Notebookcheck

iFixit: Smartphone Samsung Galaxy S4 im Teardown

iFixit hat sich die Reparaturfreundlichkeit von Samsungs Flagship-Smartphone Galaxy S4 in einem Teardown angesehen. Das Samsung Galaxy S4 Smartphone erreicht im Repairability Score einen guten Wert von 8 (Höchstwert 10). Nur der Austausch des Frontpanels ist aufwändig.

Samsungs neues Flaggschiff bei den Smartphones heißt Galaxy S4. Die Reparaturprofis von iFixit haben bereits die Reparaturfähigkeit des neuen Spitzenmodells Galaxy S4 in einem Teardown untersucht. Das Smartphone Galaxy S4 lässt sich bis auf das Frontglas des Displays vergleichsweise einfach zerlegen und eventuell defekte Komponenten ersetzen. Dafür erhält das Galaxy S4 bei iFixit einen Repairability Score von 8 von maximal 10.

Damit outet sich das Spitzen-Smartphone von Samsung auch bei der Reparaturfreundlichkeit als Topgerät. Erfreulich: Samsung spendiert seinem 7,9 Millimeter flachen Smartphone Galaxy S4 einen wechselbaren Lithium-Ionen-Akku mit 3,8 Volt und 9,88 Wh (2.600 mAh). Der Akku lässt sich im Falle eines Defekts im Handumdrehen tauschen. Laut iFixit verwendet Samsung bei seinem Galaxy S4 insgesamt nur 11 Schrauben. Anders als HTC bei seinem HTC One, schaffen es die Samsung-Ingenieure beim S4 auf viel Klebstoff zu verzichten.

Wie iFixit herausfand, gestaltet sich lediglich der Austausch des Frontpanels am Galaxy S4 als schwierig. Samsung verwendet hierfür das sehr kratz- und bruchfeste Corning Gorilla Glass 3, das dafür aber dem empfindlichen Display einen sehr guten Schutz bietet. Bei dem Gerät im Teardown von iFixit handelt es sich um die Ausführung mit Qualcomm Snapdragon 600 APQ8064T (1,9 GHz) Quad-Core-Prozessor. In Asien ist das Galaxy S4 auch mit Exynos 5 Octa erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-04 > iFixit: Smartphone Samsung Galaxy S4 im Teardown
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.04.2013 (Update: 29.04.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.