Notebookcheck

Das Apple iPhone 12 Pro in der "Musk be on Mars" Special Edition enthält ein Stück Metall aus einer SpaceX-Rakete

Die neueste iPhone 12 Pro Special Edition von Caviar enthält ein Stück Metall, das aus einer SpaceX-Rakete stammen soll. (Bild: Caviar)
Die neueste iPhone 12 Pro Special Edition von Caviar enthält ein Stück Metall, das aus einer SpaceX-Rakete stammen soll. (Bild: Caviar)
Schon vor dem offiziellen Launch des iPhone 12 Pro gibt es eine neue Special Edition, die sich speziell an Fans vom Raumfahrt-Unternehmen SpaceX und dessen Gründer Elon Musk richtet. Neben dem auffälligen Design ist das Highlight ein kleines Stück Metall, das von einer echten SpaceX-Rakete stammen soll.
Hannes Brecher,

Schon vor einigen Wochen hat Caviar einige Special Editions des iPhone 12 vorgestellt, nun richtet sich der Luxus-Hersteller an Fans von Elon Musk. Die Serie ist der Beschreibung des Herstellers zufolge auf nur 19 Stück limitiert (auch wenn die Gravur auf dem Mockup 99 Stück angibt), was wohl unter anderem an dem Stück Metall liegt, das angeblich von einer SpaceX-Falcon-9-Rakete bzw. vom zugehörigen Dragon-Raumschiff stammen soll – das Material dürfte nicht allzu einfach zu beschaffen sein.

Auf der Rückseite findet sich ein stilisiertes Bild des Starts der Rakete, das teils in die Titan-Rückseite graviert wurde. Das Gerät wird rundum mit exklusiven Gravuren verziert, von der Signatur von Elon Musk bis hin zur Nummerierung des Geräts. Das iPhone 12 Pro in der "Musk be on Mars" Special Edition kann ab sofort über die offizielle Webseite von Caviar zu Preisen ab 4.510 Euro vorbestellt werden, die teuerste Variante auf Basis eines iPhone 12 Pro Max mit 512 GB Flash-Speicher kostet 5.550 Euro.

Caviar bietet auch entsprechende Sneakers für 1.240 Euro sowie eine "Soyuz" Special Edition zu Preisen ab 5.790 Euro an. Die Miniator-Sojus auf der Rückseite soll aus demselben Material bestehen wie das Raumschiff selbst, nämlich aus Titan BT1-0, während die Rückseite selbst aus einer Kombination aus Titan und Stein bestehen soll, die kleine Logo-Platte besteht aus Gold.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Das Apple iPhone 12 Pro in der "Musk be on Mars" Special Edition enthält ein Stück Metall aus einer SpaceX-Rakete
Autor: Hannes Brecher, 11.08.2020 (Update: 11.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.