Notebookcheck Logo

Acer TravelMate P2 Serie

Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PBProzessor: AMD Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U, AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 PRO 4450U, Intel Comet Lake i7-10510U, Intel Core i5 3210M, Intel Core i7 6500U, Intel Kaby Lake Pentium 4415U, Intel Pentium 4405U, Intel Tiger Lake i3-1115G4
Grafikkarte: AMD Vega 5, AMD Vega 8, Intel HD Graphics 4000, Intel HD Graphics 510, Intel HD Graphics 610, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, NVIDIA GeForce 940MX, NVIDIA GeForce MX230
Bildschirm: 14.00 Zoll, 15.60 Zoll, 17.00 Zoll
Gewicht: 1.8kg, 2.2kg, 2.3kg, 3kg
Preis: 480, 700, 999 Euro
Bewertung: 78.9% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 10 Tests)
Leistung: 75%, Ausstattung: 48%, Bildschirm: 74%, Mobilität: 69%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 91%

 

Acer TravelMate P243-M-6619

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P243-M-6619Notebook: Acer TravelMate P243-M-6619
Prozessor: Intel Core i5 3210M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 700 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)
 TravelMate P243-M-6619 (Modell)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Acer TravelMate P243 notebook Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
Acer TravelMate P243 is available in many Acer reseller stores across the USA right this minute in a couple different iterations. The one we’re using here will cost you right around $999 USD, while a much more conservatively powered iteration with a 2nd Gen i3 processor from Intel will run you around $599.99 USD. That’s the one you want if you only want the basics – don’t expect to do the big tasks there, but traveling around with it will be a perfectly good experience.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.10.2012

 

Acer TravelMate P259-MG-71UU

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P259-MG-71UUNotebook: Acer TravelMate P259-MG-71UU
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 999 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)

Preisvergleich

 

78.9% Test Acer TravelMate P259-MG-71UU Laptop | Notebookcheck
Display-Enttäuschung. Acer bringt mit dem Travelmate P259-MG-71UU einen gut ausgestatteten 15,6-Zoll-Allrounder auf den Markt. Der GeForce-940MX-Grafikkern (GDDR5-Variante) ermöglicht die Nutzung vieler aktueller Computerspiele. Den eigentlich guten Gesamteindruck torpediert Acer mit einem schlechten Bildschirm und nur durchschnittlichen Akkulaufzeiten.

 

Acer TravelMate P2 TMP278-M-P5JU

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P2 TMP278-M-P5JUNotebook: Acer TravelMate P2 TMP278-M-P5JU
Prozessor: Intel Pentium 4405U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 510
Bildschirm: 17.00 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 3kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Acer Travelmate P2 Tmp278 – Простые Правила
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price; nice design; solid workmanship; decent performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.10.2017

 

Acer TravelMate P2410-M-P87

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P2410-M-P87Notebook: Acer TravelMate P2410-M-P87
Prozessor: Intel Kaby Lake Pentium 4415U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 610
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Acer TravelMate P2 (P2410-M) review – a rigid business solution for people on the go
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Yep, you won’t get a premium treatment when you go for this laptop. Neither the materials of use are slick, nor the body is the thinnest. Don’t even ask about the performance. However, if your daily work mainly consists of working with documents or the Office package of Windows – then this won’t be a problem.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.05.2020

 

Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005Notebook: Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
Prozessor: Intel Comet Lake i7-10510U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX230 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Acer TravelMate P2 (TMP215-52) review – not what we expected
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Excluding the aforementioned issues, we had untroubled time with the TravelMate P2 (TMP215-52). Its storage is fast thanks to the NVMe drive support, and you can upgrade it with two RAM sticks (up to 16GB of DDR4 memory). Sadly, because of the weird performance, we weren’t able to test the battery life of the unit, given the fact that the results would have been inaccurate.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.06.2020

 

Acer TravelMate P2 TMP215-41-R9SH

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P2 TMP215-41-R9SHNotebook: Acer TravelMate P2 TMP215-41-R9SH
Prozessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 PRO 4450U
Grafikkarte: AMD Vega 5
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Обзор ноутбука Acer TravelMate P2 (TMP215-41-R9SH): офисный Ryzen
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Positive: Decent hardware; nice performance; good cooling system; attractive price; beautiful display; great connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.10.2021

 

Acer TravelMate P2 TMP215-53-39BE

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P2 TMP215-53-39BENotebook: Acer TravelMate P2 TMP215-53-39BE
Prozessor: Intel Tiger Lake i3-1115G4
Grafikkarte: Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 480 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Acer TravelMate P2 (TMP215-53) review – decent budget daily driver with some flaws
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
At the end of the day, the Acer TravelMate P2 (TMP215-53) is a decent budget offer. This device can be a good daily driver if you pick it with a 4-core CPU like the Core i5-1135G7 or Core i7-1165G7. These CPUs are fast enough for 4K video content and even for some light and casual gaming on Low settings. Our laptop has an Intel Core i3-1115G4 (with two cores and four threads) and Intel UHD Graphics Xe G4 (48EU) and because the memory is in dual-channel mode, it can run some games on Low settings like CS:GO, League Of Legends, Minecraft. So, yes, even with the least power CPU variant, you can play light games after work, if your device has two RAM sticks. Unfortunately, the display is a mixed bag. The 15.6″ 1080p IPS panel (BOE NV156FHM-N48) has comfortable viewing angles and a good contrast ratio but on the other hand, its sRGB color coverage is low and the panel isn’t PWM-free unless you bump the brightness to 100%. Another thing that left us with mixed feelings is the keyboard/touchpad combo – the trackpad is definitely a good unit while we cannot say exactly the same for the keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.01.2022
Acer TravelMate P2 (TMP215-53) - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.12.2021

 

Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PB

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PBNotebook: Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PB
Prozessor: AMD Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U
Grafikkarte: AMD Vega 8
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 TravelMate P2 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Acer TravelMate P2 (TMP214-41) - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.01.2022
Acer TravelMate P2 (TMP214-41) review – good budget device with fast AMD CPU options
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
We are pleasantly surprised by the overall performance of the Acer TravelMate P2 (TMP214-41). This affordable 14-inch machine has a lot to offer for its modest price tag. The build quality is the usual business for this class – it’s an all-plastic build, the lid can’t be opened with a single hand and you can spot some bends while typing harshly. However, the bezels around the panel are thin enough and the laptop looks up to date. The hardware camera shutter is a nice extra. The display (AUO B140HAN04.0 (AUO403D)) is a decent 14″ 1080p IPS panel. It has comfortable viewing angles, great contrast ratio, and the main advantage is the lack of PWM for brightness adjustment – no matter for what you’re planning to use the device, this will not negatively impact your health and eyesight during prolonged periods of usage. The main con of this display is the narrow color coverage. The Acer TravelMate P2 (TMP215-53) is a decent non-expensive laptop that doesn’t have a lot of downsides. It’s compact, light, the IPS panel has good viewing angles and it is PWM-free
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.12.2021

 

Kommentar

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Intel HD Graphics 510: Integrierte Low-End-Grafikkarte (GT1), welche in einigen ULV-Skylake-SoCs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Intel HD Graphics 610: Integrierte Low-End-Grafikkarte (GT1), welche in einigen ULV-Kaby-Lake-SoCs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.

NVIDIA GeForce MX230: Auf Pascal (GP108) basierende dedizierte Einstiegsgrafikkarte mit 256 Shader und einem 64 Bit Speicherbus für GDDR5 Grafikspeicher.

AMD Vega 5: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 5 CUs (= 320 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1400 MHz.

Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G1 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 48 EUs. Z.B. in Tiger Lake i3 CPUs verbaute iGPU.

AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 2.000 MHz.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

3210M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,5-3,1GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

Intel Core i7:

6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Pentium:

4405U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine HD Graphics 510 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Kaby Lake:

Pentium 4415U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine HD Graphics 610 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Comet Lake:

i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.

AMD Renoir (Ryzen 4000 APU):

R3 PRO 4450U: Mobile APU mit vier Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,5 bis 3,7 GHz takten. Integriert eine Vega 5 Grafikkarte mit 5 CUs bei maximal 1400 MHz. Die PRO-Variante bietet zusätzliche Sicherheits- und Managementfunktionen.

Intel Tiger Lake:

i3-1115G4: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne und HyperThreading sowie eine G4 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). 

AMD Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000):

R7 PRO 5850U: Mobile APU mit acht Zen 3 basierten Kernen welche mit 1,9 bis 4,4 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 8 CUs und maximal 2000 MHz. Die PRO Prozessoren unterstützen Sicherheits- und Management-Features und bieten eine längeren Support. Sonst unterscheidet sich der Prozessor nicht vom Ryzen 7 5800U.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


78.9%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 15s-eq2113ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
MSI Modern 15 A5M-009XES
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
HP ProBook 455 G8-45R47ES
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U
HP 15s-eq2059ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus Vivobook 15 M513UA-L1282T
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus VivoBook Pro 15 M3500QA-L1082W
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
HP 15s-eq2032ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo IdeaPad 5 Pro 16ACH6-82L5003UMH
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 2.45 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion Aero 13-be0008ns
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.99 kg
HP Pavilion 14-ec0013ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Thinkbook 14p G2 ACH, 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 14ACN6-82L0005DGE
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 14.00", 1.1 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5 O-82N5003TGE
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 14.00", 1.39 kg
HP Pavilion Aero 13-be0002AU
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.99 kg
Asus Zenbook 14 UM425UAZ-KI016T
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.22 kg
Lenovo Thinkbook 14p, 5900HX OLED
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05-82LM005XGE
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.38 kg
Asus ZenBook 14 UM425QA, 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 14.00", 1.24 kg
Lenovo V14 G2 ALC-82KC0001GE
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.6 kg
HP Pavilion 14-ec0004ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.41 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Enduro Urban N3 EUN314-51W-38DT
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.86 kg
Acer Swift 3 SF316-51-57D7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-11300H, 16.10", 1.75 kg
Acer Enduro Urban N3 EUN314-51W-70RF
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.86 kg
Acer Aspire 5 A515-45-R74Z
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Acer Swift 3 SF314-59-50MZ
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.2 kg
Acer Swift 3 SF314-43-R704
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.19 kg
Acer Swift 3 SF314-43-R1PS
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.2 kg
Acer Aspire 5 A515-45-R7HG
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A514-54-501Z
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.55 kg
Preisvergleich
Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PB
Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PB
Acer TravelMate P2 TMP215-53-39BE
Acer TravelMate P2 TMP215-53-39BE
Acer TravelMate P2 TMP215-41-R9SH
Acer TravelMate P2 TMP215-41-R9SH
Acer TravelMate P2 TMP215-41-R9SH
Acer TravelMate P2 TMP215-41-R9SH
Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
Acer TravelMate P2410-M-P87
Acer TravelMate P2410-M-P87
Acer TravelMate P2410-M-P87
Acer TravelMate P2 TMP278-M-P5JU
Acer TravelMate P2 TMP278-M-P5JU
Acer TravelMate P2 TMP278-M-P5JU
Acer TravelMate P243-M-6619
Acer TravelMate P243-M-6619
Acer TravelMate P243-M-6619
Acer TravelMate P243-M-6619
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer TravelMate P2 Serie
Autor: Stefan Hinum, 24.11.2017 (Update: 24.11.2017)