und übermittelt diese direkt an das System. Für Drag-and-Drop-Bewegungen ist der Bildschirm allerdings nur bedingt geeignet, da die Oberfläche den Fingerkuppen etwas zu viel Widerstand bietet. Der Lagesensor passt den Bildinhalt sehr schnell an die jeweilige Ausrichtung des Geräts an.

Über einen Fingerabdrucksensor an der rechten Seite des Soldiers soll ein schnelles Entsperren des Smartphones möglich sein. In unserem Test lies sich ein Fingerabdruck zwar gut einrichten, im Betriebsalltag funktionierte das Freischalten aber kein einziges Mal.

Display - Outdoor-Smartphone mit hoher Auflösung

Subpixel
Subpixel

Der Bildschirm des Elephone Soldier besteht aus einem 5,5 Zoll großem IPS-Panel und bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten im 16:9-Format. Mit einer Helligkeit von durchschnittlich 531 cd/m² liegt das Display im Mittelfeld der Geräte auf unserer Vergleichsliste. Die Ausleuchtung ist mit 88 Prozent ebenfalls nur durchschnittlich. In unserem Vergleich bietet das China-Smartphone allerdings die höchste Auflösung und eine gute Farbdarstellung.

568
cd/m²
536
cd/m²
500
cd/m²
547
cd/m²
542
cd/m²
506
cd/m²
542
cd/m²
541
cd/m²
497
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 568 cd/m² Durchschnitt: 531 cd/m² Minimum: 23.96 cd/m²
Ausleuchtung: 88 %
Helligkeit Akku: 542 cd/m²
Kontrast: 797:1 (Schwarzwert: 0.68 cd/m²)
ΔE Color 3.8 | 0.6-29.43 Ø6.1
ΔE Greyscale 2.8 | 0.64-98 Ø6.3
94% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.16
Elephone Soldier
IPS, 2560x1440, 5.5
Blackview BV5800 Pro
IPS, 1440x720, 5.5
Poptel P9000 Max
LCD IPS, 1920x1080, 5.5
Doogee S55
IPS, 1440x720, 5.5
Crosscall Action-X3
IPS, 1280x800, 5
Samsung Galaxy XCover 4
IPS, 1280x720, 5
Bildschirm
-57%
-43%
-41%
-19%
-41%
Helligkeit Bildmitte
542
587
8%
406
-25%
573
6%
417
-23%
445
-18%
Brightness
531
571
8%
397
-25%
568
7%
425
-20%
437
-18%
Brightness Distribution
88
90
2%
90
2%
85
-3%
91
3%
88
0%
Schwarzwert *
0.68
0.33
51%
0.38
44%
0.91
-34%
0.29
57%
0.67
1%
Kontrast
797
1779
123%
1068
34%
630
-21%
1438
80%
664
-17%
DeltaE Colorchecker *
3.8
9.3
-145%
6.7
-76%
6.96
-83%
7.12
-87%
6.5
-71%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
7
17.9
-156%
13.8
-97%
12.14
-73%
10.19
-46%
10.6
-51%
DeltaE Graustufen *
2.8
12.6
-350%
8.5
-204%
6.3
-125%
6.1
-118%
7.2
-157%
Gamma
2.16 102%
2.14 103%
2.21 100%
1.87 118%
2.687 82%
2.53 87%
CCT
6971 93%
11049 59%
8858 73%
7606 85%
7687 85%
8274 79%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9447 (Minimum 43, Maximum 142900) Hz.

Unsere Messungen bescheinigen dem Elephone Soldier ein Kontrastverhältnis von 797:1 und einen Schwarzwert von 0,68 cd/m². Während der Kontrast im Klassenvergleich im Mittelfeld einzuordnen ist, platziert sich das China-Smartphone mit seinem Schwarzwert auf dem letzten Platz hinter den Konkurrenzgeräten.

Die CalMAN-Analyse zertifiziert dem Soldier eine ausgeglichene Farbdarstellung. Zudem konnten wir keine PWM zur Helligkeitsregelung feststellen, was empfindlichen Augen zugute kommt.

CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Farbraum
CalMAN - Farbraum
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Sättigung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
25.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 8.8 ms steigend
↘ 16.4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 44 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (25.2 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
54.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 26 ms steigend
↘ 28.4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 89 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (40.2 ms).

Im Freien kann das Elephone Soldier gut verwendet werden. Die Displayhelligkeit reicht aus, um Inhalte lesbar darzustellen. Unter freiem Himmel kommt es allerdings immer wieder zu Reflexionen, welche die Sicht behindern. Auch in geschlossenen Räumen können beispielsweise künstliche Lichtquellen für unangenehme Spiegelungen sorgen.

Außeneinsatz
Außeneinsatz
Außeneinsatz
Außeneinsatz

Das IPS-Panel des Elepone Soldier ist sehr blickwinkelstabil. Aus nahezu jeder Richtung lassen sich Bildinhalte erkennen, ohne dabei mit verfälschten Farben oder verzerrt dargestellt zu werden. Solange keine Spiegelungen von Objekten die Sicht auf den Bildschirm behindern, kann das China-Smartphone daher auch aus ungewöhnlichen Positionen heraus verwendet werden.

Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung - Performantes Outdoor-Handy

Das Elephone Soldier ist mit Mediateks Helio X25 MTK6797T, ARMs Mali-G71-MP2-Grafikeinheit, 4 GB RAM und 128 GB eMMC-Flashspeicher ausgestattet. Diese Mittelklasse-Hardware eignet sich für die meisten alltäglichen Anwendungen und kann auch einfache Spiele problemlos darstellen.

In unserem Test kann sich das China-Smartphone teils deutlich vor der Konkurrenz platzieren. In grafiklastigen Benchmarks ist der Abstand allerdings nicht mehr so groß. Im Alltag besticht das Soldier durch einen performanten Systembetrieb. Anwendungen werden schnell gestartet und flüssig ausgeführt.

Geekbench 4.3
Compute RenderScript Score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
3449 Points ∼76%
Blackview BV5800 Pro
1449 Points ∼32% -58%
Poptel P9000 Max
1758 Points ∼39% -49%
Doogee S55
1888 Points ∼41% -45%
Crosscall Action-X3
2045 Points ∼45% -41%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
3449 Points ∼76% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (663 - 21070, n=309)
4566 Points ∼100% +32%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
4554 Points ∼100%
Blackview BV5800 Pro
1838 Points ∼40% -60%
Poptel P9000 Max
2628 Points ∼58% -42%
Doogee S55
2765 Points ∼61% -39%
Crosscall Action-X3
2360 Points ∼52% -48%
Samsung Galaxy XCover 4
1855 Points ∼41% -59%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
4554 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1174 - 11598, n=364)
4554 Points ∼100% 0%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1791 Points ∼100%
Blackview BV5800 Pro
653 Points ∼36% -64%
Poptel P9000 Max
616 Points ∼34% -66%
Doogee S55
682 Points ∼38% -62%
Crosscall Action-X3
634 Points ∼35% -65%
Samsung Galaxy XCover 4
629 Points ∼35% -65%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1791 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (691 - 4824, n=366)
1356 Points ∼76% -24%
PCMark for Android - Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
5563 Points ∼100%
Blackview BV5800 Pro
4147 Points ∼75% -25%
Poptel P9000 Max
4609 Points ∼83% -17%
Doogee S55
4190 Points ∼75% -25%
Crosscall Action-X3
4665 Points ∼84% -16%
Samsung Galaxy XCover 4
4508 Points ∼81% -19%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
5563 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (4096 - 14439, n=527)
5476 Points ∼98% -2%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1523 Points ∼83%
Blackview BV5800 Pro
Points ∼0% -100%
Poptel P9000 Max
1205 Points ∼66% -21%
Doogee S55
1037 Points ∼57% -32%
Crosscall Action-X3
1131 Points ∼62% -26%
Samsung Galaxy XCover 4
944 Points ∼52% -38%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1523 Points ∼83% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (573 - 4535, n=374)
1832 Points ∼100% +20%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
858 Points ∼54%
Blackview BV5800 Pro
Points ∼0% -100%
Poptel P9000 Max
321 Points ∼20% -63%
Doogee S55
344 Points ∼22% -60%
Crosscall Action-X3
277 Points ∼17% -68%
Samsung Galaxy XCover 4
87 Points ∼5% -90%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
858 Points ∼54% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (76 - 8206, n=374)
1597 Points ∼100% +86%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
950 Points ∼64%
Blackview BV5800 Pro
Points ∼0% -100%
Poptel P9000 Max
384 Points ∼26% -60%
Doogee S55
404 Points ∼27% -57%
Crosscall Action-X3
333 Points ∼22% -65%
Samsung Galaxy XCover 4
109 Points ∼7% -89%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
950 Points ∼64% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (94 - 6312, n=377)
1484 Points ∼100% +56%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1372 Points ∼76%
Blackview BV5800 Pro
530 Points ∼29% -61%
Poptel P9000 Max
1178 Points ∼65% -14%
Doogee S55
1033 Points ∼57% -25%
Crosscall Action-X3
1148 Points ∼64% -16%
Samsung Galaxy XCover 4
1002 Points ∼55% -27%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1372 Points ∼76% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (375 - 4703, n=388)
1807 Points ∼100% +32%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
927 Points ∼42%
Blackview BV5800 Pro
184 Points ∼8% -80%
Poptel P9000 Max
477 Points ∼22% -49%
Doogee S55
497 Points ∼23% -46%
Crosscall Action-X3
478 Points ∼22% -48%
Samsung Galaxy XCover 4
162 Points ∼7% -83%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
927 Points ∼42% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (131 - 14951, n=388)
2194 Points ∼100% +137%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
999 Points ∼54%
Blackview BV5800 Pro
215 Points ∼12% -78%
Poptel P9000 Max
550 Points ∼30% -45%
Doogee S55
562 Points ∼30% -44%
Crosscall Action-X3
549 Points ∼30% -45%
Samsung Galaxy XCover 4
187 Points ∼10% -81%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
999 Points ∼54% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (159 - 8141, n=389)
1861 Points ∼100% +86%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1719 Points ∼98%
Blackview BV5800 Pro
Points ∼0% -100%
Poptel P9000 Max
1118 Points ∼63% -35%
Doogee S55
1124 Points ∼64% -35%
Crosscall Action-X3
1098 Points ∼62% -36%
Samsung Galaxy XCover 4
952 Points ∼54% -45%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1719 Points ∼98% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (486 - 4320, n=450)
1762 Points ∼100% +3%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
697 Points ∼53%
Blackview BV5800 Pro
Points ∼0% -100%
Poptel P9000 Max
322 Points ∼24% -54%
Doogee S55
199 Points ∼15% -71%
Crosscall Action-X3
234 Points ∼18% -66%
Samsung Galaxy XCover 4
85 Points ∼6% -88%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
697 Points ∼53% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (65 - 6362, n=452)
1324 Points ∼100% +90%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
803 Points ∼64%
Blackview BV5800 Pro
Points ∼0% -100%
Poptel P9000 Max
383 Points ∼30% -52%
Doogee S55
244 Points ∼19% -70%
Crosscall Action-X3
284 Points ∼23% -65%
Samsung Galaxy XCover 4
107 Points ∼8% -87%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
803 Points ∼64% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (80 - 5734, n=460)
1262 Points ∼100% +57%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1338 Points ∼80%
Blackview BV5800 Pro
445 Points ∼27% -67%
Poptel P9000 Max
1176 Points ∼70% -12%
Doogee S55
1110 Points ∼67% -17%
Crosscall Action-X3
1099 Points ∼66% -18%
Samsung Galaxy XCover 4
955 Points ∼57% -29%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1338 Points ∼80% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (512 - 4454, n=482)
1669 Points ∼100% +25%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
929 Points ∼52%
Blackview BV5800 Pro
148 Points ∼8% -84%
Poptel P9000 Max
480 Points ∼27% -48%
Doogee S55
127 Points ∼7% -86%
Crosscall Action-X3
492 Points ∼27% -47%
Samsung Galaxy XCover 4
157 Points ∼9% -83%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
929 Points ∼52% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (43 - 10008, n=482)
1802 Points ∼100% +94%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
997 Points ∼65%
Blackview BV5800 Pro
174 Points ∼11% -83%
Poptel P9000 Max
553 Points ∼36% -45%
Doogee S55
158 Points ∼10% -84%
Crosscall Action-X3
561 Points ∼36% -44%
Samsung Galaxy XCover 4
193 Points ∼13% -81%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
997 Points ∼65% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (55 - 7820, n=490)
1543 Points ∼100% +55%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
10490 Points ∼77%
Blackview BV5800 Pro
7103 Points ∼52% -32%
Poptel P9000 Max
10560 Points ∼77% +1%
Doogee S55
9934 Points ∼73% -5%
Crosscall Action-X3
8864 Points ∼65% -16%
Samsung Galaxy XCover 4
11459 Points ∼84% +9%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
10490 Points ∼77% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (4811 - 45072, n=642)
13649 Points ∼100% +30%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
16864 Points ∼84%
Blackview BV5800 Pro
3568 Points ∼18% -79%
Poptel P9000 Max
10012 Points ∼50% -41%
Doogee S55
9476 Points ∼47% -44%
Crosscall Action-X3
9342 Points ∼47% -45%
Samsung Galaxy XCover 4
3985 Points ∼20% -76%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
16864 Points ∼84% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (11358 - 162695, n=642)
20023 Points ∼100% +19%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
14858 Points ∼90%
Blackview BV5800 Pro
4012 Points ∼24% -73%
Poptel P9000 Max
10129 Points ∼61% -32%
Doogee S55
9574 Points ∼58% -36%
Crosscall Action-X3
9231 Points ∼56% -38%
Samsung Galaxy XCover 4
4661 Points ∼28% -69%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
14858 Points ∼90% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (11565 - 83518, n=643)
16599 Points ∼100% +12%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
27 fps ∼77%
Blackview BV5800 Pro
6 fps ∼17% -78%
Poptel P9000 Max
17 fps ∼49% -37%
Doogee S55
17 fps ∼49% -37%
Crosscall Action-X3
15 fps ∼43% -44%
Samsung Galaxy XCover 4
6.8 fps ∼19% -75%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
27 fps ∼77% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (6 - 251, n=670)
35 fps ∼100% +30%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
18 fps ∼67%
Blackview BV5800 Pro
9.7 fps ∼36% -46%
Poptel P9000 Max
16 fps ∼59% -11%
Doogee S55
23 fps ∼86% +28%
Crosscall Action-X3
26 fps ∼97% +44%
Samsung Galaxy XCover 4
11 fps ∼41% -39%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
18 fps ∼67% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9.8 - 120, n=673)
26.9 fps ∼100% +49%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
14 fps ∼73%
Blackview BV5800 Pro
2.7 fps ∼14% -81%
Poptel P9000 Max
6.8 fps ∼35% -51%
Doogee S55
7.1 fps ∼37% -49%
Crosscall Action-X3
6.7 fps ∼35% -52%
Samsung Galaxy XCover 4
2.6 fps ∼13% -81%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
14 fps ∼73% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (2.7 - 132, n=589)
19.3 fps ∼100% +38%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
8.3 fps ∼47%
Blackview BV5800 Pro
5.4 fps ∼30% -35%
Poptel P9000 Max
6.8 fps ∼38% -18%
Doogee S55
13 fps ∼73% +57%
Crosscall Action-X3
14 fps ∼79% +69%
Samsung Galaxy XCover 4
5.4 fps ∼30% -35%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
8.3 fps ∼47% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (5.4 - 115, n=594)
17.8 fps ∼100% +114%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
9.1 fps ∼57%
Blackview BV5800 Pro
1.6 fps ∼10% -82%
Poptel P9000 Max
4.5 fps ∼28% -51%
Doogee S55
4.7 fps ∼30% -48%
Crosscall Action-X3
4.4 fps ∼28% -52%
Samsung Galaxy XCover 4
1.6 fps ∼10% -82%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
9.1 fps ∼57% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1.6 - 88, n=450)
15.9 fps ∼100% +75%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
5 fps ∼33%
Blackview BV5800 Pro
3.4 fps ∼23% -32%
Poptel P9000 Max
4.6 fps ∼30% -8%
Doogee S55
9.5 fps ∼63% +90%
Crosscall Action-X3
10 fps ∼66% +100%
Samsung Galaxy XCover 4
3.9 fps ∼26% -22%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
5 fps ∼33% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (3.4 - 110, n=453)
15.1 fps ∼100% +202%
GFXBench
High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
2.4 fps ∼27%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
2.4 fps ∼27% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.86 - 59, n=153)
8.93 fps ∼100% +272%
2560x1440 High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
2.4 fps ∼39%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
2.4 fps ∼39% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.26 - 31, n=153)
6.17 fps ∼100% +157%
Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
4 fps ∼30%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
4 fps ∼30% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1.8 - 59, n=155)
13.4 fps ∼100% +235%
1920x1080 Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
7 fps ∼47%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
7 fps ∼47% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.94 - 63, n=154)
14.8 fps ∼100% +111%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
6.1 fps ∼57%
Blackview BV5800 Pro
0.88 fps ∼8% -86%
Poptel P9000 Max
2.4 fps ∼22% -61%
Doogee S55
2.5 fps ∼23% -59%
Crosscall Action-X3
2.4 fps ∼22% -61%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
6.1 fps ∼57% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.89 - 54, n=379)
10.7 fps ∼100% +75%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
3.5 fps ∼36%
Blackview BV5800 Pro
1.5 fps ∼16% -57%
Poptel P9000 Max
2.4 fps ∼25% -31%
Doogee S55
4.9 fps ∼51% +40%
Crosscall Action-X3
5.3 fps ∼55% +51%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
3.5 fps ∼36% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1.6 - 58, n=383)
9.64 fps ∼100% +175%
AnTuTu v7 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
95765 Points ∼73%
Blackview BV5800 Pro
46930 Points ∼36% -51%
Poptel P9000 Max
54819 Points ∼42% -43%
Doogee S55
56375 Points ∼43% -41%
Crosscall Action-X3
57023 Points ∼44% -40%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
95765 Points ∼73% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (52607 - 398720, n=272)
130479 Points ∼100% +36%
AnTuTu v6 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
43413 Points ∼51%
Blackview BV5800 Pro
36522 Points ∼43% -16%
Crosscall Action-X3
42924 Points ∼50% -1%
Samsung Galaxy XCover 4
35379 Points ∼41% -19%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
43413 Points ∼51% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (23275 - 283270, n=476)
85674 Points ∼100% +97%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
888 Points ∼100%
Poptel P9000 Max
10 Points ∼1% -99%
Doogee S55
624 Points ∼70% -30%
Samsung Galaxy XCover 4
661 Points ∼74% -26%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
888 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (7 - 1731, n=602)
742 Points ∼84% -16%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1357 Points ∼70%
Poptel P9000 Max
641 Points ∼33% -53%
Doogee S55
649 Points ∼33% -52%
Samsung Galaxy XCover 4
253 Points ∼13% -81%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1357 Points ∼70% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (18 - 15969, n=602)
1943 Points ∼100% +43%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1325 Points ∼91%
Poptel P9000 Max
779 Points ∼54% -41%
Doogee S55
1030 Points ∼71% -22%
Samsung Galaxy XCover 4
1066 Points ∼74% -20%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1325 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (21 - 7500, n=602)
1449 Points ∼100% +9%
System (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
2973 Points ∼100%
Poptel P9000 Max
1868 Points ∼63% -37%
Doogee S55
2003 Points ∼67% -33%
Samsung Galaxy XCover 4
1396 Points ∼47% -53%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
2973 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (369 - 12202, n=602)
2857 Points ∼96% -4%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Elephone Soldier
1476 Points ∼100%
Poptel P9000 Max
308 Points ∼21% -79%
Doogee S55
956 Points ∼65% -35%
Crosscall Action-X3
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy XCover 4
706 Points ∼48% -52%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
1476 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (150 - 6097, n=606)
1420 Points ∼96% -4%
Basemark ES 3.1 / Metal - offscreen Overall Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy XCover 4
43 Points ∼6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (35 - 2754, n=102)
709 Points ∼100%

Legende

 
Elephone Soldier Mediatek Helio X25 MTK6797T, ARM Mali-T880 MP4, 128 GB eMMC Flash
 
Blackview BV5800 Pro Mediatek MT6739, PowerVR GE8100, 16 GB eMMC Flash
 
Poptel P9000 Max Mediatek Helio P10 MT6755, ARM Mali-T860 MP2, 64 GB eMMC Flash
 
Doogee S55 Mediatek MT6750, ARM Mali-T860 MP2, 64 GB eMMC Flash
 
Crosscall Action-X3 Qualcomm Snapdragon 430 (MSM8937), Qualcomm Adreno 505, 32 GB eMMC Flash
 
Samsung Galaxy XCover 4 Samsung Exynos 7570 Quad, ARM Mali-T720, 16 GB eMMC Flash

Auch in den Browser-Benchmarks erreicht das Android-Handy bessere Ergebnisse als die Konkurrenz. Im Surfalltag verdeutlicht sich dies durch schnell aufgebaute Webseiten und flott geladene Medieninhalte.

JetStream 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12 - 273, n=505)
38.8 Points ∼100% +24%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
31.3 Points ∼81% 0%
Elephone Soldier (Chrome 70)
31.266 Points ∼81%
Samsung Galaxy XCover 4 (Chrome 58)
20.988 Points ∼54% -33%
Poptel P9000 Max (Chrome 68)
18.86 Points ∼49% -40%
Doogee S55 (Chrome 67)
18.724 Points ∼48% -40%
Crosscall Action-X3 (Chrome 68)
18.048 Points ∼47% -42%
Blackview BV5800 Pro
16.901 Points ∼44% -46%
Octane V2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1994 - 43280, n=663)
6281 Points ∼100% +3%
Elephone Soldier (Chrome 70)
6089 Points ∼97%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
6089 Points ∼97% 0%
Poptel P9000 Max (Chrome 68)
3441 Points ∼55% -43%
Doogee S55 (Chrome 67)
3417 Points ∼54% -44%
Crosscall Action-X3 (Chrome 68)
3251 Points ∼52% -47%
Samsung Galaxy XCover 4 (Chrome 58)
3133 Points ∼50% -49%
Blackview BV5800 Pro
2577 Points ∼41% -58%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Blackview BV5800 Pro
16869.2 ms * ∼100% -161%
Poptel P9000 Max (Chrome 68)
13879.9 ms * ∼82% -115%
Doogee S55 (Chrome 67)
13510.3 ms * ∼80% -109%
Crosscall Action-X3 (Chrome 68)
13331 ms * ∼79% -106%
Samsung Galaxy XCover 4 (Chrome 58)
11130 ms * ∼66% -72%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (603 - 59466, n=683)
10792 ms * ∼64% -67%
Elephone Soldier (Chrome 70)
6470.2 ms * ∼38%
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
6470 ms * ∼38% -0%

* ... kleinere Werte sind besser

Mit seinem 128 GB großen internen Speicher hat das Elephone Soldier deutlich mehr Platz für Apps und eigene Daten zu bieten als die Konkurrenz und auch die Schreib- und Leseraten sorgen für eine gehobenere Position auf unserer Vergleichsliste. Sollte der Platz doch einmal knapp werden, kann der Speicher über eine microSD-Karte erweitert werden. Auf dieser lassen sich allerdings nur eigene Daten speichern, da ein Auslagern von bereits installierten Apps nicht möglich ist.

Mit unserer Referenzspeicherkarte Toshiba Exceria Pro M501 erreicht auch der SD-Kartenleser Schreib- und Lesegeschwindigkeiten, die im Konkurrenzvergleich ein gehobeneres Niveau repräsentieren.

Elephone SoldierBlackview BV5800 ProPoptel P9000 MaxDoogee S55Crosscall Action-X3Samsung Galaxy XCover 4Durchschnittliche 128 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-37%
-14%
-26%
-11%
-29%
37%
-6%
Sequential Write 256KB SDCard
67.92 (Toshiba Exceria Pro M501)
14.67 (Toshiba Exceria SD-CX32UHS1)
-78%
53.18 (Toshiba Exceria Pro M401)
-22%
14.11
-79%
56.17 (Toshiba Exceria Pro M501)
-17%
55.66 (Toshiba Exceria Pro M401)
-18%
65.9 (58.8 - 73.5, n=13)
-3%
48.6 (9.5 - 87.1, n=403)
-28%
Sequential Read 256KB SDCard
72.25 (Toshiba Exceria Pro M501)
80.56 (Toshiba Exceria SD-CX32UHS1)
12%
72.89 (Toshiba Exceria Pro M401)
1%
73.73
2%
84.13 (Toshiba Exceria Pro M501)
16%
68.97 (Toshiba Exceria Pro M401)
-5%
77.6 (72.3 - 85.9, n=13)
7%
66.6 (8.1 - 96.5, n=403)
-8%
Random Write 4KB
12.14
9.43
-22%
11.23
-7%
13.17
8%
8.4
-31%
11.9
-2%
35.4 (8.48 - 127, n=15)
192%
20.1 (0.14 - 250, n=712)
66%
Random Read 4KB
61.03
13.97
-77%
35.1
-42%
28.86
-53%
47
-23%
21.8
-64%
68.5 (20.7 - 108, n=15)
12%
44.8 (1.59 - 175, n=712)
-27%
Sequential Write 256KB
172.17
86.63
-50%
129.64
-25%
97.14
-44%
139.3
-19%
73.6
-57%
172 (90 - 201, n=15)
0%
92.2 (2.99 - 503, n=712)
-46%
Sequential Read 256KB
246.73
236.03
-4%
269.44
9%
268.07
9%
264.7
7%
181.6
-26%
286 (144 - 499, n=15)
16%
259 (12.1 - 1468, n=712)
5%

Spiele - Android-Smartphone für Spiele

Das Elephone Soldier eignet sich für Casual Games und Spiele mit mäßigen Anforderungen an die Grafikleistung. Die von uns getesteten Spiele konnte das China-Smartphone bereits nach kurzer Ladezeit starten und daraufhin flüssig darstellen. Die Steuerung mit dem Touchscreen bereitet dabei keine Probleme. Die Oberfläche des Bildschirms bietet den Fingerkuppen aber auf Dauer etwas zu viel Widerstand, wodurch das Spielerlebnis etwas getrübt wird. Der Lagesensor reagiert sehr direkt und überträgt Bewegungen des Smartphones nahezu ohne Verzögerung in das Spiel.

Asphalt 9: Legends
Asphalt 9: Legends
Arena of Valor
Arena of Valor

Emissionen - Elephone Soldier wird warm

Temperatur

Manhatten 3.1
Manhatten 3.1

In unserem Test messen wir an der Oberfläche des Elephone Soldier Temperaturen von bis zu 30° C im Leerlauf. Unter Last steigen diese auf bis zu 42 Grad an, wodurch sich das Android-Handy deutlich wärmer anfühlt.

Der anspruchsvolle Manhatten-3.1-Benchmark zeigt zudem, dass die Leistung des Outdoor-Smartphones unter Last auf Dauer nachlässt. Die Performance wird durch die Wärmeentwicklung allerdings nur bis zu einem bestimmten Punkt beeinträchtigt, weshalb beim Betrieb des Elephone Soldier nur mit geringen Performance-Einschränkungen wegen zu hoher Temperaturen zu rechnen ist.

Max. Last
 42.1 °C39.8 °C33.1 °C 
 41.9 °C38.6 °C32.8 °C 
 39.8 °C36.2 °C31.9 °C 
Maximal: 42.1 °C
Durchschnitt: 37.4 °C
32.3 °C33.7 °C36.5 °C
31.3 °C32.3 °C36.6 °C
30.3 °C34 °C34.9 °C
Maximal: 36.6 °C
Durchschnitt: 33.5 °C
Netzteil (max.)  30.2 °C | Raumtemperatur 20 °C | Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 37.4 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone auf 33.1 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 42.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.6 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 36.6 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34.1 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 33.1 °C.

Lautsprecher

Lautsprechercharakteristik
Lautsprechercharakteristik

Der Lautsprecher des Elephone Soldier spielt nicht besonders laut. Das Klangspektrum wird dabei von den mittigen Tönen dominiert, wobei die höheren Mitten etwas überrepräsentiert sind. Für die gelegentliche Wiedergabe von Audioinhalten ist das China-Smartphone durchaus geeignet. Wegen der geringen Lautstärke sollte es dabei aber nur in ruhigeren Umgebungen verwendet werden.

Für den Anschluss kabelgebundener Lautsprecher oder eines Headsets steht Anwendern ein 3,5mm-Klinkenanschluss zur Verfügung. Dieser nimmt entsprechende Stecker fest auf und beeinflusst die Klangqualität nicht negativ.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2034.938.22529.427.53129.227.14023.522.55030.929.66325.423.6802423.810020.828.512519.931.316017.639.420017.743.325015.645.13151752.740016.156.350015.260.663014.664.180015.365.2100014.869125014.270160013.272.2200014.87425001470.9315013.770400014.668.1500014.364.6630014.461.7800014.760.71000014.863.51250015591600014.948.3SPL26.781N0.845.7median 14.8median 61.7Delta1.410.138.137.937.634.835.930.328.128.328.629.327.826.429.824.330.424.722.220.823.922202919.434.217.240.216.45016.553.915.159.615.165.614.666.414.464.413.766.512.365.212.161.811.861.311.759.911.759.911.660.411.657.911.557.611.558.511.656.957.971.366.356.725.974.811.324.316.810.40.832.5median 14.4median 58.53.39.8hearing rangehide median Pink NoiseElephone SoldierCrosscall Action-X3
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Elephone Soldier Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (81 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 21.6% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.3% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.7% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.9% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 19% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 11% vergleichbar, 69% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 48% aller getesteten Geräte waren besser, 9% vergleichbar, 44% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Crosscall Action-X3 Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (74.8 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 30% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (9% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.2% abweichend
(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (8.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 1.7% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (24% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 43% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 14% vergleichbar, 42% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 66% aller getesteten Geräte waren besser, 9% vergleichbar, 26% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Akkulaufzeit - Kurze Laufzeit trotz großem Akku

Energieaufnahme

In unseren Messungen zeigt sich das Elephone Soldier als sparsames Gerät. Die Leistungsaufnahme liegt mit einem Minimum von 2,6 Watt im Leerlauf und maximal 6,7 Watt unter Last aber dennoch nur im Mittelfeld der Geräte auf unserer Vergleichsliste. Das mitgelieferte 18-Watt-Netzteil ist in jedem Fall ausreichend groß dimensioniert, um das Outdoor-Handy zuverlässig mit Energie versorgen zu können.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0 / 0.09 Watt
Idledarkmidlight 2.6 / 2.77 / 2.9 Watt
Last midlight 6.34 / 6.77 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Elephone Soldier
5000 mAh
Blackview BV5800 Pro
5580 mAh
Poptel P9000 Max
9000 mAh
Doogee S55
5500 mAh
Crosscall Action-X3
3500 mAh
Samsung Galaxy XCover 4
2800 mAh
Durchschnittliche Mediatek Helio X25 MTK6797T
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
17%
45%
-44%
18%
41%
0%
36%
Idle min *
2.6
0.87
67%
0.92
65%
2.3
12%
1.1
58%
0.56
78%
2.6
-0%
0.88 (0.2 - 3.4, n=743)
66%
Idle avg *
2.77
1.64
41%
1.9
31%
3.5
-26%
1.9
31%
1.57
43%
2.77
-0%
1.733 (0.6 - 6.2, n=742)
37%
Idle max *
2.9
1.68
42%
2.19
24%
5.9
-103%
2.9
-0%
1.68
42%
2.9
-0%
2.02 (0.74 - 6.6, n=743)
30%
Last avg *
6.34
5.79
9%
3.1
51%
8.7
-37%
4.8
24%
4.6
27%
6.34
-0%
4.06 (0.8 - 10.8, n=737)
36%
Last max *
6.77
11.85
-75%
3.12
54%
11.2
-65%
8.4
-24%
5.92
13%
6.77
-0%
5.88 (1.2 - 14.2, n=737)
13%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit des Elephone Soldier bleibt hinter unseren Erwartungen zurück. In unserem praxisnahen WLAN-Test erreicht das Outdoor-Smartphone eine Laufzeit von über acht Stunden. Dies ist für sich genommen zwar ein guter Wert, mit einem 5.000 mAh starken Akku müsste das Soldier aber doppelt so lange durchhalten.

Mit dem mitgelieferten Schnellladegerät ist der Akku nach circa dreieinhalb Stunden wieder vollständig aufgeladen.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
8h 13min
Elephone Soldier
5000 mAh
Blackview BV5800 Pro
5580 mAh
Poptel P9000 Max
9000 mAh
Doogee S55
5500 mAh
Crosscall Action-X3
3500 mAh
Samsung Galaxy XCover 4
2800 mAh
Akkulaufzeit
WLAN
493
780
58%
1346
173%
844
71%
843
71%
668
35%

Pro

+ IP68-Zertifizierung
+ gute System-Performance
+ physischer Kompass
+ viele Sensoren

Contra

- keine passenden Apps für die Sensoren
- kurze Akkulaufzeit
- Leistungseinbruch wegen Wärmeentwicklung
- Fingerabdrucksensor reagiert nicht

Fazit - Elephone Soldier mit Höhen und Tiefen

Im Test: Elephone Soldier. Testgerät zur Verfügung gestellt von: coolicool.com
Im Test: Elephone Soldier. Testgerät zur Verfügung gestellt von: coolicool.com

In unserem Test zeigt sich das Elephone Soldier etwas durchwachsen. Es bietet eine gute Systemleistung und viel internen Speicher. Zudem ist es laut IP68-Zertifizierung wasser- und staubdicht. Das robuste Gehäuse soll Stöße abhalten und viele Zusatztasten erleichtern die Bedienung. Der große Akku bietet allerdings keinen Mehrwert bei der Laufzeit und die vielen Sensoren müssen erst durch die Installation passender Apps zugänglich gemacht werden.

Das Elephone Soldier ist ein performantes Smartphone und besticht durch sein auffallendes Design. Auf Dauer zeigen sich aber Schwächen.

Für Kaufinteressenten bietet das China-Smartphone eine günstige Gelegenheit, ein ungewöhnliches Outdoor-Handy zu erwerben. Die Optik und der in die Rückseite integrierte, physische Kompass sind ein Alleinstellungsmerkmal. Ob das Soldier im anspruchsvollen Outdoor-Einsatz allerdings auch hält was es verspricht, muss sich auf Dauer erst zeigen. Der Leistungseinbruch durch die Wärmeentwicklung bei längerer Nutzung ist nicht als gutes Zeichen zu werten.

Elephone Soldier - 30.10.2018 v6
Mike Wobker

Gehäuse
83%
Tastatur
65 / 75 → 87%
Pointing Device
82%
Konnektivität
42 / 60 → 70%
Gewicht
87%
Akkulaufzeit
91%
Display
86%
Leistung Spiele
39 / 63 → 63%
Leistung Anwendungen
53 / 70 → 76%
Temperatur
90%
Lautstärke
100%
Audio
70 / 91 → 77%
Kamera
52%
Durchschnitt
72%
80%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Elephone Soldier Smartphone
Autor: Mike Wobker,  1.11.2018 (Update:  1.11.2018)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.