Samsung Series 3 Serie

Samsung 355V5C-A04US

Samsung gehört heute zu den größten Laptopherstellern und bietet Laptops aller Größen an. Die Serie 3 ist ein Beispiel wie Samsung Marktanteile zu gewinnen versucht. Mit 17-Zoll Bildschirm eignet sie sich auch als Desktop Replacement. Anders als die Konkurrenz bietet Samsung viele Konfigurationen an und so ist die Serie 3 zu unterschiedlichen Preisen mit AMD oder mit Core i3, i5 oder i7 Prozessoren verfügbar. Als Multimedia Gerät und sogar für gelegentliche Spiele ist es gut geeignet. Ein besseres Preisleistungsverhältnis hat es jedenfalls seinen Konkurrenten voraus.

Nachteile sind der niedrige Preis, der keinen Platz für Luxus lässt. Manch billigere Laptops mit geringwertigeren Spezifikationen sehen besser aus. Das gleiche gibt für die Verarbeitung. Das Plastikgehäuse versucht gebürstetes Metall zu imitieren, kann uns aber nicht täuschen. Eine große Schwäche ist weiters der 1,600 x 900 Pixel Bildschirm. Viele Konkurrenten bieten bei Laptops dieser Größe bereits teurere FullHD Bildschirme. Bei Samsung sind solche jedoch hochwertigeren Modellen vorbehalten. Suchen Sie einen größeren, preisgünstigen Laptop, so ist die Serie 3 jedoch allenfalls eine Überlegung wert.

Prozessor: AMD A-Series A10-4600M, AMD A-Series A4-4300M, AMD A-Series A6-3410MX, AMD A-Series A6-3420M, AMD A-Series A6-4400M, AMD E-Series E-450, AMD E-Series E2-1800, Intel Core i3 2310M, Intel Core i3 2330M, Intel Core i3 2350M, Intel Core i3 3110M, Intel Core i3 3120M, Intel Core i5 2450M, Intel Core i5 3210M, Intel Core i5 3230M, Intel Core i7 2630QM, Intel Core i7 3630QM, Intel Pentium 997, Intel Pentium B940, Intel Pentium B950, Intel Pentium B970, Intel Pentium B980
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6310, AMD Radeon HD 6320, AMD Radeon HD 6520G, AMD Radeon HD 6540G2, AMD Radeon HD 7340, AMD Radeon HD 7520G, AMD Radeon HD 7660G + HD 7670M Dual Graphics, AMD Radeon HD 7670M, AMD Radeon HD 8750M, Intel HD Graphics (Sandy Bridge), Intel HD Graphics 2000, Intel HD Graphics 3000, Intel HD Graphics 4000, NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 11.6 Zoll, 14.0 Zoll, 15.6 Zoll, 17.1 Zoll, 17.3 Zoll
Gewicht: 1.2kg, 2kg, 2.2kg, 2.3kg, 2.4kg, 2.5kg, 2.6kg, 2.65kg, 2.7kg, 2.8kg
Preis: 400, 500, 550, 600, 700, 1000 Euro
Bewertung: 71.36% - Befriedigend
Durchschnitt von 28 Bewertungen (aus 41 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 63%, Ausstattung: 63%, Bildschirm: 68%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 79%

 

Samsung 300E5A-S02EE

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5A-S02EENotebook: Samsung 300E5A-S02EE
Prozessor: Intel Core i3 2310M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung Series 3 300E: egy friss 15,6 hüvelykes
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positiv: Design, matter Display, gute Anschlüsse, Preis; negativ: warm, laut, kein USB 3.0
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.01.2012

 

Samsung 300V5AH-S02HU

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300V5AH-S02HUNotebook: Samsung 300V5AH-S02HU
Prozessor: Intel Core i3 2310M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung Series 3 300V – mindenes gép jó áron
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.01.2012

 

Samsung 300E5A-S01

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5A-S01Notebook: Samsung 300E5A-S01
Prozessor: Intel Core i3 2330M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX 1024 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 550 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Test Samsung 300E5A-S01 Notebook | Notebookcheck
Darf's ein bisschen mehr sein? Auch ohne ULV-Hardware möchte das Samsung 300E5A mit hoher Mobilität zum kleinen Preis glänzen. Dank zuschaltbarer Nvidia GPU sind auch gelegentliche Spiele kein Hindernis für das Office-Notebook.
80% Test Samsung 300E5A-S01 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Es ist ein faires Angebot, welches Samsung den Interessenten des 300E5A unterbreitet: Für etwa 550 Euro erhält der Käufer ein vielseitiges Notebook, das nicht nur für langweilige Textverarbeitung geeignet ist. Zu den größten Pluspunkten des Gerätes zählt die tolle Mobilität.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.02.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 67% Mobilität: 85% Gehäuse: 81% Ergonomie: 81% Emissionen: 88%
Samsung 300V - nenápadně s výkonem
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.02.2012

 

Samsung 300V5A-S07AT

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300V5A-S07ATNotebook: Samsung 300V5A-S07AT
Prozessor: Intel Core i3 2310M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Samsung 300V5A - Erős közepes
Quelle: NotebookTV.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.02.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
Samsung NP300V5A teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Performance of VGA; Matte display; Cool and quiet at idle mode. Negative: Orange color.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.05.2012

 

Samsung 305U1A-A02DE

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305U1A-A02DENotebook: Samsung 305U1A-A02DE
Prozessor: AMD E-Series E-450
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6310
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 1.2kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

83% Samsung Serie 3 305U1A A02
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Samsung Serie 3 305U1A-A02 ist mit überzeugendem Design und vergleichsweise gutem Display auf den ersten Blick ein handlicher und leichter Begleiter für Heimanwender, Reisende oder Studenten. Die Eingabegeräte, Lautsprecher und Softwareausstattung sind solide.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.02.2012
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Bildschirm: 85% Mobilität: 70% Ergonomie: 90% Emissionen: 80%

 

Samsung 305E7A-S03DE

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305E7A-S03DENotebook: Samsung 305E7A-S03DE
Prozessor: AMD A-Series A6-3420M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6540G2 1024 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1600x900 Pixel
Gewicht: 2.65kg
Preis: 550 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 305E7A-S03DE (Modell)

 

79% Test Samsung Series 3 305E7A-S03DE Notebook | Notebookcheck
Mit der Kraft der zwei Herzen. Eine Quad-Core-APU von AMD sowie eine zweite Grafikkarte im Crossfire-Verbund sollen die Leistungswerte von Samsungs Multimedia-Einsteiger beflügeln. Warum uns das 305E7A trotz guter Eingabegeräte und geringer Emissionen nicht vollends überzeugt, verrät unser Testbericht.
Samsung NP305E7A - Budget-Gerät mit AMDs Llano
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Das Samsung NP305E7A will mit einem günstigen Preis die Käufer locken. Das Samsung NP305E7A ist ein ausgereiftes Budget-Notebook, das mit einer schicken Optik, einer ausreichenden Leistung und einem matten Display zu gefallen weiß, das gleichzeitig aber mit den üblichen Einschränkungen des Budget-Segments zu kämpfen hat.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.05.2012

 

Samsung 300E4A-A01

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E4A-A01Notebook: Samsung 300E4A-A01
Prozessor: Intel Pentium B940
Grafikkarte: Intel HD Graphics 2000
Bildschirm: 14.0 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 65% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

65% Обзор бюджетного ноутбука Samsung Series 3 NP300E4A-A01
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.02.2012
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 44% Bildschirm: 40% Mobilität: 60% Emissionen: 75%

 

Samsung 305U1A-A01FR

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305U1A-A01FRNotebook: Samsung 305U1A-A01FR
Prozessor: AMD E-Series E-450
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6320
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 1.2kg
Preis: 400 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 40% - Nicht Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

40% Samsung Serie 3 NP305U1A-A01FR
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.03.2012
Bewertung: Gesamt: 40%

 

Samsung 300V5A-S01

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300V5A-S01Notebook: Samsung 300V5A-S01
Prozessor: Intel Core i7 2630QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Ноутбук Samsung 300V5A: пятнадцатидюймовый представитель Samsung Series 3
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.03.2012

 

Samsung 300E5Z-S02RS

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5Z-S02RSNotebook: Samsung 300E5Z-S02RS
Prozessor: Intel Core i3 2350M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung NP300E5Z-S02RS
Quelle: Itsvet HR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.03.2012

 

Samsung 300E5Z-S03RS

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5Z-S03RSNotebook: Samsung 300E5Z-S03RS
Prozessor: Intel Pentium B950
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 400 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung NP300E5Z-S03RS
Quelle: Itsvet HR→DE
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.03.2012

 

Samsung 305U1A-A04

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305U1A-A04Notebook: Samsung 305U1A-A04
Prozessor: AMD E-Series E-450
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6320
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 1.2kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 50% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

50% Обзор субноутбука Samsung Series 3 305U1A-A04
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.02.2012
Bewertung: Gesamt: 50% Leistung: 35% Bildschirm: 45% Mobilität: 42% Emissionen: 38%

 

Samsung 300V5A-S03AT

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300V5A-S03ATNotebook: Samsung 300V5A-S03AT
Prozessor: Intel Core i3 2310M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 520MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Samsung 300V5A - Erős közepes
Quelle: NotebookTV.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.04.2012
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Samsung 300E5Z-A02RS

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5Z-A02RSNotebook: Samsung 300E5Z-A02RS
Prozessor: Intel Core i5 2450M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung NP300E5Z-A02RS
Quelle: Itsvet HR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.04.2012

 

Samsung 300E5A-A02

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5A-A02Notebook: Samsung 300E5A-A02
Prozessor: Intel Core i5 2450M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 600 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung Serie 3 300E5A A02
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Zum Preis von ungefähr 580 Euro bietet Samsung mit dem 300E5A ein portables, leichtes und ausdauerndes Office-Notebook an. In der Praxis kommt man durchaus auf 5 Stunden Akkubetrieb. Die Verarbeitung ist gut und die Stabilität des Gehäuses kann überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.04.2012
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 30% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

 

Samsung 305V5A-S0A

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305V5A-S0ANotebook: Samsung 305V5A-S0A
Prozessor: AMD A-Series A6-3410MX
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6540G2
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Видеообзор Samsung NP305V5A-S0A
Quelle: F1CD RU→DE
Positive: Good performance; Good display; Ergonomic keyboard; Stylish design. Negative: No USB 3.0; No ExpressCard; Problems with heating.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.03.2012

 

Samsung 305V5A-S01

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305V5A-S01Notebook: Samsung 305V5A-S01
Prozessor: AMD A-Series A6-3410MX
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6520G
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung NP305V - pasivně chlazené AMD
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Silent cooling; Good battery life. Negative: No eSATA ; No USB 3.0.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.05.2012

 

Samsung 300E5A-A01DX

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5A-A01DXNotebook: Samsung 300E5A-A01DX
Prozessor: Intel Core i3 2330M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 600 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 78.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

80% Samsung NP300E5A-A01DX review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Samsung Series 3 300E5A is a relatively inexpensive laptop and its price ought to mean a fair few cut corners. In fact, Samsung has made cuts in appropriate places except where the screen is concerned and even that will be fine if your needs don’t include a lot of video viewing.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.08.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Ergonomie: 80%
80% Samsung NP300E5A-A01DX review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Samsung NP300E5A-A01DX packs considerable pace for its price, although we had a few issues with the screen and the keyboard. We’re also not sure the lid would stand up to repeated use. If supplies of this one are low, it’s well worth keeping an eye out for its more powerful brother, the NP300E5A-S01UK, at around £500.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.06.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Ergonomie: 60%
75% Samsung Series 3 NP300E5A 15in notebook
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The Samsung Series 3 NP300E5A-A01DX is a nice enough budget notebook but it exists in an incredibly cluttered market. Indeed, just about the only thing that makes it stand out from the competition is its styling and the screen's matt finish, which is certain to find favour for many tired of seeing overhead lighting and typing manoeuvres reflected in a mirror display laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.03.2012
Bewertung: Gesamt: 75%

 

Samsung 300E5C-A05DE

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5C-A05DENotebook: Samsung 300E5C-A05DE
Prozessor: Intel Core i3 2310M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

85% Preiswertes Arbeitsgerät mit langer Akkulaufzeit
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Trotz oder gerade wegen der etwas altbackenen aber gut arbeitenden Hardware empfiehlt sich das Samsung Serie 3 300E5C als Arbeitsgerät. Für das Surfen im Internet, gelegentliche Multimedia-Anwendungen und Büroarbeiten braucht es keine monströse Power und das matte Display schont die Augen. Auch der ausdauernde Akku und die guten Eingabegeräte tragen zur Attraktivität des solide verarbeiteten Geräts bei.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.08.2012
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 75% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 85%

 

Samsung 355V5C-S01

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 355V5C-S01Notebook: Samsung 355V5C-S01
Prozessor: AMD A-Series A10-4600M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7660G + HD 7670M Dual Graphics
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 1000 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 355V5C-S01 (Modell)

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Samsung Series 3 NP355V5C review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Though the Samsung Series 3 seems attractive on paper for its price, a closer look doesn't bear this out. Disappointing performance scores and battery life, along with a few missing specs, take the edge off what is otherwise a very capable machine. The Series 3 355V5C-S01 isn't bad, but it's not a great machine either.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.10.2012
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Samsung 305E5A-A07US

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305E5A-A07USNotebook: Samsung 305E5A-A07US
Prozessor: AMD A-Series A6-3420M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6520G
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 305E5A-A07US (Modell)

Bewertung: 40% - Nicht Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

40% Samsung Series 3 NP305E5A-A07US 15.6-inch Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Samsung may have made a more affordable version of their Series 3 laptop by switching over to the AMD Fusion platform for the NP305E5A but they didn't make enough improvements to keep up with other options available. The few things going for it including a better than average keyboard and trackpad and Bluetooth connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.10.2012
Bewertung: Gesamt: 40%

 

Samsung 355V5C-S03FR

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 355V5C-S03FRNotebook: Samsung 355V5C-S03FR
Prozessor: AMD A-Series A10-4600M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7670M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 700 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 62.33% - Genügend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

60% Notebook Review: Samsung Series 3 NP355V5C
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
Without excelling in any particular area, the Samsung NP355V5C does have enough power to handle a relatively wide range of tasks (productivity, games, reasonably demanding programmes). It has good connectivity, satisfactory battery life and more than enough storage space. Too bad about the low contrast. Let's hope AMD makes some quick changes to its graphics driver, which requires a certain amount of expertise.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.01.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
60% SAMSUNG SERIE 3 NP355V5C-S03FR
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.11.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
67% Samsung Series 3 355V5C
Quelle: Dinside NO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.04.2013
Bewertung: Gesamt: 67%

 

Samsung 300E5E-A05CA

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5E-A05CANotebook: Samsung 300E5E-A05CA
Prozessor: Intel Core i5 3230M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 700 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 300E5E-A05CA (Modell)

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Samsung Series 3 NP300E5E-A05CA
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
When shopping for a laptop, it’s easy to find a PC that offers all of the necessary performance and features—it’s find all that at an affordable price that’s difficult. The Samsung Series 3 NP300E5E-A05CA balances performance with price, making it a smart bet for mainstream shoppers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.05.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Samsung Series 3 NP300E5E-A05CA
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Samsung Series 3 NP300E5E-A05CA is an attractive, moderately priced mainstream laptop that offers solid performance and battery life without breaking the bank. While not perfect—I wish it had at least one USB 3.0 port—it's still a smart buy, making it our Editors' Choice for mainstream laptops in this batch of Canadian systems.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.05.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Samsung NP370R5V

Ausstattung / Datenblatt

Samsung NP370R5VNotebook: Samsung NP370R5V
Prozessor: Intel Core i3 3110M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

78% Samsung Series 3 NP370R5V teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.05.2013
Bewertung: Gesamt: 78% Bildschirm: 60% Mobilität: 100% Gehäuse: 90% Emissionen: 70%

 

Samsung 300E5C-A02US

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5C-A02USNotebook: Samsung 300E5C-A02US
Prozessor: Intel Core i5 3210M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 91% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

91% Teszt: Samsung Series 3 2013 – Belépőszint extrákkal
Quelle: Wikitech HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.03.2013
Bewertung: Gesamt: 91% Preis: 100% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%

 

Samsung 355E5C-A01HS

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 355E5C-A01HSNotebook: Samsung 355E5C-A01HS
Prozessor: AMD E-Series E2-1800
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7340
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung Series 3 355E NP355E5C-A01HS
Quelle: Itsvet HR→DE
Positive: Solid performance; great autonomy; good price. Negative: Only 2GB of RAM.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.05.2013

 

Samsung 350E7C-S02CZ

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 350E7C-S02CZNotebook: Samsung 350E7C-S02CZ
Prozessor: Intel Pentium B970
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Sandy Bridge)
Bildschirm: 17.1 Zoll, 16:9, 1600x900 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Recenze: Samsung NP350E - ve velkém pro nenáročné
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Comfortable keyboard; dedicated graphics; quiet mode. Negative: Loud touchpad buttons; occasional problems with silent mode.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.03.2013

 

Samsung 300E5E-S01PL

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 300E5E-S01PLNotebook: Samsung 300E5E-S01PL
Prozessor: Intel Core i3 3120M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 63% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

63% Samsung NP300E5E-S01PL
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.03.2013
Bewertung: Gesamt: 63% Leistung: 60% Bildschirm: 70% Mobilität: 73% Gehäuse: 70% Ergonomie: 60%

 

Samsung 350E7C-S07PL

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 350E7C-S07PLNotebook: Samsung 350E7C-S07PL
Prozessor: Intel Pentium B980
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7670M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1600x900 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

77% Samsung NP350E7C-S07PL
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.03.2013
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 50% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

 

Samsung 350V5C-A01RS

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 350V5C-A01RSNotebook: Samsung 350V5C-A01RS
Prozessor: Intel Core i3 3110M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

 

Samsung Series 3 350V - NP350V5C-A01RS
Quelle: Itsvet HR→DE
Positive: Solid performance; great autonomy; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.06.2013

 

Samsung 370R5E-S06PL

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 370R5E-S06PLNotebook: Samsung 370R5E-S06PL
Prozessor: Intel Pentium 997
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Samsung SERIES 3 (NP370R5E-S06PL)
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 50% Bildschirm: 80% Mobilität: 83% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

 

Samsung 350E7C-S09PL

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 350E7C-S09PLNotebook: Samsung 350E7C-S09PL
Prozessor: Intel Core i7 3630QM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7670M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1600x900 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Samsung NP350E7C-S09PL
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 73% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80% Emissionen: 90%

 

Samsung 355V5C-S0FDE

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 355V5C-S0FDENotebook: Samsung 355V5C-S0FDE
Prozessor: AMD A-Series A4-4300M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7670M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 65% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

65% Flotte Grafik und lahme CPU
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Samsung Serie 3 355V5C (S0FDE) zeigt im Test ein sehr unausgewogenes Leistungsbild. Das Highlight ist eigentlich die spieletaugliche Mittelklassegrafik AMD Radeon HD 7670M. Diese jedoch kann ihr Potential nicht mal ansatzweise ausspielen, denn die schwache AMD A4-CPU bremst sie aus. Hier kann man nur vom Kauf abraten, für das Geld gibt es sinnvollere Konfigurationen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.09.2013
Bewertung: Gesamt: 65% Preis: 65% Leistung: 32% Ausstattung: 80% Bildschirm: 72% Mobilität: 59% Ergonomie: 76%

 

Samsung 355V5C-A04US

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 355V5C-A04USNotebook: Samsung 355V5C-A04US
Prozessor: AMD A-Series A6-4400M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7520G
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 355V5C-A04US (Modell)

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Samsung Series 3 NP355V5C-A04US 15.6-inch Laptop Review
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Samsung's Series 3 laptop is still your basic budget laptop. It has improved a bit in terms of features such as having USB 3.0 now, the system still lacks much to really make it better than average. Its most notable feature is the anti-glare screen but beyond that and its comfortable keyboard, there are laptops at this price point that offer more performance, better battery life or more portability.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.09.2013
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Kommentar

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe sind mehr als 250.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce GT 520MX: Einsteigergrafikkarte basierend auf den GF119 Chip (Fermi Ableger) mit 64 Bit Speicheranbindung. Technisch eine höher getaktete GT 520M.

AMD Radeon HD 6540G2: Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6450M bzw. 6470M in Verbindung mit einer Radeon HD 6520G APU Grafikkarte (z.B. im AMD A6-3400M).

AMD Radeon HD 7660G + HD 7670M Dual Graphics: Dual-GPU aus 7660G (Trinity A10) + dedizierter Radeon HD 7670M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 7670M alleine und anfällig für Microstuttering.

AMD Radeon HD 7670M: Umbenannte Radeon HD 6650M und dadurch noch in 40nm gefertigt.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

AMD Radeon HD 7520G: In AMD Trinity Prozessoren (z.B. A6-4400M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in abgespeckter Ausbaustufe. Soll auf die VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie basieren.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

AMD Radeon HD 6310: Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-350 und E-240) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher.

Intel HD Graphics 2000: In den Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) von Intel  integrierte Grafikkarte. Die HD 2000 ist die schwächere, GT1 genannte, Variante mit 6 statt 12 Execution Units (EUs).

AMD Radeon HD 6320: Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-450) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Dank Turbo Core kann sich die GPU auf maximal 600 MHz automatisch übertakten.

AMD Radeon HD 7340: Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (2. Generation, z.B. E2-1800) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Dank Turbo Core kann sich die GPU von 523 MHz auf 680 MHz automatisch übertakten und ähnelt daher einer HD 6320 (selber Kern jedoch mit geringeren Taktraten).

Intel HD Graphics (Sandy Bridge): In den Celeron und Pentium Sandy Bridge (2. Generation Core) integrierte Prozessorgrafik. Technisch eine Intel HD Graphics 2000 (in Desktop CPUs) mit geringeren Taktraten. Die namensgleiche HD Graphics der Arrandale Prozessoren ist nicht baugleich!

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

AMD Radeon HD 6520G: Integrierte Prozessorgrafik in einigen Llano APUs (z.B. A6-3410MX oder A6-3400M) ohne dedizierten Speicher.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

AMD Radeon HD 8750M: GCN basierende Mittelklasse Grafikkarte

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i3:

2310M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.1 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

2330M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.1 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

2350M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.3 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

3110M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor (2,4 GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

3120M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor (2,5 GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

AMD E-Series:

E-450: Intel Atom Konkurrent mit relativ schneller integrierter Grafikkarte. Der Doppelkernprozessor sollte etwas langsamer als ein Intel SU2300 (1.2 GHz) sein, die Grafikkarte etwas unter dem Niveau von ION.

E2-1800: Intel Atom Konkurrent mit relativ schneller integrierter Grafikkarte. Der Doppelkernprozessor sollte etwas langsamer als ein Intel SU2300 (1.2 GHz) sein, die Grafikkarte etwas unter dem Niveau von ION.

AMD A-Series:

A6-3420M: Llano Quad-Core APU mit maximaler Taktung von 1.5-2.4 GHz (TurboCore) mit integrierter Radeon 6520G (320 Kerne, 400MHz) Grafikkarte.

A6-3410MX: Llano Quad-Core APU mit maximaler Taktung von 1.6-2.3 GHz (TurboCore) mit integrierter Radeon 6520G (320 Kerne, 400MHz) Grafikkarte.

A10-4600M: Quad-Core Prozessor mit nur zwei FP Recheneinheiten, integrierter Radeon HD 7660G Grafikkarte und eines der Topmodelle der A10 Serie.

A4-4300M: Dual-Core APU mit Codename Trinity und integrierter Grafikkarte namens Radeon HD 7420G.

A6-4400M: Dual-Core APU mit Codename Trinity und integrierter Grafikkarte namens Radeon HD 7520G.

Intel Pentium:

B940: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

B950: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.1 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

B970: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.3 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

B980: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.4 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

997: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.6 GHz) und mit abgespeckten Features (kein QuickSync, AES, Virtualization, Trusted Execution) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

Intel Core i7:

2630QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor (2-2.9 GHz) mit mit integrierter Intel HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

3630QM: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit 2.4-3.4 GHz Taktung, integrierter HD Graphics 4000 Grafikkarte und integriertem Dualchannel DDR3 Speicherkontroller.

Intel Core i5:

2450M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.5 GHz (Turbo 2.8-3.1 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte 650/1300MHz und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

3230M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,6-3,2GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

3210M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,5-3,1GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.


14.0: 14 Zoll Display-Grösse stellt ein Mittelding zwischen den kleinen Subnotebook-Formaten und dem 15 Zoll-Standard-Display dar. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 14 Zoll Widescreen-Testberichte

 

15.6: 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

 

17.1: 17 Zoll Displaygrösse ist ein seit 2006 häufig angebotenes Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

 

17.3: 17 Zoll Displaygrösse ist ein seit 2006 häufig angebotenes Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

 

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

Dieses Subnotebook/Netbook/UMPC, sofern man es als solches überhaupt bezeichnen kann, gehört zu den leichtesten Notebooks überhaupt und kann klarerweise hervorragend getragen werden. Es gibt kaum Sub-Notebooks, aber ein paar Netbooks in dieser extremen Gewichtsklasse. 7-9 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.

2.8 kg:

Dieses Gewicht ist für Notebooks durchschnittlich. Daher passt vor allem die breite Masse der Laptops mit 15 Zoll Display in diese Gewichtsklasse.


71.36%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» HP Pavilion m6-1060SM
A-Series A8-4500M
» Asus A55N-SX008
A-Series A8-4500M

Geräte mit der selben Grafikkarte

» HP Pavilion g7-2220us
A-Series A6-4400M, 17.3", 3 kg
» HP Pavilion g7-2148sg
A-Series A6-4400M, 17.3", 3 kg
» HP ProBook 6475b
A-Series A6-4400M, 14", 2.395 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Toshiba Satellite P50-B-108
Radeon R9 M265X, Core i7 4700HQ
» MSI GS60 2PE-048CZ
GeForce GTX 870M, Core i7 4700HQ
» Lenovo Y50-70 59-422475
GeForce GTX 860M, Core i7 4700HQ
» Asus K550LB-XX182D
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
» Asus ASUSPRO ESSENTIAL PU550CA
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
» Acer Aspire V5-573G-74518G25aii
GeForce GTX 850M, Core i5 4210U
» Acer Aspire M5-583P-6637
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
» Asus X550LDV-XO610H
GeForce 820M, Core i5 4210U
» Lenovo IdeaPad Y50-70
GeForce GTX 860M, Core i5 4200H
» Toshiba Satellite S50T-B-10H
Radeon R7 M260, Core i7 4500U
» Asus G550JK-DS71
GeForce GTX 850M, Core i7 4700HQ
» HP Pavilion 15-J6Z61EA
GeForce 840M, Core i7 4510U
» Acer Aspire E1-510
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2920
» Toshiba Satellite C55-A5140
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2820
» MSI GP60 2PE-008RU
GeForce 840M, Core i7 4700HQ
» Dell Inspiron 3542
GeForce 820M, Core i5 4210U
» Dell Inspiron 3537
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U
» Asus R510LN
GeForce 840M, Core i3 4010U
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

Samsung 355V5C-A04US
Samsung 355V5C-A04US
Samsung 355V5C-A04US
Samsung 355V5C-A04US
Samsung 355V5C-S0FDE
Samsung 355V5C-S0FDE
Samsung 355V5C-S0FDE
Samsung 355V5C-S0FDE
Samsung 350E7C-S09PL
Samsung 350E7C-S09PL
Samsung 350E7C-S09PL
Samsung 350E7C-S09PL
Samsung 350E7C-S09PL
Samsung 370R5E-S06PL
Samsung 370R5E-S06PL
Samsung 370R5E-S06PL
Samsung 370R5E-S06PL
Samsung 370R5E-S06PL
Samsung 350V5C-A01RS
Samsung 350V5C-A01RS
Samsung 350V5C-A01RS
Samsung 350V5C-A01RS
Samsung 350V5C-A01RS
Samsung 350E7C-S07PL
Samsung 350E7C-S07PL
Samsung 350E7C-S07PL
Samsung 350E7C-S07PL
Samsung 350E7C-S07PL
Samsung 300E5E-S01PL
Samsung 300E5E-S01PL
Samsung 300E5E-S01PL
Samsung 300E5E-S01PL
Samsung 300E5E-S01PL
Samsung 350E7C-S02CZ
Samsung 350E7C-S02CZ
Samsung 350E7C-S02CZ
Samsung 350E7C-S02CZ
Samsung 350E7C-S02CZ
Samsung 355E5C-A01HS
Samsung 355E5C-A01HS
Samsung 355E5C-A01HS
Samsung 355E5C-A01HS
Samsung 355E5C-A01HS
Samsung 300E5C-A02US
Samsung 300E5C-A02US
Samsung 300E5C-A02US
Samsung 300E5C-A02US
Samsung 300E5C-A02US
Samsung NP370R5V
Samsung NP370R5V
Samsung NP370R5V
Samsung NP370R5V
Samsung NP370R5V
Samsung 300E5E-A05CA
Samsung 300E5E-A05CA
Samsung 300E5E-A05CA
Samsung 300E5E-A05CA
Samsung 355V5C-S03FR
Samsung 355V5C-S03FR
Samsung 355V5C-S03FR
Samsung 355V5C-S03FR
Samsung 355V5C-S03FR
Samsung 305E5A-A07US
Samsung 305E5A-A07US
Samsung 305E5A-A07US
Samsung 305E5A-A07US
Samsung 355V5C-S01
Samsung 355V5C-S01
Samsung 355V5C-S01
Samsung 355V5C-S01
Samsung 300E5C-A05DE
Samsung 300E5C-A05DE
Samsung 300E5C-A05DE
Samsung 300E5C-A05DE
Samsung 300E5C-A05DE
Samsung 300E5A-A01DX
Samsung 300E5A-A01DX
Samsung 300E5A-A01DX
Samsung 300E5A-A01DX
Samsung 300E5A-A01DX
Samsung 305V5A-S01
Samsung 305V5A-S01
Samsung 305V5A-S01
Samsung 305V5A-S01
Samsung 305V5A-S0A
Samsung 305V5A-S0A
Samsung 300E5A-A02
Samsung 300E5A-A02
Samsung 300E5A-A02
Samsung 300E5A-A02
Samsung 300E5A-A02
Samsung 300E5Z-A02RS
Samsung 300E5Z-A02RS
Samsung 300E5Z-A02RS
Samsung 300V5A-S03AT
Samsung 300V5A-S03AT
Samsung 300V5A-S03AT
Samsung 305U1A-A04
Samsung 305U1A-A04
Samsung 305U1A-A04
Samsung 300E5Z-S03RS
Samsung 300E5Z-S03RS
Samsung 300E5Z-S02RS
Samsung 300E5Z-S02RS
Samsung 300V5A-S01
Samsung 300V5A-S01
Samsung 305U1A-A01FR
Samsung 300E4A-A01
Samsung 300E4A-A01
Samsung 300E4A-A01
Samsung 305U1A-A02DE
Samsung 305U1A-A02DE
Samsung 305U1A-A02DE
Samsung 305U1A-A02DE
Samsung 305U1A-A02DE
Samsung 305U1A-A02DE
Samsung 305U1A-A02DE
Samsung 300V5A-S07AT
Samsung 300V5A-S07AT
Samsung 300V5A-S07AT
Samsung 300E5A-S09TR
Samsung 300E5A-S09TR
Samsung 300E5A-S09TR
Samsung 300V5AH-S02HU
Samsung 300V5AH-S02HU
Samsung 300E5A-S02EE
Samsung 300E5A-S02EE
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Series 3 Serie
Autor: Stefan Hinum, 14.02.2012 (Update:  9.07.2012)