Notebookcheck

Das Xiaomi Mi 10 Ultra übertrifft das Huawei P40 Pro im Kamera-Benchmark DxOMark mit vernichtenden Vergleichs-Bildern

Das Xiaomi Mi 10 Ultra besitzt laut DxOMark die besten Kameras aller Smartphones am Markt. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Mi 10 Ultra besitzt laut DxOMark die besten Kameras aller Smartphones am Markt. (Bild: Xiaomi)
Das brandneue Xiaomi-Flaggschiff, das gerade erst offiziell vorgestellt wurde, konnte sich mit einer Wertung von 130 Punkten bereits an die Spitze der DxOMark-Bestenliste setzen, und damit das Huawei P40 Pro vom Thron verstoßen. Der große 48 Megapixel Quad-Bayer-Sensor in Verbindung mit der Periskop-Zoom-Kamera kann die Experten in den meisten Situationen überzeugen.
Hannes Brecher,

Das Xiaomi Mi 10 Ultra ist endlich offiziell, und wie viele aktuelle Flaggschiffe legt der Hersteller besonderen Wert auf die Kamera, welche die Konkurrenz übertreffen soll. Zumindest im ausführlichen Kameratest bei DxOMark können die beiden wohl prominentesten Konkurrenten, das Samsung Galaxy S20 Ultra (ca. 1.298 Euro auf Amazon) und das Huawei P40 Pro (ca. 917 Euro auf Amazon), geschlagen werden.

Das Xiaomi Mi 10 Ultra besitzt vier rückseitige Kameras: Eine 48 Megapixel Hauptkamera mit einem riesigen 1/1,32 Zoll Quad-Bayer-Sensor und einem 25 mm-äquivalenten Objektiv mit einer Blende von f/1.85 inklusive optischer Bildstabilisierung, eine 12 MP Tele-Kamera mit einem 50 mm-äquivalenten Objektiv, eine 20 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit einem 1/2.2 Zoll großen Sensor sowie das Periskop-Zoom, das auf einen 48 MP 1/2 Zoll Sensor und ein Zoom-Objektiv mit einer Kleinbild-äquivalenten Brennweite von bis zu 120 mm setzt, also etwa einem fünffachen optischen Zoom.

Eines von vielen Vergleichsbildern von DxOMark zeigt, wie gut sich das Xiaomi Mi 10 Ultra bei relativ wenig Licht schlägt. (Bild: DxOMark)
Eines von vielen Vergleichsbildern von DxOMark zeigt, wie gut sich das Xiaomi Mi 10 Ultra bei relativ wenig Licht schlägt. (Bild: DxOMark)

8K-Videos können mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden, 4K-Aufnahmen sind auch mit 60 fps möglich. Die Selfie-Kamera wurde von DxOMark noch nicht getestet. Der ausführliche Test bei DxOMark bietet viele Beispiel-Fotos und Videos sowie Vergleiche zum Galaxy S20 Ultra und zum Huawei P40 Pro, ein Blick lohnt sich auf jeden Fall. Kurz zusammengefasst schneidet das Smartphone in praktisch allen Tests ausgezeichnet ab, lediglich einige Artefakte bei HDR-Aufnahmen und im Bokeh-Modus sowie leichtes Luminanzrauschen unter allen Bedingungen trüben den exzellenten Eindruck.

Die Schwachstelle ist die Ultraweitwinkel-Kamera, die im Vergleich zu den übrigen Modulen weniger Details abbildet und ein stärkeres Bildrauschen an den Tag legt. Auch bei Videos konnte DxOMark einige Artefakte beobachten, allerdings liefert das Mi 10 Ultra scharfe, detailreiche und rauscharme Bilder unter allen Bedingungen, und das auch noch mit einer effektiven Bildstabilisierung, einer natürlichen Farbdarstellung und mit einem zuverlässigen Autofokus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Das Xiaomi Mi 10 Ultra übertrifft das Huawei P40 Pro im Kamera-Benchmark DxOMark mit vernichtenden Vergleichs-Bildern
Autor: Hannes Brecher, 11.08.2020 (Update: 11.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.