Notebookcheck

Dell Latitude E7240 Touch

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude E7240 Touch
Dell Latitude E7240 Touch (Latitude Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4400, Kerntakt: 600 MHz, Speichertakt: 800 MHz, 9.18.10.3220
Hauptspeicher
4096 MB 
, PC3-12800 11-11-11-28
Bildschirm
12.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, 10-Finger kapazitiv, LG Philips, IPS, LGD0408, Dell P/N: PY6P2, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Samsung SSD SM841 128GB, 128 GB 
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: kombinierter 3,5-mm Audioausgang, Card Reader: SD Kartenleser
Netzwerk
Intel I218-LM Gigabit (10/100/1000MBit), Intel Wireless-AC 7260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20 x 311 x 211
Akku
45 Wh Lithium-Polymer, 7.4 V, 6000 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 0,9 MP 720p-Video
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: abgeschrägt, Tastatur-Beleuchtung: ja, Dell Backup and Recovery, Dell Client System, Dell Digital Delivery, Dell Power Manager, Dell Touchpad, AVG, McAfee, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.35 kg, Netzteil: 0.31 g
Preis
1600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.6% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 82% Mobilität: 78%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 82%

Testberichte für das Dell Latitude E7240 Touch

83% Test-Update Dell Latitude E7240 Touch Notebook | Notebookcheck
The Business Touch. Das beliebte 12,5 Zoll große Latitude ist nun auch mit einem Touchscreen und einem noch helleren Display erhältlich. Wir haben uns das US-Modell für ein kurzes Test-Update geschnappt.
Touch-fähiges Business-Notebook
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Dells Latitude E7240 macht nahezu alles richtig und bietet eine schnelle, ausgesprochen robuste, handliche und sehr gut verarbeitete Basis für den Business-Alltag. Wer nicht vor dem vergleichsweise hohen Preis zurückscheut, erhält dafür eines der besten Geräte seiner Klasse – zumindest, wenn es sich um das Modell mit dem hervorragenden, in Full-HD auflösenden IPS-Bildschirm und Touch-Funktionalität handelt.
Verarbeitung sehr gut; Gehäuse kompakt und robust; Preis vergleichsweise hoch; Full-HD-Display hervorragend; Touch-Funktionalität
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.03.2014

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 12 7000 Series (E7240)
Quelle: BCW - Business Computing World Englisch EN→DE
Dell has been a long-time player in the enterprise market and its Latitude range of mobile computers are a key part of that strategy. The latest addition to the Latitude range doesn’t have the eye-catching design of convertible devices such as the company’s XPS 12, but the Latitude 12 7000 is a robust, functional and highly manageable 12.5-inch Ultrabook that is a snap to deploy, monitor, secure and update.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.06.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude E7240 Ultrabook review: Small, fast, and elegant
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The price of the Latitude reflects its corporate/business focus, and part of its cost can be attributed to its three-year warranty with on-site service (after remote diagnosis). Four- and five-year plans are available at extra cost, as are accidental damage coverage, extended battery service, and data recovery insurance. If you’ve read my reviews in the past, you’ll know I’m a desktop replacement kind of guy. But if I wanted a new 12-inch to trek about to IT gigs, the Latitude E7240 would be on my short list.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.05.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Latitude E7240 Touch
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Latitude E7240 Touch is quite portable and innovative, but as usual innovation comes at a price. Even though the E7240 Touch has a 1080p screen and some ruggedization, both the Dell Latitude 6430u and Sony VAIO Pro 13 are better buys. Both are much less expensive, and the VAIO Pro 13 has a 1,920 by 1,080 screen that is as bright and useful as the one on the Latitude E7240 Touch. Essentially, if you need the higher resolution touch screen, the ruggedization, and if you are a Dell shop, then the Latitude E7240 Touch is a good laptop for your Windows 8 vanguard team.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.01.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Dell Latitude E7240 Touch
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Tablets like the Venue 8 Pro$299.99 at Dell Small Business and convertible devices like the XPS 12$899.99 at Dell are an important focus for Dell these days. Those looking for an attractive business ultrabook would do well to consider Dell's Latitude E7240 Touch. It's a bit expensive, but it gets all the business basics right, while adding a long warranty and some unique security features.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.01.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell:

Wer Geld übrig hat und einen hochwertigeren Laptop sucht, findet im Dell Latitude E7240 Touch einen Bewerber. Es richtet sich eher an Business-Verantwortliche, die für die Einführung neuer Technologie verantwortlich sind, in diesem Fall Windows 8 auszutesten, bevor sie es ausliefern. Das 12,5-Zoll Ultrabook ist nur 2.01 cm dick und wiegt 1.36 kg.

Das Gehäuse kombiniert Metall und Kohlefaser in einer MIL-SPEC-Konstruktion - perfekt für Geschäftsleute unterwegs. Zudem ist es flüssigkeits-, hitze- und staubresistent - sicherlich in ausreichendem Maße, um die meisten Misshandlungen zu überstehen. Der 10-Punkt kapazitive Touchscreen hat eine Auflösung von 1920 x 1080. Der IPS-Bildschirm liefert großartige Blickwinkel und Helligkeit.

Mit Intel Core i5 CPU der vierten Generation, 4 GB RAM und einer 128 GB SSD laufen Ihre Anwendungen blitzschnell. Trotz dieser Konfiguration sind bis zu 7+ Stunden Akkulaufzeit bei gemischter Verwendung möglich - eine großartige Dauer bei dieser Leistung.

Das Dell Latitude E7240 Touch ist ein portables, doch robustes Ultrabook mit schneller Leistung. Allerdings ist der Preis sehr hoch. Wenn Geld für Sie jedoch kein Problem ist, könnte es das Gerät sein, nach welchem Sie suchen.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4300U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.5":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.35 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
78.6%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Latitude 12 E5250
HD Graphics 4400, Core i5 4310U
Asus ASUSPRO Advanced BU201LA-DT036G
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Lenovo ThinkPad X240-20AL007YGE
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
HP EliteBook 820 G1
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Lenovo ThinkPad X240
HD Graphics 4400, Core i7 4600U
Lenovo ThinkPad X240s
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Dell Latitude E7240
HD Graphics 4400, Core i5 4200U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Portege Z30-A-1E1
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.2 kg
Acer Aspire V3-371-33LX
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Portege Z30-A-189
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.2 kg
Acer Aspire R7-371T-55DQ
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.5 kg
HP Pavilion 13-b102TU
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 13.3", 1.7 kg
Toshiba Satellite Z30T-A-111
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.4 kg
Samsung 940X3G-K07DE
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.4 kg
Asus Zenbook UX303LA-R5094H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.45 kg
Lenovo IdeaPad U330-59427487
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.7 kg
Acer Aspire V3-371-52VR
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire V3-371-77NK
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13", 1.6 kg
Asus Zenbook UX303LA-R5097H
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba KIRA-102
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba Satellite Z30-A-1D2
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.18 kg
Acer C720-3404 Chromebook
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 11.6", 1.2 kg
Acer C720-3605 Chromebook
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 11.6", 1.2 kg
Toshiba Satellite Z30-A-12R
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.2 kg
Acer Aspire S3-392G-54206G50tws
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.65 kg
Asus Zenbook UX302LA-C4004H
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Portege Z30T-A-11C
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude E7240 Touch
Autor: Stefan Hinum,  7.01.2014 (Update:  7.01.2014)