Notebookcheck

Dell XPS 13 9300 4K UHD

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 13 9300 4K UHD
Dell XPS 13 9300 4K UHD (XPS 13 9300 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Kerntakt: 300 MHz, Speichertakt: 1800 MHz, 26.20.100.7637
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR4x, 1866 MHz, 20-20-20-45, Dual-Channel
Bildschirm
13.40 Zoll 16:10, 3840 x 2400 Pixel 338 PPI, 10-point capacitive, Sharp LQ134R1, IPS, Controller: SHP14CC, Dell P/N: K8J0W, spiegelnd: ja, HDR, 60 Hz
Mainboard
Intel 495 (Ice Lake-U PCH-LP Premium)
Massenspeicher
Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
Soundkarte
Intel Ice Lake-U/Y PCH-LP cAVS
Anschlüsse
2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, 2 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Audio, Card Reader: MicroSD, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Killer Wi-Fi 6 AX1650s (ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.8 x 296 x 199
Akku
52 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo 2x 2.5W, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Dell Power Manager, Update, Cinema Guide, Mobile Connect, Customer Connect, Digital Delivery, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.234 kg, Netzteil: 280 g
Preis
1800 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 80%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 89% Mobilität: 83%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Dell XPS 13 9300 4K UHD

88% Test Dell XPS 13 9300 4K UHD Laptop: 16:10 ist das neue 16:9 | Notebookcheck
Für den 4K-UHD-Touchscreen bezahlt man mindestens 300 US-Dollar (~278 Euro) mehr als für eine FHD-Konfiguration. Welche Vorteile bietet das Modell und wie wirkt sich das Display auf die Akkulaufzeit aus? Um das herauszufinden, vergleichen wir im Folgenden das FHD-Modell des XPS 13 mit dem 4K-Modell.
90% leicht und schlank inklusive UHD+-Display
Quelle: PC Welt Deutsch
Schick, mobil und leistungsstark - an diesem Dreiklang scheitern viele Business-Notebooks. Doch das Dell XPS 13 9300 bringt alles ohne Kompromisse zusammen: Die hohe Displayauflösung geht kaum zulasten der Akkulaufzeit, die Rechenleistung leidet nicht unter dem schmalen Gehäuse.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2020
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 87% Ausstattung: 85% Bildschirm: 96% Mobilität: 78% Ergonomie: 93% Emissionen: 86%

Ausländische Testberichte

80% Dell XPS 13 9300 (2020) review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
A beautiful 16:10 display and the best keyboard around are enough to mean the XPS is worth anyone considering, but poor ports, overheating problems, and a steep price leave this a good laptop, but maybe not a great one.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.09.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
98% Dell XPS 13 Review 2020
Quelle: Ubergizmo English Englisch EN→DE
Although we have not tested all flavors of this laptop, the different configurations are small speed/price variations so that you can optimize the value of a potential purchase.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.09.2020
Bewertung: Gesamt: 98%
100% Dell XPS 13 (2020) review: one of the best laptops keeps on getting better
Quelle: T3 Englisch EN→DE
The Dell XPS 13 (2020) doesn't get top marks in every single category, but overall it's one of the laptops leading the field in the premium compact category – with a brilliant screen, excellent build quality and top specs, it's a difficult laptop for anyone else to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.08.2020
Bewertung: Gesamt: 100%
Dell XPS 13 9300 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.08.2020
84% Dell XPS 13 2020 Review – Close To Perfection
Quelle: Pokde Englisch EN→DE
The Dell XPS 13 2020 is a great laptop if you need one solely for productivity. It’s very portable, it has a great display with touchscreen support, good battery life, Wi-Fi 6 support, two Thunderbolts 3 ports, useful software suite, and excellent build quality. If you feel that 4K UHD+ is overkill for this, there is a Full HD+ variant that you can consider.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.07.2020
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 90%
100% Dell XPS 13 review: Bite-size bezel bonanza
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
While other laptops tend to opt for 'normal', the XPS series has always pushed itself to be a step ahead. Here the trim bezel makes for maximum screen impact, the widescreen ratio makes for a smaller footprint, while the carbon fibre composite ensures a really comfortable typing experience. Dell has once again proven it's the laptop master.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.06.2020
Bewertung: Gesamt: 100%
80% Dell XPS 13 9300 (2020) review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
A beautiful 16:10 display and the best keyboard around are enough to mean the XPS is worth anyone considering, but poor ports, overheating problems, and a steep price leave this a good laptop, but maybe not a great one.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.06.2020
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU): Integrierte Grafikkarte (in Ice-Lake G7 SoCs) der Gen. 11 Architektur mit 64 EUs (Shader-Cluster). Taktet mit 300 MHz Basistakt und 1050 bzw. 1100 MHz Boost (erste Modelle). Der Ice-Lake-Chip wird im modernen 10nm Verfahren bei Intel gefertigt und soll mit 7nm bei TSMC mithalten können.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1065G7: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1,3 (Basis) - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Plus G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. Durch die 18 % bessere IPC Performance von Sunnycove versus Skylake sollte die CPU Performance mit dem alten Whisky-Lake Core i7-8565U (max 4,1 GHz) mithalten können.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.40":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.234 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)

Geräte anderer Hersteller

HP Envy 13-ba0002nt
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
HP Envy 13-ba0047tu
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
Asus ZenBook 13 UX325JA
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
Acer Swift 3 SF313-52-740Y
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
HP Envy 13-aq1195nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Apple MacBook Pro 13 2020 2.3GHz i7 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1068G7
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1038NG7
Apple MacBook Air 2020 i7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1060NG7
Apple MacBook Air 2020 i5
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1030NG7

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Swift 3 Pro SF313-52-70L2
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 0 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell XPS 13 CNX93001
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.40", 1.2 kg
Dell Latitude 3301, i5-8265U
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.17 kg
Dell XPS 13 9300 i5 FHD
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.40", 1.189 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell G7 17 7700, i7-10750H RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 3.29 kg
Dell XPS 15 9500-XXFY5
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.05 kg
Dell Latitude 15 5511, i5-10400H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10400H, 15.60", 1.89 kg
Dell Latitude 15 3510, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 15.60", 1.91 kg
Dell G5 15 5500 i7-10750H, 1650 Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Dell Inspiron 14 5401-TT29Y
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Dell Latitude 15 5510-D90XK
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.60", 1.8 kg
Dell G5 15 5500-RVHTJ
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Dell XPS 17 9700-C9T5T
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 17.30", 2.53 kg
Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.60", 1.5 kg
Dell XPS 17 9700 i5-10300H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.28 kg
Dell Latitude 7490, i5-8350U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8350U, 14.00", 1.4 kg
Dell G3 15 3500-3KJ99
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.56 kg
Dell G5 15 5500-FMD52
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 13 9300 4K UHD
Autor: Stefan Hinum,  3.07.2020 (Update:  3.07.2020)