Notebookcheck

Dell Inspiron 15 7577-0098

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 7577-0098
Dell Inspiron 15 7577-0098 (Inspiron 15 7000 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 145 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM175
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.95 x 389 x 274.7
Akku
56 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.7 kg, Netzteil: 730 g
Preis
1600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 50% - Genügend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Inspiron 15 7577-0098

Dell Inspiron 15 7000 Gaming
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Mit dem Inspiron 15 7000 Gaming hat Dell ein leistungsfähiges Notebook für Gamer im Portfolio. Es bietet genügend Leistung für aktuelle Titel in Full HD-Auflösung bei maximalen Details – vorausgesetzt, es befindet sich am Netzteil. Die Leseleistung der SSD ist durch die NVME-Anbindung sehr gut, könnte bei Schreibvorgängen jedoch deutlich höher ausfallen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.12.2017

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron 15 7000 Gaming (7577) Review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
A well rounded, reasonably priced gaming laptop, but It doesn't get any awards for originality.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.04.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80%
Dell Inspiron 15 7577 (GTX 1060 Max-Q) review – improved but still flawed
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Simply, if you are into battery life and solid cooling performance, the Inspiron 15 7577 definitely is the choice for you. However, if image quality is your top priority, the Acer Aspire V15 Nitro Black Edition (VN7-593G) with full-fledged GTX 1060 goes around for just about the same price. A more gaming-optimized solution is the Lenovo Legion Y720 (although with unsatisfactory image quality again). You might want to consider the Acer Predator Helios 300, which sports a more powerful GTX 1060 but fails to impress with cooling performance. But in the end, it all goes down to what you are willing to sacrifice in this segment with GTX 1060 and 1060 Max-Q laptops and to this point, the best choice is probably the HP Omen 15 (2017) with GTX 1060 Max-Q, as long as you are willing to spend a little bit extra for the almost spotless IPS display (some of them ship with 120Hz refresh rate as well).
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.11.2017
¡Chollo! Dell Inspiron 15 7577 (CN57703). Portátil 15,6" gaming muy completo barato (*1259 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; excellent display; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.01.2018
Dell Inspiron 15 7577. Portátil 15,6" gaming completo (*1079 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; good price; good hardware; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.01.2018
20% Dell Inspiron 15 7577 (CN57703) - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.01.2018
Bewertung: Gesamt: 20%
Ноутбук Dell Inspiron 15 7577: Обзор
Quelle: Product Test RU→DE
Positive: High performance; nice connectivity; good cooling and silent system; fast fingerprint sensor. Negative: Short battery life; poor display; heavy and bulky.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.05.2018
Dell Inspiron 7577 – Tovább a kitaposott úton
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Nice cameras; good cooling and silent system; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.03.2018

Kommentar

Modell:

Das Dell Inspiron 15 7577-0098 ist ein Gaming-Notebook mit einem erschwinglichen Preis. Günstige Gaming-Laptops sind durch ihre Mängel gekennzeichnet. Sie gehen Kompromisse bei einigen Komponenten ein, um solide Gaming-Leistung für einen niedrigeren Preis zu liefern. Das Inspiron 15 ist aufgrund des Designs, das einen Überschuss an Plastik in das Gehäuse steckte, größer als die meisten anderen 15-Zoll-Geräte. Die 2,64 kg bekommt man auch beim Transport zu spüren. Mit einer Nvidia GeForce GTX 1060 Grafikkarte mit Max-Q-Design, einem Intel Core i7-7700HQ Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher sowie einer 512-GB-SSD bietet das Inspiron 15 7577-0098 Leistung, die nicht das Budget sprengen wird, aber immer noch einige Spiele mit mittlerer Leistung bewältigen kann. Die 512-GB-SSD ist für ein günstiges Gerät erstaunlich schnell und übertrifft leicht die Schnelligkeit teurerer Gegenstücke. Die GTX 1060 und ihre Kühllüfter bleiben selbst unter schwerer Last ausreichend leise - dies ist dem Max-Q-Design zu verdanken. Was das äußere Design angeht, so bleibt Dell den scharfen, schrägen Kanten treu, die dem Inspiron seine charakteristische Optik und Haptik verleihen. Obwohl es nicht so schick ist wie die meisten Gaming-Laptops, sticht es aus einer Masse gewöhnlicher Business-Geräte doch hervor. Das schwarz-rote Design sieht schlicht genug aus, um nicht zu sehr aufzufallen, die rote Hintergrundbeleuchtung der Tastatur macht es aber dennoch zu einem Gaming-Notebook.

 

 

Das Inspiron 15 wurde mit dem üblichen Sortiment an Schnittstellen ausgestattet, es gibt drei USB-A-Anschlüsse, je eine USB-C- und HDMI-Schnittstelle, eine Kopfhörerbuchse, einen SD-Karten-Steckplatz, einen Ethernet-Anschluss, und, natürlich, ein Kensington-Schloss. Da es genügend Platz gibt, fühlen sich Nutzer nie eingeengt, alles ist am genau richtigen Platz. Die Displayqualität ist meist ein Schwachpunkt günstiger Gaming-Laptops. Dieser Aspekt wird leicht vernachlässigt, um eine leistungsstärkere GPU einzubauen, ohne den Preis in die Höhe zu treiben. Leider ging Dell in diesem Fall etwas zu weit. Der Ultra-HD-LED-Bildschirm des Inspiron 15 verleiht allem einen leicht verfehlten Farbton. Limettengrün wird zu Erbsengrün, Purpur wird zu mattem Rot, usw. Das Display ist besser als bei dem letzen Inspiron-Modell, allerdings nur knapp. Es ist dennoch für Farbempfindliche Arbeit, wie z.B. Fotobearbeitung, nicht geeignet, und Nutzer werden im Alltag die ungenauen Farben wahrscheinlich bemerken. Wenn man von Komponenten spricht, bei denen Hersteller gerne Abstriche machen, um die Kosten zu senken, dann denkt man oft an Lautsprecher. Erfreulicherweise erledigen die Lautsprecher des Dell Inspiron 15 7577-0098 den Job ohne größere Probleme. Bei hohen Lautstärken ist der Klang klar und laut genug, um einen Raum zu füllen. Das Dell Inspiron 15 7577-0098 ist der perfekte Gaming-Laptop für die Massen. Dedizierte Gaming-Notebooks können teuer sein und sind als seriöse Gaming-Geräte konzipiert - das Inspiron 15 ist ein normaler Laptop mit besseren Gaming-Fähigkeiten.

 

 

 

 

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

 

 

NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und effiziente aber langsamere Variante der GTX 1060 für Laptops. Gedacht für dünne und leichte Gaming Laptops. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.7 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
50%: Diese Durchschnittsbewertung ist denkbar schlecht und sehr selten. Es gibt fast keine Notebooks, die dermaßen schlecht beurteilt werden.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Zephyrus M GM501GM-EI005T
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H
Dell G3 15 3579-CN35713
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H
Dell G5 15 5587-M2NXM
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i5 8300H
Dell Vostro 15 7580
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i5 8300H
HP Gaming Pavilion 15-cx0005ng
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H
Dell G5 15 5587-M36TX
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H
Dell G7 15-7588
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H
Dell G5 15 5587-CN55802
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i5 8300H
Dell Inspiron 15 7000 7577
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i5 7300HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI P65 8RE-042CZ
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H, 1.8 kg
Razer Blade 15 Base Model
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H, 2.03 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell G7 17-7790-WMGG1
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.3 kg
Dell G5 15 5590-931WJ
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.84 kg
Dell XPS 15 9570 CNX97001
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2 kg
Dell G3 15 3579-CN35711
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.5 kg
Dell XPS 15 9575-Y4H2V
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Dell G3 15 3579-CN35712
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Dell XPS 15 9570 i7 FHD, GTX 1050 Ti Max-Q
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Dell XPS 15 9570 CNX97009
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
Dell XPS 15 9570-CPC1J
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
Dell XPS 15 9570-CTXKW
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
Dell G3 15 3579-7972BLK
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Dell G5 15 5587 CN55815
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.65 kg
Dell G3 15 3579
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.53 kg
Dell G3 3579, GTX 1050 Ti, i5-8300H
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.35 kg
Dell G3 17 3779
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 17.3", 2.964 kg
Dell Vostro 15 7570
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.65 kg
Dell G5 15 5587
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.6 kg
Dell XPS 15 9560-F5WWG
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15 7577-0098
Autor: Stefan Hinum, 14.01.2018 (Update: 14.01.2018)