Notebookcheck

E-Reader: Rakuten stellt Kobo-Reihe in Deutschland ein

E-Reader: Rakuten stellt Kobo-Reihe in Deutschland ein
E-Reader: Rakuten stellt Kobo-Reihe in Deutschland ein
Ein Kobo-Sprecher bestätigte, dass in Deutschland keine neuen Kobo-Modelle mehr erscheinen werden. Rakuten will sich stattdessen auf die Tolino-Allianz verlassen.

Komplett überraschend kommt die Einstellung nicht: Im Januar übernahm der japanische Hersteller der Kobo-E-Books Rakuten die Aufgabe des Technik-Partners in der Tolino-Allianz. Damit verbunden ist sowohl die Entwicklung der neuen E-Reader als auch Infrastrukturaufgaben. Der Vertrieb der Geräte erfolgt online und über angeschlossene Buchhandlungen. 

Da Rakuten offenbar keine Konkurrenz aus dem eigenen Hause möchte, werden somit keine neuen E-Reader unter der Kobo-Marke in Deutschland erscheinen, wie ein Sprecher gegenüber lesen.net bekanntgab. Bereits die Ankündigung des Kobo Aura H2O (2017) nährte entsprechende Spekulationen, da ein Deutschland-Start nicht bekannt gegeben wurde.

Auch bereits veröffentlichte Modelle werden aus den Läden verschwinden, die Versorgung mit Firmware-Updates jedoch gesichert sein.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > E-Reader: Rakuten stellt Kobo-Reihe in Deutschland ein
Autor: Silvio Werner,  8.05.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.