Notebookcheck

Benchmark-Leak: RTX 2070 Max-Q ist schneller als GTX 1080

Die Max-Q-Variante der RTX 2070 ist etwa 20 Prozent langsamer als das Desktop-Pendant. (Bild: NVIDIA)
Die Max-Q-Variante der RTX 2070 ist etwa 20 Prozent langsamer als das Desktop-Pendant. (Bild: NVIDIA)
Ein erster Benchmark-Leak gibt Aufschluss über die Performance der NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q. Die für Notebooks optimierte Grafikkarte soll dabei auf Augenhöhe mit den Desktop-Varianten der GTX 1080 oder auch der Vega 64 sein.

Im Final Fantasy XV-Benchmark taucht wieder mal eine noch nicht angekündigte Grafikkarte von NVIDIA auf. Nachdem man kürzlich schon einen Eintrag zur RTX 2060 finden konnte, taucht nun auch die Max-Q-Variante der RTX 2070 auf.

Mit einem Resultat von 3.080 Punkten im 4k High Quality Benchmark ist die Karte etwa 20 Prozent langsamer als eine reguläre RTX 2070 (3.863 Punkte). Damit kann sie die nicht übertakteten Versionen der GTX 1080 (2.892 Punkte) oder auch der AMD Radeon RX Vega 64 (2.895 Punkte) übertreffen.

Auch die GeForce GTX 1080 Max-Q (2.782 Punkte) kann mühelos geschlagen werden. Diese Leistung gebündelt mit schnellem GDDR6-Grafikspeicher dürfte ausreichen, um die meisten aktuellen Spiele in 4k-Auflösung und hohen Details flüssig darstellen zu können.

Gerüchte deuten auf eine Ausstattung mit 2.304 CUDA-Kernen bei einer Taktfrequenz von 1.300 MHz, 8 GB GDDR6-VRAM bei einer Speicheranbindung von 256 Bit und einer Bandbreite von insgesamt 448 GB/s. Die Ray Tracing-Leistung dürfte der Desktop-Variante ähnlich sein.

Das Release-Datum der RTX 2070 Max-Q ist noch nicht fixiert, Gerüchten zufolge sollen die ersten Notebook-GPUs auf Turing-Basis aber zur CES 2019 Anfang Jänner vorgestellt werden.

Das Final Fantasy XV-Benchmark zeigt die RTX 2070 Max-Q im Vergleich zur Konkurrenz.
Das Final Fantasy XV-Benchmark zeigt die RTX 2070 Max-Q im Vergleich zur Konkurrenz.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Benchmark-Leak: RTX 2070 Max-Q ist schneller als GTX 1080
Autor: Hannes Brecher, 24.12.2018 (Update: 24.12.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.