Notebookcheck

Toshiba Tecra Z40 Serie

Toshiba Tecra Z40-C-103Prozessor: Intel Core i5 4300U, Intel Core i7 4600U, Intel Core i7 5600U, Intel Core i7 6600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500, NVIDIA GeForce 930M
Bildschirm: 14 Zoll
Gewicht: 1.5kg, 1.7kg
Preis: 1300, 1400 Euro
Bewertung: 61.11% - Genügend
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 10 Tests)
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Toshiba Tecra Z40-A1402

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra Z40-A1402Notebook: Toshiba Tecra Z40-A1402
Prozessor: Intel Core i7 4600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1400 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Tecra Z40 (Serie)
 Tecra Z40-A1402 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Toshiba Tecra Z40
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
There’s just no getting around the fact that business laptops are pricey compared to standard consumer-focused devices. If you don’t need business-focused features like Intel’s vPro remote management and security hardware, the pricier Pro version of Windows, or a rugged, road-friendly shell, you can get a similarly equipped consumer laptop for a whole lot less than the $1,429 asking price of this configuration of the Tecra Z40-A.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.11.2013
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Toshiba Tecra Z40-A1401

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra Z40-A1401Notebook: Toshiba Tecra Z40-A1401
Prozessor: Intel Core i5 4300U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1300 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Tecra Z40 (Serie)
 Tecra Z40-A1401 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 57.5% - Genügend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

60% Toshiba Tecra Z40-A1401
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
The Toshiba Tecra-Z40-A1401 ($1,229) blends in pretty well with the rest of the high-end ultraportable laptops currently on the market, for the most part. The Toshiba Tecra Z40-A1401 isn't a bad high-end ultraportable laptop, but for a little more money, you could get a whole lot more.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.12.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Toshiba Tecra Z40-A1401
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Toshiba Tecra Z40-A1401 does little, if anything, to pass the rest of the high-end ultraportable laptops out there, but if that was its only problem it wouldn't be too hard to recommend. However, with systems like the new 13-inch MacBook Pro, our current Editors' Choice, delivering an HD+ plus display and topping it performance-wise for only $70 more, the Z40-A1401 becomes a much harder sell. Even more comparable Windows systems like the Samsung ATIV Book 9 Plus or the Sony VAIO Pro 13, which can probably be found cheaper than the Z40-A1401 at this point, still end up being the better deals. Users set on the Tecra Z40-A1401 should take the time, and extra money, to customize a better one instead.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.12.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Toshiba Tecra Z40
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
For $1,229, the Toshiba Tecra Z40 offers a sturdy design that's lighter than the competition, along with more than 9 hours of battery life. We also appreciate the fingerprint sensor, which is easy to use. However, the dim display on this business Ultrabook underwhelms, and the keys are needlessly smaller than those on competing systems.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
50% Toshiba Tecra Z40-A1401 review: Too little for too much
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Since all three machines feature a Haswell-class CPU, battery life was excellent across the board: at or above 7 hours. The Flex 14, however, lasted a full 26 minutes longer than the Tecra Z40.Toshiba provides a bevy of its own utilities for managing your power consumption, among other things, which some buyers will find useful. For example, the HDD Protection utility automatically moves your hard drive’s head to a “safe position” to prevent damage when the laptop detects vibration. But at the risk of beating a dead horse, that utility wouldn’t be necessary if Toshiba provided an SSD instead of a mechanical hard drive.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.01.2013
Bewertung: Gesamt: 50%

 

Toshiba Tecra Z40-A-121

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra Z40-A-121Notebook: Toshiba Tecra Z40-A-121
Prozessor: Intel Core i7 4600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Tecra Z40 (Serie)

Preisvergleich

 

Recenze: Toshiba Tecra Z40 - superlehce s plnou výbavou a dokováním
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Long battery life; slim and solid design; quiet cooling system; LTE modem. Negative: Lower quality built-in speakers; lack of service on-site.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.05.2014

 

Toshiba Tecra Z40t-B

Das Tecra Z40t-B, ein solides Angebot von Toshiba, will User mit mittleren bis hohen Ansprüchen mit seiner Fülle von Features, die von einer stoßgedämpften Konstruktion, über eine spritzwassergeschützte Tastatur bis zu einem Sicherheitssystem mit Fingerabdruckleser reicht, beeindrucken. Für bessere Griffigkeit wurde der Bildschirmdeckel mit einer etwas rauen Textur versehen. Da die wichtigen Komponenten gut gegen Beschädigung geschützt sind und das Scharnier mehr als 10-mal Öffnen und Schließen pro Tag 5 Jahre lang (insgesamt 20.000 Zyklen) aushalten soll, können sich ruppige Nutzer eine unkomplizierte Verwendung erwarten. Dieses 14-Zoll-Modell liefert ein erstaunliches 1080p-Display mit hellen und lebendigen Farben, das durch einen Intel HD Graphics 5500 Chip angesteuert wird. Mit einem Intel i7-5600U Dual-Core-Prozessor eignet sich das Toshiba Tecra Z40t-B für Multitasking, da einige Tabs, Programme und Downloads ohne nachteilige Auswirkungen auf die Leistung gleichzeitig laufen können. Ein weiteres erwähnenswertes Features sind die verschiedenen Touch-Eingabe-Geräte - Bildschirm, Pointing-Stick und Touchpad, die allesamt reaktionsfreudig und genau arbeiten. Da das Gerät mit vorinstalliertem Windows 10 Pro ausgeliefert wird, ist der Touchscreen besonders nützlich für die Bildschirmgesten des Betriebssystems. Dies 1,7-kg-Modell liefert 8 GB RAM, eine 500 GB HDD und eine Akkulaufzeit von 8 Stunden und 23 Minuten. Daher handelt es sich um eine geeignete Wahl für User, die eine Balance aus Leistung und Portabilität bevorzugen.

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra Z40t-BNotebook: Toshiba Tecra Z40t-B
Prozessor: Intel Core i7 5600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 1400 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Tecra Z40 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Toshiba Tecra Z40t-B
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Toshiba delivered a long-lasting road warrior for $1,479, with enough power for most users, a fingerprint reader and a highly accurate display. I just wish its keyboard delivered a better experience, and that the notebook came with an SSD at this price. Still, the Z40t's speedy performance, durability and security make it a serious contender for mobile executives.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.10.2015
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Toshiba Tecra Z40t-B1420W10

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra Z40t-B1420W10Notebook: Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Prozessor: Intel Core i7 5600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1300 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Tecra Z40 (Serie)
 Tecra Z40t-B1420W10 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Toshiba Tecra Z40-B1420 has a lot going for it—a fast, fifth-generation Intel processor, good multimedia performance, and a long-lasting battery. The exterior isn't quite as durable or solidly built as the Dell Latitude 14 7000 Series (E7450), and it feels a little slippery to the touch. And while certainly competitive, its performance on our tests wasn't class-leading. That honor belongs to the Lenovo ThinkPad T450s, which remains our Editors' Choice business laptop; in addition to its stellar overall performance in our tests, it also has a hot-swappable battery and a sturdier build.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2015
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Toshiba Tecra Z40-C1420

Das Toshiba Tecra Z40-C1420 ist ein Business-Laptop for jene, die ein mobiles, dünnes und leichtes Notebook ohne Kompromisse bei der Leistung zum unterwegs Arbeiten suchen. Das gut gebaute Chassis ist aus Magnesium-Legierung und das Design ist elegant und dünn. Am System ist Microsoft Windows 7 Professional vorinstalliert, was aufrund von Downgrade-Rechten von Microsoft Windows 10 Pro zur Verfügung steht. Das Tecra Z40-C1420 verfügt über einen 2,6 GHz Intel Core i7-6600U Prozessor, eine Intel HD Graphics 520 Grafikkarte, 8 GB DDR3L RAM und eine 500 GB Festplatte mit 7.200 U/min. Der Laptop nutzt einen 14 Zoll großen HD-Bildschirm, der nur in 1.366 x 768 Pixeln auflöst, also nicht in Full HD. Die Tastatur des Laptops lässt sich ziemlich komfortabel Tippen, obwohl einige Kommentare vermuten lassen, dass sie manchen Usern als etwas steif erscheint. Das Touchpad ist dagegen glatt und reaktionsfreudig und es lässt sich damit leicht Navigieren. In puncto Anschlüsse bietet der Laptop drei USB-3.0-Ports mit USB-Sleep-and-Charge-Feature, einen HDMI-Port, einen RGB-Port, eine Audio-Kombibuchse und einen Speicherkartenleser. Das Gerät wiegt mit nur 1,47 kg angenehm wenig und die Akkulaufzeit reicht beim Websurfen bis zu 9:21 Stunden.

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra Z40-C1420Notebook: Toshiba Tecra Z40-C1420
Prozessor: Intel Core i7 6600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1400 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Tecra Z40 (Serie)
 Tecra Z40-C1420 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

40% Toshiba Tecra Z40-C
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Toshiba's website says the Tecra Z40-C has "no-compromise mobility," but if you choose this laptop, you'll definitely have to lower your expectations. Though it has long battery life, the Tecra suffers from an uncomfortable keyboard, a stiff touchpad and a dull, low-res display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.04.2016
Bewertung: Gesamt: 40%

 

Toshiba Tecra Z40-C-103

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra Z40-C-103Notebook: Toshiba Tecra Z40-C-103
Prozessor: Intel Core i7 6600U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 930M
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Tecra Z40 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% Review – Toshiba Tecra Z40
Quelle: PC Guia Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.08.2016
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Kommentar

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.NVIDIA GeForce 930M: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit DDR3-Speicherinterface. Anscheinend eine geringer getaktete 840M. Ab Q1 2016 auch mit GDDR5 Grafikspeicher als 930MX verfügbar.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

4600U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5600U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6600U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i5:

4300U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.7 kg:


61.11%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Vostro 5459
GeForce 930M, Core i5 6200U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite L50-C-18U
GeForce 930M, Core i5 5200U, 15.6", 1.95 kg
Toshiba Satellite Pro A50-C-1MT
GeForce 930M, Core i5 6200U, 15.6", 2.2 kg
Medion Akoya P7641-MD99855
GeForce 930M, Core i5 6200U, 17.3", 2.7 kg
Asus K555LF-XO017D
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.6", 2.3 kg

Laptops des selben Herstellers

Toshiba Portege X30-E-11F
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.1 kg
Toshiba Tecra X40-E-10U
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.25 kg
Toshiba Satellite Pro R50-C-1E8
HD Graphics 510, unknown, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Tecra X40-E-BTO
UHD Graphics 620, Core i7 8650U, 14.1", 1.25 kg
Toshiba Portege X30-E-11U
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Satellite Pro R40-C-132
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.75 kg
Toshiba Portege X30-E-12H
UHD Graphics 620, Core i7 8650U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Satellite Pro R40-C-13V
HD Graphics 510, unknown, 14", 1.75 kg
Toshiba Portege X30-D-121
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Tecra X40-D-10H
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 14", 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D-10G
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D-10R
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 14", 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 14", 1.25 kg
Toshiba Satellite Pro R50-C-15P
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Portege X30-D-11U
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-123
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D (PT274U-01N001)
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 13.3", 1.043 kg
Toshiba Portege X20W-D-111
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Satellite Pro A50-D-10X
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10V
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Satellite Pro A50-C-1G8
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10Q
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10R
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 12.5", 1.024 kg
Toshiba Portege Z20t-C-144
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 12.5", 1.51 kg
Preisvergleich
Toshiba Tecra Z40-C-103
Toshiba Tecra Z40-C-103
Toshiba Tecra Z40-C-103
Toshiba Tecra Z40-C-103
Toshiba Tecra Z40-C-103
Toshiba Tecra Z40-C-103
Toshiba Tecra Z40-C1420
Toshiba Tecra Z40-C1420
Toshiba Tecra Z40-C1420
Toshiba Tecra Z40-C1420
Toshiba Tecra Z40-C1420
Toshiba Tecra Z40-C1420
Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Toshiba Tecra Z40t-B1420W10
Toshiba Tecra Z40t-B
Toshiba Tecra Z40t-B
Toshiba Tecra Z40t-B
Toshiba Tecra Z40t-B
Toshiba Tecra Z40t-B
Toshiba Tecra Z40t-B
Toshiba Tecra Z40t-B
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A-121
Toshiba Tecra Z40-A1401
Toshiba Tecra Z40-A1401
Toshiba Tecra Z40-A1401
Toshiba Tecra Z40-A1401
Toshiba Tecra Z40-A1401
Toshiba Tecra Z40-A1401
Toshiba Tecra Z40-A1401
Toshiba Tecra Z40-A1402
Toshiba Tecra Z40-A1402
Toshiba Tecra Z40-A1402
Toshiba Tecra Z40-A1402
Toshiba Tecra Z40-A1402
Toshiba Tecra Z40-A1402
Toshiba Tecra Z40-A1402
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Tecra Z40 Serie
Autor: Stefan Hinum, 26.11.2013 (Update: 26.11.2013)