Notebookcheck

10 Kerne sind nicht genug: MediaTek arbeitet an 7 nm-12-Core-Chip

Mediatek arbeitet bereits an 7 nm-SOCs mit 12 Kernen.
Mediatek arbeitet bereits an 7 nm-SOCs mit 12 Kernen.
Obwohl noch nicht mal 10 nm-Chips mit 10 Kernen in freier Wildbahn aufgetaucht sind, arbeitet MediaTek im fernen Taiwan bereits an seinem ersten 7 nm-Chip und hat darin offenbar zwei zusätzliche Kerne untergebracht. Drei Cluster mit jeweils vier Kernen könnten bereits nächstes Jahr in Smartphones anzutreffen sein.

Gerade erst sorgten sowohl MediaTek als auch Qualcomm mit angeblich niedrigen Erträgen aus ihrer 10 nm-FinFET-Produktion für Schlagzeilen, die bei den jeweiligen High-End-Chips Helio X30 und Snapdragon 835 für Verzögerungen bei der Verfügbarkeit sorgen. Nun wurde bekannt, dass der nächste Schritt in MediaTek's Chip-Evolution ganze 12 Rechenkerne beherbergen wird. Während Qualcomm, Samsung und Huawei bisher am bewährten Octa-Core-Design mit seinen zwei Clustern aus jeweils vier Kernen festhalten, hat MediaTek schon länger auf Deca-Core-Prozessoren mit 10 Kernen gesetzt. Im Helio X30 arbeiten beispielsweise drei Rechencluster: Zwei Cortex-A73-Kerne in einem High-Performance-Cluster, vier mittelschnelle Cortex-A53-Kerne und nochmals vier Cortex-A53-Kerne mit verminderter Taktfrequenz.

Ein Taskscheduler namens CorePilot verteilt anstehende Rechenaufgaben je nach benötigter Performance auf die passenden Kerne. Im zukünftigen 12-Kerner, der laut taiwanesischem Branchendienst Digitimes bereits in die erste Testproduktion gegangen, ist hat MediaTek vermutlich den High-Performance-Cluster auf vier Kerne aufgestockt. MediaTek lässt sowohl seine 10 nm-Chips als auch die zukünftigen 7 nm-Chips bei TSMC fertigen, die sich dieses Jahr mit Samsung's Fabriken einen Wettlauf um die Verfügbarkeit der ersten 10 nm-Chips liefern. Dieser Race dürfte nächstes Jahr weitergehen, denn auch Samsung arbeitet intern schon an 7 nm-SOCs. Beide Chip-Foundries sollen bereits 2018 mit ihren jeweiligen 7 nm-Chips in die Massenproduktion gehen. Ob dieser Zeitplan aus dem vergangenen Jahr hält, wird man sehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > 10 Kerne sind nicht genug: MediaTek arbeitet an 7 nm-12-Core-Chip
Autor: Alexander Fagot, 11.03.2017 (Update: 11.03.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.