Notebookcheck

Dell Inspiron 15 7000 7577

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 7000 7577
Dell Inspiron 15 7000 7577 (Inspiron 15 7000 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q - 6144 MB, Kerntakt: 1063 MHz, Speichertakt: 8008 MHz, GDDR5, 382.78, Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, 1200.5 MHz, DDR4-2400, PC4-19200, Single-Channel, 17-17-17-39
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, ID: LG Philips LGD053F, Name: 156WF6, Dell P/N: 4XK13, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM175 (Skylake PCH-H)
Massenspeicher
Samsung PM961 MZVLW256HEHP, 256 GB 
Soundkarte
Intel Skylake PCH-H High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: SD reader, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.95 x 389 x 274.7
Akku
56 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Quick Start guide, Waves MaxxAudio, McAfee, Dell Update, Dell SupportAssist, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.744 kg, Netzteil: 726 g
Preis
950 USD

 

Bewertung: 78.88% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 85%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 83% Mobilität: 77%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Dell Inspiron 15 7000 7577

83.3% Test Dell Inspiron 15 7000 7577 (i5-7300HQ, GTX 1060 Max-Q) Laptop | Notebookcheck
Max-Q vernünftig implementiert. Nvidias Max-Q-Technologie war zunächst nur in sündhaft teuren Laptops verfügbar. Nicht einmal fünf Monate später bekommt man die Technik nun auch in einem Laptop für unter 900 US-Dollar. Das aktuelle Inspiron von Dell ist vielleicht das beste Beispiel, wie man Max-Q massentauglich macht.
Dell Inspiron 15 7000 Gaming Laptop review: The discrete GPU is the star of the show
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
When we reviewed the previous Inspiron 15 7000 in May, we called it a “steal” with its quad-core chip and GeForce GTX 1050 Ti GPU for $850. Half a year later, we have basically the same laptop, with a marginally better IPS panel and a more powerful GPU, for a hundred more.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.12.2017
80% Dell Inspiron 15 7000 Gaming Laptop review: The discrete GPU is the star of the show
Quelle: PC World Englisch EN→DE
When we reviewed the previous Inspiron 15 7000 in May, we called it a “steal” with its quad-core chip and GeForce GTX 1050 Ti GPU for $850. Half a year later, we have basically the same laptop, with a marginally better IPS panel and a more powerful GPU, for a hundred more.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.12.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 15 7000 Gaming Laptop review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Dell's Inspiron 15 7000 Gaming laptop was already a favorite for the money and its updated design and features only sweeten the deal.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.11.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Dell Inspiron 15 7000 Gaming (7577) Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Overall, for south of the four-figure mark, we can’t think of a gaming notebook that offers a better price-to-performance ratio than the Dell Inspiron 7577. Its nice-looking 1080p IPS display, easy end-user serviceability, and availability in two colors sweeten the deal. This is one notebook that is truly hard to go wrong with.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.11.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Inspiron 15 7000 Gaming Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 15 7000 is a long-lasting laptop that's affordable for a gaming notebook, but its display needs work and its keyboard is uncomfortable.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Dell Inspiron 15 7577 (cn57701) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.11.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und effiziente aber langsamere Variante der GTX 1060 für Laptops. Gedacht für dünne und leichte Gaming Laptops. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7300HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen und ohne HyperThreading welche mit 2,5 bis 3,5 GHz getaktet werden. Schwächster Quad-Core der Kaby Lake Generation Anfang 2017. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1000 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.744 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
78.88%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Inspiron 15 7577-0098
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 7700HQ
HP Omen 15-ce002ng
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 7700HQ

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 7567-716K
GeForce GTX 1050 Ti (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.62 kg
Dell XPS 15 9560-8951
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i5 7300HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell XPS 15 9560-15187550
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2 kg
Dell XPS 15 9560-NGG9X
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Inspiron 15-7567-4414
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i5 7300HQ, 15.6", 2.75 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell Inspiron 17-7773-9955
GeForce MX150, Core i5 8250U, 17.3", 2.87 kg
Dell Latitude 14 7480-WY8VF
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 14", 1.36 kg
Dell Inspiron 15 3567-1144
Radeon R5 M430, Core i5 7200U, 15.6", 2.3 kg
Dell Inspiron 13-7370 2-in-1
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.45 kg
Dell Chromebook 11-3189-7D21X
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.462 kg
Dell Vostro 15-5568-9968
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 1.98 kg
Dell Latitude 5580-X1W6W
GeForce 940MX, Core i7 7820HQ, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 13 7373
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.45 kg
Dell Precision 5520-F84DY
Quadro M1200, Core i7 7820HQ, 15.6", 0 kg
Dell XPS 13 9360R MMH8D
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.23 kg
Dell Latitude 13 7389-CTO4738913US
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 13.3", 1.41 kg
Dell XPS 13 9360-5563
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.3 kg
Dell XPS 13 9360 CNX93R02
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.2 kg
Dell Latitude 5289-7871
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.5", 1.34 kg
Dell Latitude 14 7480-8685
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 14", 1.36 kg
Dell Inspiron 11 3162-5120
HD Graphics 405 (Braswell), Pentium N3710, 11.6", 1.2 kg
Dell Latitude 13 7380
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 13.3", 1.271 kg
Dell Latitude 3580
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2.138 kg
Dell Xps 13 9360-9962
HD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.2 kg
Dell Latitude 14 7480-CY4FG
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.36 kg
Dell Precision 5520-VNJH6
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 1.78 kg
Dell Latitude 5580-9200
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15 7000 7577
Autor: Stefan Hinum,  7.12.2017 (Update:  7.12.2017)